20 Antworten Neueste Antwort am 22.05.2015 15:36 von gassimodo RSS

    Frage zum EPG und zur Sky Anytime Verfügbarkeitslogik ?

    gassimodo

      Hallo an die User und auch Skymitarbeiter,

       

      erstmal kurz zu mir,

       

      ich bin Premiere/ Skykunde seit 2001. Habe auch nicht die Spielerei mit jährlicher Kündigung durchgezogen wie manch Andere das tun um Geld zu sparen, sondern Vollzahler bis dieses Jahr. Bei mir lag es zum einen an der Bequemlichkeit und an der Möglichkeit, eigene hochwertige Hardware verwenden zu können. Leider bin auch ich nun in den Genuss der Sky-Zwangshardware gekommen aber halt zu einem ordentlichen Abopreis befristet weswegen ich mich wieder darauf eingelassen habe.

      Die Harware funktioniert natürlich, allerdings nicht in der gewohnten Bildqualität im SD-Format, was mir sehr missfällt, ich aber nichts daran ändern kann. Soll heisen, mein vorheriger privater Receiver liefert ein SD-Bild welches so gut ist wie die freigeschalteten HD-Sender im Sky-Welt Paket. Ich habe einen Plasma HD-Ready wo das SD des privaten Receivers wunderbar passte, mit dem Pace + 2Tb aber nicht wirklich Spaß macht.

       

      Jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Gibt es einen EPG, der eine größere Wochenanzeige hat oder wenigstens auf mindestens einen Tag zum Programmieren ?

      Ich möchte die Frage gerne begründen. Wenn ich in einen Film rein schalte und dieser mich interessiert, kann ich ja auf Wiederholung und dann auf Aufnahme gehen. Leider ist es so, daß ich die aufgenommenen Filme nicht sehen kann, da vom HD-Sender aufgenommen wurde, stehen ja vor den SD-Sendern in der Liste. Ich habe gar keine Wahl, da er immer die HD-Sender als Aufnahme-Sender nimmt. Also möchte ich den Sendetermin im EPG auf dem jeweiligen SD-Sender markieren. Aber das geht ja nur Zeilenweise total unübersichtlich, da nur die 2 nachfolgenden Sendungen angezeigt werden und man zeilenweise weiter Blättern muß. Das ist sicher nicht im Sinne des Erfinders eines EPG's.

      Was mache ich falsch oder wie stelle ich das ein ? Vor allem, wo kann ich das einstellen, daß mir als Aufnahmeort keine HD-Sender gezeigt werden bei der Wiederholung ?

       

      Die zweite Frage zu Sky Anytim, von den im Schnitt knapp 180 Filmen ( Sat und Internet ) Angebotenen Filmen kann ich vielleicht geschätzt 30% der Filme starten welche nicht in HD sind oder zusätzlich Geld kosten. Davon sind ( von den übrigen 30% ) vielleicht 80% mit Zwangs-UT, was wir aber nicht schauen, ist sehr störend die Zwangs-Texteinblendung, läßt sich nicht abschalten, also ein absolutes NoGo. Bleiben im großen und ganzen nicht sehr viele Filme zum schauen übrig für uns. Da Sky bekannt ist, daß wir kein HD haben, warum wird die Platte trotzdem mit HD-Material zugemüllt ? Die Suche nach was freigeschalteten dauert dadurch ewig, so daß wir ehrlich gesagt das Anytime gar nicht nutzen, da wir jedes Mal enttäuscht werden, wenn wir einen Film finden der uns gefällt und dann oben steht, "Inhalt nicht Teil Ihres Abos"

      Die Technik wird doch von Sky so hochgelobt als "innovative neue Technik" . Ich glaub, davon ist der zumindest bei mir stehende Receiver von Sky weit entfernt. Sicher sind einige Umsetzungen wie z.B. mit der Wiederholung und Aufnahme oder die Serienaufnahme nicht schlecht. Nur ich kann es nicht nutzen, solange ich nicht bereit bin zusätzlich 10,- Euro für HD auszugeben.

       

      Ich hoffe, es gibt eine zufriedenstellende Lösung, damit ich ordentlich programmieren kann und auch das Sky Anytime sinvoll nutzen kann.

       

      mfg gassimodo

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 20 Antworten