5 Antworten Neueste Antwort am 01.03.2016 07:53 von marc123 RSS

    Anschluss Sony Fernseher mit Panasonic DVD Rekorder

    starmanu13

       

      Ich habe den Fernseher Sony KDL-48 R 555 C und den Panasonic DVD Rekorder DMR-EH65.

      Frage:

      1. Wie und mit welchen Kabeln verbinde ich die beiden Geräte?

      2. Ich habe die beiden Geräte über HDMI vom DVD Rekorder mit dem HDMI1 / ARC vom Fernseher verbunden. Zusätzlich habe ich ein Scart Kabel zwischen Fernseher und DVD Rekorder geschalten! Passt das?

      3. Es zeigt mit zwar auf der HDMI/ARC Seite den DVD Startseite an, aber warum zeigt es mir weder auf der Scart Seite vom Fernseher noch auf der HDMI1/ARC Seite vom Fernseher die Fernsehsender an?

      Auch beim Aufnehmen zeigt es mir nur leere Bilder an.

      Was mache ich falsch?

      4. Was muss ich tun, dass ich auch über den DVD Rekorder fernsehen kann und noch viel wichtiger, dass ich die Fernsehsender aufnehmen kann?

       

       

       

      Ich weiss.....ich nehme auch auf dem Fernseher digital über eine externe Festplatte auf.

       

       

       

      Den DVD Rekorder brauche ich aber für meine Mutter, da ich Ihr ab und zu Filme auf DVD aufnehme und weitergebe.

       

       

       

      Ich habe jetzt ein Problem:

       

       

       

      Ich habe eine digitale Satelitenschüssel mit digitalem LNB. Daher habe ich auch diese 3-er SAT-Steckdose, bei der das Antennenkabel einen Stift hat. Dieses Antennenkabel mit Stift steckt auch in meinem Fernseher mit Stift.

       

       

       

      Wenn ich jetzt das Antennenkabel zuerst in den o.g. DVD Rekorder stecken möchte und anschließend vom DVD Rekorder in den Fernseher geht das nicht, da der DVD Rekorder weder als Eingang noch als Ausgang die Antennenleitung mit Stift hat sondern als koaxial.

       

       

       

      Was mache ich jetzt?

       

       

       

      1. Muss ich bei der 3-er Steckdose woanders rein?

       

      2. Nehme ich 2 andere Antennenkabel?

       

      3. Muss ich beim o.g. Fernseher woanders rein? Der hat ja 2 Antenneneingänge?

       

      4. Gibt es einen Kopplungsstecker? Kann der von digital auf analog funktionieren?

       

      5. Muss ich auf dem Fernseher dann weiterhin digitale Sender speichern oder dann eher analoge?

       

       

       

      Welche Lösung gibt es, dass ich einen Fernseher mit integrierten Satelitenreceiver und einen DVD Rekorder so verbinden kann, dass ich auf DVD was aufnehmen kann.

       

       

       

      Übrigends...ich habe keinen Kabelanschluß sondern einen Satelitenanschluss.

       

       

       

        • Re: Anschluss Sony Fernseher mit Panasonic DVD Rekorder

          Sorry, so wie geplant funktioniert es mit deinen Geräten nicht. Du bist ein SAT-Haushalt, der Panasonic ist aber für Kabel-Anschluss ausgelegt, dessen Tuner arbeitet daher nicht mit den SAT-Signalen zusammen.

          D.h. du kannst den TV mit dem SAT-Signal wie bisher nutzen und die externe Festplatte nutzen.

           

          Für den Panasonic bleibt nur die Nutzung als weitere externe Festplatte. Kein Standard-Rekorder kann über HDMI aufnehmen, man will digitale Kopien über HDMI verhindern. DVD-Rekorder haben daher keine Eingänge für externe digitalen Video-Signale. Du müsstest einen DVD-Rekorder kaufen mit SAT-Tuner und dort die SAT-Antenne anschließen für Aufnahmen.

           

          Du kannst nur eine SCART-Verbindung über die zweite SCART-Buchse am DVD-Recorder zu SCART1 am TV herstellen und dann auf dem Panasonic-Rekorder die Sendungen des TV mitschneiden auf die Festplatte des Panasonic, um sie später zu brennen (oder gleich in Echtzeit auf DVD zu brennen).

           

          Das HDMI-Kabel vom DVD-Rekorder zum TV diennt dann nur zum Schauen der DVDs.

            • Re: Anschluss Sony Fernseher mit Panasonic DVD Rekorder

              hier ist ein DVD-SAT-Rekorder. Kannst du deinen Panasonic noch tauschen?

               

              DMR-EX97S Recorder - Panasonic Deutschland & Österreich

               

              Allerdings setzt Panasonic in den neuen DVD- oder Blu-ray-Recordern nicht mehr auf Viedoeingänge, d.h. man kann nicht mehr über SCART Signale auf DVD überspielen und brennen. Digitale Videoeingänge fehlen sowieso wegen Kopierschutz.

               

              Du müsstest also die SAT-Antenne an den Panasonic mit SAT-Tuner anschließen, dessen Festplatte für dich nutzen, den TV über HDMI anschließen. Und kannst gelegentlich auch Aufnahmen der Festplatte des Panasonic auf DVD digital brennen.

               

              Von der Antennendose führst du das zweite Antennsignal zum TV und nutzt den TV wie bisher auch zum Schauen und mit der TV-Festplatte.

               

              Für verschlüsselte Signale brauchst du am TV oder Panasonic ein CI oder CI+Modul mit Smartcard, allerdings unterstützt Sky dabei keine Aufnahmen im Panasonic! Wenn es also um Aufnahmen von Sky gehen sollte, nutzt ein externer Panasonic mit SAT-Tuner gar nichts! Hast du ein Sky-CI+Modul derzeit am TV? Und kannst Aufnahmen auf die TV-Festplatte realisieren von Sky?? Das wäre für viele interessant.

              • Re: Anschluss Sony Fernseher mit Panasonic DVD Rekorder
                starmanu13

                d.h. ich kann aber auf dem DVD Rekorder Sendungen vom Fernseher aufnehmen.......das würde mir genügen

                 

                Wie und mit welchen Kabeln und Steckplätzen (ich bin leider technisch nicht so fit) würdest Du dann den Fernseher und den DVD Rekorder verbinden, so dass ich jeden beliebigen Sender auf den DVD Rekorder aufnehmen und auch anschauen könnte.

                 

                Welche Einstellungen müsste ich dann auf Fernseher und DVD Rekorder vornehmen?

                 

                Läuft dann bei Aufnahmen der DVD Rekorder auf HDMI oder AV1 oder AV2 oder???, weil ich sehe ja dann auf dem DVD Rekorder keine Fernsehsender oder?

                  • Re: Anschluss Sony Fernseher mit Panasonic DVD Rekorder

                    Der TV-Tuner deines Panasonic ist ohne Funktion, ja. Du brauchst am Panasonic keine TV-Sender suchen oder abspeichern, dazu brauchst du einen Kabel-TV-Anschluss. (Die Signale von SAT senden auf anderen Frequenzen und nutzen deinem Panasonic nichts.)

                    Trotzdem kannst du das HDMI-Kabel vom Panasonic zum TV so lassen, um dann DVDs abzuspielen und am TV zu betrachten.

                     

                    Um Aufnahmen für Mama machen zu können, müssen die TV-Signale des TV über SCART zum DVD-Recorder. Dort bei SCART-IN rein, also SCART2.

                    Für beste Qualität stellst du den Eingang am Panasonic auf RGB und am TV den SCART-Ausgang auch auf RGB in den Menüs deiner Geräte (kannst du auch später in Ruhe nachholen). Bei RGB wird das Bild in bester analoger Qualität übertragen.

                      • Re: Anschluss Sony Fernseher mit Panasonic DVD Rekorder

                        Beim Panasonic nimmst du dann also nicht TV-Sender 1 oder 2 oder 3 auf, sondern von externer Videoquelle AV2.

                        Dort ist dein TV angeschlossen über SCART.

                        Ist aus der Ferne schwer zu beschreiben.

                         

                        Dein SCART-Kabel muss mit allen 21 Polen belegt sein (siehe Verpackung des Scart-Kabels). Es gibt selten auch Scart-Kabel, die nicht alle Signale transportieren.