3 Antworten Neueste Antwort am 02.03.2016 15:35 von corax RSS

    Humax-Receiver hängt sich komplett auf beim schnellen Vor- oder Rücklauf

    corax

      Humax PR-HD 3000, aktuelle Software (22.09.2015).

       

      Beim Abspielen von der Festplatte (die also auch vorhanden ist, nämlich die mit 2TB) ist es noch nie passiert, aber beim Abspielen von Inhalten von Sky Demand. Beim schnellen Vor- oder Zurückspulen bleibt plötzlich alles stehen, kein Tastendruck auf der Fernbedienung hat noch irgendeine Wirkung. Momenatn versuche ich, eine Sendung zu schauen, die ich auch bereits vollständig vorgeladen habe. Ich will dann immer dahin spulen, wo ich bereits war, aber es passiert praktisch jedes Mal, dass ich dann wieder den Netzstecker ziehen muss, denn alleine dieseMaßnahme hilft. ledier beginnt dann die Sendung immer wieder von vorne, so dass das Murmeltier täglich grüßt.

       

      Es ist im Grunde reproduzierbar, ich muss nur lange genug spulen. Es mag auch beim Pausieren passieren, und manchmal auch nach nur ganz kurzem Drücken des Vor- oder Rücklaufs.

       

      Netzteil-Tausch?

      Receivertausch?

      Oder was? So jedenfalls ist das der reinste Frust.Ich hoffe, da gibt es eine schnelle Abhilfe.

        • Re: Humax-Receiver hängt sich komplett auf beim schnellen Vor- oder Rücklauf

          Hallo corax,

           

          entschuldige die Unannehmlichkeiten. Gerne helfe ich Dir weiter.

           

          In diesem Fall, kann ich Dir nur empfehlen die Festplatte zu formatieren. Die Formatierung kannst Du im Servicemenü unter dem Punkt "Aufnahmeeinstellungen" vornehmen. Sollte diese Maßnahme ohne Erfolg sein, würde ich Dir ein neues Netzteil zukommen lassen.

           

          Gruß,

          Daniel

            • Re: Humax-Receiver hängt sich komplett auf beim schnellen Vor- oder Rücklauf
              corax

              Hallo Daniel,

               

              Danke für die Antwort. Eine Formatierung der Festplatte kommt momentan nicht in Frage, weil ich zig Aufnahmen darauf habe, die ich noch anschauen will. Dafür ist so eine Festplatte ja vornehmlich da. Wie das Formatieren gegebenenfalls durchgeführt wird, ist mir schon klar.

               

              Ein neues Netzteil habe ich irgendwann schon einmal bekommen, allerdings hatte ich damals viele unvollständige Aufnahmen. Dieses Problem wurde behoben, und ich kann derzeit problemlos aufnehmen, weshalb ich das Netzteil eher nicht für die Probleme verantwortlich mache.

               

              Wenn das Formatieren der Platte die Lösung sein sollte, wäre das sehr unschön. Wenn man wenigstens die Aufnahmen irgendwie sichern könnte...dann, ja dann wäre es kein Problem. Wäre! Konjunktiv.

              • Re: Humax-Receiver hängt sich komplett auf beim schnellen Vor- oder Rücklauf
                corax

                Gelöst ist das Problem jetzt natürlich nicht... Sky sollte sich mal überlegen, eine Möglichkeit zu schaffen, wie bei Festplattenproblemen die gespeicherten Inhalte gesichert werden können. Wegen mir auf einem Sky-eigenen Server, da ja das Speichern auf anderen Medien aus vermutlich "lizenzrechtlichen Gründen" nicht vorgesehen ist. Wenn aber eine Formatierung der Platte erforderlich wird und der daran unschuldige Kunde dadurch seine Aufnahmen im Rahmen des Abos verliert, dann ist das mehr als ärgerlich.