19 Antworten Neueste Antwort am 20.07.2015 20:59 von Jano T. RSS

    Wechsel von Kabel auf Satempfang

    hammeradler

      Hallo,

      da unser Umzug unmittelbar bevorsteht, der auch einen empfangsartwechsel benötigt habe ich folgendes Anliegen:

       

      derzeit nutzen wir sky über die unitymedia horizon box die nach dem Umzug ja entfällt!

      wwir sind also gezwungen über Sky einen neuen Receiver (mit Festplatte) sowie eine neue SmartCard leihweise zu ordern!

       

      mir wurde gerade telefonisch von einer sehr netten Dame der Humax S HD 4 samt SmartCard für 99€ angeboten!

       

      habe gerade gelesen dass dieser leider nur eine externe (optionale) Festplatte besitzt!

       

      wäre es irgendwie möglich günstig einen Satelitenreciver mit interner Festplatte samt smartcard zu leihen?

       

      Wie sehr würde mir Sky preislich entgegekommen?

       

      Danke nke im Vorraus für eure Hilfe

        • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
          Sanny G.

          Hallo hammeradler,

           

          sorry, dass wir erst jetzt auf Deine Anfrage reagieren. Bei Abonnenten, welche während der Vertragslaufzeit auf eine Horizon Box gewechselt sind und z.B. nach einem Umzug nun Satellitenempfang haben, wird eine einmalige Tauschgebühr in Höhe von 19,90 Euro (einschl. einem HD-Receiver) fällig.

           

          Sofern ein Sky+ HD-Festplattenreceiver mit einer Festplatte gewünscht ist, fallen bei dem Systemwechsel sofort für die kleine Festplatte einmal 169 Euro und für die große 318 Euro an. In beiden Fällen wird zusätzlich eine Logistikpauschale in Höhe von 12,90 Euro berechnet und die Tauschgebühr entfällt.

           

          Die Lieferzeit immer ca. zwei bis drei Werktage dauert, kannst Du Dich gern rechtzeitig vor dem Umzug erneut an uns wenden oder alternativ das Online-Formular über den Link: http://ow.ly/N1F5H verwenden.

           

          Gruß, Sanny

            • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
              satfreund

              318 Euro ?

              In Worten : dreihundertachtzehn Euro ?

              Und dann nur geliehen ?

              Ist das eine SSD oder hat die Festplatte ein vergoldetes Gehäuse mit Diamanten besetzt ,

              oder wie kommt man auf diesen Mond Preis ?

                • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                  Sanny G.

                  Hi satfreund,

                   

                  gern erkläre ich Dir, warum wir eine Geräte- und Servicepauschale berechnen und warum diese bei der 2-Terabyte-Festplatte höher ist:

                   

                  Das Gerät für die gesamte Vertragslaufzeit leihweise zur Verfügung gestellt. Der Vorteil der einmaligen Gebühr gegenüber monatlicher Miete: Bei längerer Nutzung erhöht sich der zu zahlende Gesamtbetrag nicht weiter. Ebenso wird über die üblichen 2 Jahre hinaus volle Garantie auf das Gerät, inklusive kostenfreiem Austausch bei Defekt, gewährleistet. Im Großen und Ganzen wird bei einer jahrelangen Nutzungsdauer sogar gespart, gegenüber einer Mietgebühr pro Monat. Des Weiteren werden über die Geräte- und Servicepauschale auch Kosten für beispielsweise technische Aktivierungsprozesse abgedeckt. Da es bei der 2-Terabyte-Festplatte mehr Prozesse etc. gibt, ist die Gebühr höher als bei der kleinen Festplatte.

                • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                  muhusch

                  Dreihundertachtzehn Euro....für ein geliehenes Gerät.....da ist ja der waaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinn....So ein Suuuuuuuuuperangebot kannst du unmöglich ablehnen. Nein ,mal im Ernst, wenn du einen TV hast mit einem Sat-Tuner und einem CI+ Schacht hast, dann hol dir lieber das CI+ Modul, wenn es denn sein muss, das kostet dann ja auch "nur" 99 Euro Bearbeitungspauschale. Eigentlich solltest du dir das mit Sky nochmal überlegen und dich nach Alternativen umschauen, wie Netflix, Amazon, Maxdome und Co.. Für die Kohle kannst du sehr lange die anderen Anbieter alle zusammen genießen. Nur die Bundesliga wird dir im schlimmsten Falle abgehen, in diesem Falle müsstest du dann eben in den sauren ( teuren ) Apfel beißen.

                • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                  herbert

                  Da kannst du dir gleich einen eigenen Receiver + Festplatte kaufen, hast absolut bessere Qualität und gehört dir. Das was du von Sky an Technik bekommst würde nicht mal mehr jemand auf dem Flohmarkt kaufen. Besser du lässt dir eine SC V14 solo schicken und besorgst dir deine eigene Hardware. Auch wenn man dir im Kundencecenter sagt du musst Hardware von Sky nehmen dann ist das gelogen. Laut deren Agb's kann man Hardware von Sky nutzen muss es aber nicht.

                  • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                    overwatch

                    hammeradler schrieb:

                     


                     

                    wäre es irgendwie möglich günstig einen Satelitenreciver mit interner Festplatte samt smartcard zu leihen?

                     

                    Wie sehr würde mir Sky preislich entgegekommen?

                    Wie du unschwer an Sannys Antwort erkennen kannst - günstig und dem Kunden entgegenkommen ist im Jahr 2015 leider nicht im Programm.

                    • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                      herbert

                      Für a 2 Tb Festplatte soviel zu verlangen is a Frechheit. Eine gute kostet mich im Angebot um die 75 Euro. Mit der Sky Festplatte kann man auch keine Sicherungskopien machen. Hast jahrelang deine Filme oder Serien fleißig gesammelt und die Platte ist hin hilft dir der Tausch von Sky auch nix. Dann war die ganze Arbeit umsonst. Hast keine Lust oder Zeit mehr für Sky ist deine Sammlung auch dahin. Ich seh da keine Vorteile. Nur rausgeworfenes Geld. Und der Billigreceiver von Sky ist auch nur ein paar Euro wert. Die verkaufen dir billige Hardware sau teuer und dann muss man die auch mal wieder zurück geben. Das ist Kunden über den Tisch ziehen wie es kein zweiter macht. Ganz toll. Eben besser eigene Hardware verwenden, da zahlt man dann auch keine monatliche Leihgebühr, gehört dir und ist viel flexibler

                      • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                        pologoal2006

                        Hallo, wie hoch wären die Kosten bei Wechsel von Kabel auf SAT bei bereits vorhandenen SKY+ Receivern. Es wäre der Umzug eines Komplettvertrages von Kabel auf SAT mit HD+ Receiver sowie die dazugehörige Zweitkarte auch von Kabel auf SAT mit HD+ Receiver. Ändert sich dabei etwas an der Laufzeit?

                        • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                          roman

                          Wow - ich hätte nicht gedacht,dass ich nochmal geschockt sein könnte aufgrund einer Preisangabe von Sky. 318 Euro dafür, dass man sich eine Festplatte leihen möchte, sind wirklich UNFASSBAR viel! Ich hatte eine Leihgebühr von 100 Euro gezahlt - auch schon mit Bauchschmerzen, aber im Endeffekt fand ich es dann doch OK, wenn ich einfach die Vorteile in meiner täglichen Nutzung sehe.

                           

                          Als ich dann hier gelesen hatte, dass der Preis später noch erhöht wurde, habe ich ja schon mit dem Kopf geschüttelt. Aber DAS? Wahnsinn! Vor allem wird diese unverschämte Summe dafür verlangt, dass man die Empfangsart wechselt? Extra-Strafe dafür oder wie? Naja, genug gemeckert - darf ja jeder anbieten bzw. annehmen, was er will, aber solche Sachen nehmen mir immer ein Stück weit Sympathie für eine eigentlich tolle Art fernzusehen...

                           

                          Abschließend noch eine unaufgeregte, hypothetische Frage: Wenn man bereits einen Sky-Kabelreceiver mit Festplatte hat, könnte man dann bei Empfangswechsel einfach die Platte behalten und nur den Receiver (für einen weniger exorbitanten Betrag) austauschen? Könnte man evtl. sogar die Inhalte auf der Festplatte weiter nutzen?

                            • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                              jonnycash

                              roman schrieb:


                              Könnte man evtl. sogar die Inhalte auf der Festplatte weiter nutzen?

                               

                              Nein.

                              • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang

                                Hallo roman,

                                 

                                roman schrieb:

                                 

                                Abschließend noch eine unaufgeregte, hypothetische Frage: Wenn man bereits einen Sky-Kabelreceiver mit Festplatte hat, könnte man dann bei Empfangswechsel einfach die Platte behalten und nur den Receiver (für einen weniger exorbitanten Betrag) austauschen? Könnte man evtl. sogar die Inhalte auf der Festplatte weiter nutzen?

                                 

                                die Festplatte kannst Du auch weiterhin nutzen, es wird in diesem Fall lediglich der Receiver samt Smartcard ausgetauscht. Allerdings muss eine Formatierung durchgeführt werden, die bis dato gespeicherten Inhalte gehen leider verloren.

                                 

                                Gruß,

                                Christoph

                                  • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                                    satfan

                                    *grins* also ich denke nicht das dem roman die Festplatte als Hardware so ans Herz gewachsen ist, ich denke ihm ginge es vielmehr um die auf der Festplatte befindlichen Aufzeichnungen...

                                      • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                                        roman

                                        Beides. Hatte natürlich befürchtet, dass man die Platte formatieren muss, aber hätte ja anders sein können...

                                         

                                        Es ging mir aber auch um die Festplatte selbst - nicht weil sie so wunderschön ist, sondern man wahrscheinlich teures Geld zahlen müsste, wenn man sie beim Wechsel von Kabel auf Sat auch tauschen müsste. Also gut, dass man sie behalten kann.

                                         

                                        Ist für mich persönlich sowieso erstmal egal - aber falls mal ein Umzug kommt und ich die Möglichkeit auf Sat-Empfang habe (bevorzuge ich ganz eindeutig gegenüber Kabel), ist das ja interessant zu wissen.

                                          • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                                            pologoal2006

                                            Mit SAT ist das ganze Paket günstiger. Bei Kabel ist man ja je nach Provider mit den Sendern im Empfang bescgränkt und die HD+ kmmen nur über den Kabelprovider. SummaSummarum ist SAT deutlich günstiger und die Senderauswahl bei weitem größer. Deshalb werde ich in Kürze den Wechsel vollziehen

                                    • Re: Wechsel von Kabel auf Satempfang
                                      pologoal2006

                                      Kann der Umzug von Kabel auf SÄT auch hier von euch vollzogen werden. Das KC ist fast nicht erreichbar. Unglaublich lange Wartezeit in der Schleife. Würd mich freuen wenn das hier innerhalb PN von einem Sky Kollegen gemacht werden könnte. Danke im Voraus