11 Antworten Neueste Antwort am 01.03.2016 19:29 von inaktiv594 RSS

    Vorteil Sky via 1und1?

    larasun

      Hallo,

      ich lese grad das 1und1 u.a. auch Sky via Internet anbietet. Hat jemand Erfahrungen damit?

      Da unsere Sat-Schüssel bei Gewitter spinnt, überlege ich auf Internet umzusteigen.

        • Re: Vorteil Sky via 1und1?

          1&1 kooperiert mit der Telekom, man hat also sozusagen das Entertain-Angebot.

          Es gelten die allgemeinen Sky-Preisstrukturen, und auch SkyGo ist inklusive für Sky auch unterwegs.

          • Re: Vorteil Sky via 1und1?
            easymirko

            Hallo larasum,

             

            als Kunde mit Satellitenempfang würde ich davon abraten auf Internet zu wechseln. Denn über Satellit hast du keine Einschränkungen, was Empfang von Kanälen angeht.

             

            Sobald du über Kabel oder Internet empfängst, bekommst du nur die Kanäle geliefert, die letztendlich (in deinem Fall die Telekom) eingespeist werden. Dazu werden auch die monatlichen Kosten für 1&1 fällig - das muss sich natürlich rechnen - und wenn du einmal gegenüberstellst, wie oft du Gewitter hast.... hmm...

             

            Beste Grüße

            Mirko

            • Re: Vorteil Sky via 1und1?
              joice58

              Dafür haste aber die Option bis zu vier Receiver mit nur einem SKY ABO zu versorgen. Nix mit SKY Zweitkarte für 9,90 bis 24,90 im Monat. Ideal fürs Eigenheim, wenn nur nicht das eingeschränkte Programmangebot wär. Soll sich aber ändern.

               

               

              Gruss

                • Re: Vorteil Sky via 1und1?
                  larasun

                  Genau das sehe ich als Vorteil an: mehrere Geräte nutzen zu können.Außerdem bin ich überhaupt nicht mehr mit der Dkytechnik zufrieden.Der Receiver braucht ewig um zu starten, hat immer wieder Ausfälle beim Ton. Da wir 1und1 Kunde sind, stellte sich mir die Frage des Wechsels.

                    • Re: Vorteil Sky via 1und1?
                      ericole

                      Was man auch nicht vergessen sollte, ist: kommen wirklich die mind. 50k aus der Leitung? Wie wird das I-Net privat noch genutzt? (Lädt man was hoch, zockt man gerne online, wieviele Geräte sind im Netz und dauerhaft verbunden... Kurzform: Wie hoch ist die durchschnittliche Auslastung?) Ist es gewährleistet, dass wenn man zeitgleich mehrere Fernseher laufen hat, ein gutes Bild vorhanden ist? -> Hier kommt dann die nächste Frage: Wie wird dann das Signal in die anderen Räume übertragen? u.s.w....

                       

                      Für mich persönlich spricht alleine schon der Verzicht auf Sky on Demand - als Serienjunkie - dagegen Ich kenne viele, die wieder ruckzuck weg sind vom IPTV

                       

                      Im Idealfall fragst Du auch mal nen Telekommitarbeiter (wenn er an der Verteilerstation arbeitet und Du ihn zufällig triffst) wie hoch die Auslastung ist und ob auch zukünftig (also z.B. in 6 Monaten) die gewünschte Bitrate gewährleistet werden kann. Und frag ihn auch mal, wer als erstes gedrosselt wird oder wer bei Problemen mit der Leitung hintendransteht, wenn es um die Behebung geht

                       

                      Zum "Receiver braucht ewig zum starten", schalte mal den Energiesparmodus aus. Dann ist er sofort einsatzbereit...

                        • Re: Vorteil Sky via 1und1?

                          Der Kunde ist von 1&1 oder von wem auch immer, der Techniker von der Telekom. Wer hat wohl Vorrang bei der Behebung von Störungen? Wir Telekom- Kunden!

                          Ich kenne viele, die zu Entertain der Telekom wechselten, weil sie von Kabel D/ Vodafone die Schn.... voll haben. Wie ruck zuck kann man von IPTV weg, wenn man ohne Widerruf zu Beginn mind. zwei Jahre gebunden ist. Bitte bei der Wahrheit bleiben.

                            • Re: Vorteil Sky via 1und1?
                              ericole

                              "Der Kunde ist von 1&1 oder von wem auch immer, der Techniker von der Telekom. Wer hat wohl Vorrang bei der Behebung von Störungen? Wir Telekom- Kunden!"

                              Nichts anderes wollte ich damit ausdrücken... Er hat bei 1&1 das Nachsehen...

                               

                              Ich kenne viele, die zu Entertain der Telekom wechselten, weil sie von Kabel D/ Vodafone die Schn.... voll haben. Wie ruck zuck kann man von IPTV weg, wenn man ohne Widerruf zu Beginn mind. zwei Jahre gebunden ist. Bitte bei der Wahrheit bleiben.

                              Das man kein Widerrufsrecht hat, ist mir - außer beim Gang in den Fachhandel oder in den "Shop des Vertrauens" - neu. Falls Du meinst "nach Ablauf der Widerrufsfrist", da gebe ich Dir Recht. Ich meinte aber auch mit meiner Aussage oben, dass die bereits innerhalb der WR-Frist aktiv wurden. Ich dachte dies wäre verständlich, da ja keine Firma jemanden gerne "so" nach Ablauf der WR-Frist entlässt...

                                • Re: Vorteil Sky via 1und1?

                                  Korrektur: .... ohne zu widerrufen .....

                                  Ich habe Telekom- Entertain vom ersten Tag an und bin zufrieden. Auch wenn es fast nicht zu glauben ist, bisher hatte ich keine nennenswerten Störungen oder technische Probleme der Hardware. Selbstverständlich habe ich die eine- oder andere Korrektur bezüglich Router, Mediareceiver vorgenommen. Auch diese Aktionen liefen reibungslos. Für mich gab und gibt es keinen Grund, IPTV schlecht zu reden.

                              • Re: Vorteil Sky via 1und1?
                                larasun
                          • Re: Vorteil Sky via 1und1?
                            daemon1811

                            hallo larasun,

                             

                            wie die anderen schon schrieben,bist du als sat-kunde sehr git bedient.

                             

                            du schreibst,daß beim gewitter deine sat-anlage schlapp macht. ist deine schüssel 100% ausgerichtet (fachman) oder hast du nur ein schwaches /billiges LNB ???

                             

                            und wie easy schon schrieb,kommen die 1&1 monatlichen abschläge dazu