15 Antworten Neueste Antwort am 29.02.2016 23:39 von lammy RSS

    Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?

    lammy

      Wenn mein Metzger ein Angebot für eine bestimmte Wurstsorte zum Preis X unterbreitet und ich 100 Gramm von dieser Wurst haben möchte, legt er gerne schon mal 110 Gramm auf die Waage und fragt, ob es etwas mehr sein darf.

       

      Wenn mir Sky ein festes Angebot per Mail über Entertainment + Buli + Sport + Cinema + HD unterbreitet und dieses Angebot bis 29.2. befristet für mich bereithält, bis ich telefonisch zustimme, muss ich davon ausgehen, dass ich mit meinem Anruf genau dieses Angebot in Anspruch nehmen möchte.

       

      Stattdessen berechnet Sky für die Laufzeit von 2 Jahren für das 1. Jahr 56,90, also 62,6 % mehr und erst im zweiten Jahr hält sich die Firma an die Zusage von 34,99 Euro. Sie fragt auch nicht, ob es etwas mehr sein darf. Wir sind doch nicht (beispielhaft) im türkischen Basar. Und auch dort ist ein solches Verhalten nicht durchsetzbar, da jeder Kunde sofort auf dem Absatz kehrt machen würde. Nicht so bei Sky. Dort muss man mühsam einen schriftlichen Widerruf für einen Vertrag verfassen, der im korrekten Umgang mit dem Kunden nie zustande gekommen wäre.

       

      Sky macht aus dem Fehlverhalten ihrer Auftragsannahme sofort einen verpflichtenden Vertrag, der, falls nicht umgehend kontrolliert, für ein Jahr die um 62 % höhere Summe jeden Monat vom Konto einzieht.


      Wenn Sky schon ein schriftliches Angebot (mal als Brief und mal per Mail) unterbreitet, muss ich dieses Angebot per Mail, Fax, oder Brief bestätigen können.


      Da Sky nur telefonisch Verträge annimmt, ist jeder Willkür Tür und Tor geöffnet, oder weshalb sind im Zeitraum meiner Aufzeichnungen von 2014 bis 2016 schon 34 Dokumente aus der Korrespondenz mit Sky nötig. Am Ende habe ich stets das bekommen, was ich mir zu Beginn der Verhandlungen gewünscht habe. Dazwischen habe ich unnötig Freizeit und Nerven investiert. Ich hasse mittlerweile die telefonische Auftragsannahme.


      Ich habe ein Limit für ein Abo zum Thema Fußball. Wenn dieses überschritten wird, leiste ich lieber Verzicht. Insofern kann ich über die gewaltige Ersparnis von mehr als 35 Euro zum Komplett-Abo ohne Abschläge nur lachen. Dies wäre nie ein Thema für mich.


      Wann wird SKY endlich seriös ?



      P.S. In meiner weiteren Antwort musste ich feststellen, dass SKY im ersten schriftlichen Angebot von SKY Starter mit allen drei Paketen und HD sprach.


      Meine Annahme, es handele sich dabei um Cinema, Buli, und Sport war vermutlich falsch, da SKY im Profil die drei Pakete mit:

       

      WELT + FILM + FUSSBALL definiert.

       

      Das wäre für mich Anlass genug, mich von SKY zu trennen.

        • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
          werderaner

          Das klingt nach einem technischen Fehler im Buchungssystem als nach Absicht, Beträge mit ,90 gibt es seit der letzten Preisanpassung nicht mehr.
          Entweder Du lässt die lässt die Buchung von einem Moderator berichtigen oder nimmst die Widerspruchsfrist in Anspruch.

           

          Ärgerlich ist es natürlich trotzdem.

            • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
              lammy

              Hallo werderaner,

               

              Deine Leidensfähigkeit als Werder-Fan in Ehren, bin ich langsam stinkesauer auf den Laden. Nach einem ersten "Buchungsfehler" mit anschließendem Widerruf und Unterstützung von Moderatorin Nadine S. ging ich davon aus, dass ein passables schriftliches Angebot keinen weiteren Spielraum für Interpretation zulässt. Die übliche Geschäftspraxis sieht die Annahme eines Angebots durch einfache Zustimmung zu. Dabei werden die im Angebot vorliegenden Optionen als bindend angesehen.

               

              Bei SKY fängt nach der Zustimmung erst der Ärger an, weil sich die Telefonagenten bei der schriftlichen Bestätigung entweder vertippen, oder gar vertippen müssen. An ein Versehen kann und will ich nach den bisherigen Erfahrungen nicht mehr glauben.

               

              Also liegt der Fehler nicht im Buchungssystem, sondern sitzt vor der Tastatur.

               

              Vielleicht erbarmt sich ein Moderator, die Vertragsdaten dem mir vorliegenden Angebot anzupassen. Noch besser wäre ein Meinungsaustausch der Geschäftsleitung mit den Moderatoren wegen der viel zitierten Ignoranz des Personals in der Auftragsannahme.

               

              Als Unternehmensberater empfehle ich SKY dringend, Ihre Kunden zu klassifizieren:

               

              Klasse A: Neukunden und "treue" Kunden (solche, die seit vielen Jahren alle Steigerungen mitmachen) und solche, die nach Verlängerung erst merken, dass sie die Kündigung verpasst haben.

               

              Klasse B: Kunden, die regelmäßig vor Ablauf kündigen und sofort das erste Verlängerungsangebot annehmen

               

              Klasse C: Kunden, die bis kurz vor Vertragsende warten, um das günstigste Angebot zu erhalten.

               

              Bei Kunden der Klassen B, oder C könnten alle in diesem Forum reichlich dokumentierten "Spielchen" und Buchungsfehler unterbleiben, um den Kunden schlussendlich doch noch über den Tisch zu ziehen. Diese Kunden gehören nämlich einer Gruppe an, die kritisch alle Manipulationen verfolgt und notfalls auf eine weitere Mitgliedschaft verzichten, je länger und öfter sie für dumm verkauft wird.

               

              All diese kostbare Zeit, die mit Widersprüchen und deren Beantwortung sinnlos verbracht wird, könnte besser bei der Qualitätssicherung Verwendung finden.

                • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
                  lammy

                  Hier noch der Auszug aus meinem Profil:  Abonnement

                   

                  Ihre Paketkombination und monatliche Kosten:

                   

                  SKY WELT SKY FILM FUSSBALL BUNDESLIGA € 46,90 / mtl.

                   

                  SKY HD € 10 / mtl.

                  Monatliche Gebühren:

                  01.03.2016 — 28.02.2017
                  56,90 €
                  01.03.2017 — 28.02.2019
                  34,99 €
                  Es gibt sie also noch, die Preise mit Endung  ,90.
                    • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
                      werderaner

                      Eigentlich sollte das so gar nicht mehr gebucht werden können, das "Welt" Paket gibt es ja nicht mehr. Was auch nicht sein kann, ist die Vertragslänge von 3 Jahren. Das ist ein seltsamer Bug im System, den Eintrag "01.03.2016 — 28.02.2017  56,90 €" dürfte es nicht geben und der scheinbar korrekte Vertrag, der auch im System herumgeistert, hätte an Deinem Buchungsdatum beginnen müssen (23 Monate + x).

                       

                      Die fehlenden Plausibilitätschecks im Sky-Buchungssystem, die Buchungen mit unsinnigen Laufzeiten und Beträgen eigentlich verhindern müssten, sind ein Thema für sich

                  • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
                    warcurse

                    Dieser "Buchungsfehler" befindet sich aber schon sehr lange im "System"... Man könnte auf den Gedanken kommen, da steckt "System" dahinter!!!

                      • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
                        lammy

                        Hier also die eben eingegangene schriftliche Bestätigung über drei Jahre. Wenigstens die "drei Pakete" scheinen korrekt vorgegeben zu sein.

                         

                        Ab 01.03.2017 sehen Sie wie vereinbart:

                        SKY ENTERTAINMENT + CINEMA + SPORT + FUSSBALL BUNDESLIGA

                        HD CINEMA + HD SPORT + HD BUNDESLIGA

                        Verfügbarkeit Ihrer HD Sender: Sie sehen die zu Ihrem Abonnement gehörenden HD-Sender. Die

                        Verfügbarkeit der HD-Sender richtet sich bei Kabelempfang nach Ihrem jeweiligen

                        Kabelnetzbetreiber.

                        Tolles Programm, herausragender Preis. Den derzeitigen Standardpreis von 73,99 Euro reduzieren wir für Sie. Dadurch zahlen Sie zukünftig nur:

                         

                        (Bitte beachten Sie: Je nach Datum der Freischaltung Ihrer Smartcard kann der genannte Betrag einmalig vom tatsächlich fälligen

                        Betrag abweichen. Das ist z.B. dann der Fall, wenn anteilige Gebühren des Vormonats, Service-, Installations- oder Logistikpauschalen

                        zusätzlich fällig werden. Die Abbuchung erfolgt jeweils zwischen dem 1. und 6. Werktag des Monats im Voraus. Alle Preise verstehen sich

                        inkl. MwSt.)

                        von bis

                        01.03.2016 28.02.2017 56,90 Euro

                        01.03.2017 28.02.2019 34,99 Euro

                         

                        Also erneut Widerruf mit Wartezeit bis zu 3 Wochen und Unsicherheit über die Zeit nach Monatsende 02/2016. Vermutlich wird nun auch noch eine weitere Aktivierungsgebühr fällig, die schon im Januar beim ersten Vertragsirrtum abgebucht wurde. Ich kenne keine weitere Firma (außer Telekom), die sich so schlampig an den Konten ihrer Kunden bedient. Es bleibt also spannend, welcher Betrag auf dem Bank-Kontoauszug von SKY eingezogen wird.

                          • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
                            warcurse

                            Mutig, wenn man sich 3 Jahre an Sky bindet bei unklarer Zukunft was die Buli Rechte angeht...

                            • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
                              lammy

                              Nachdem ich gestern abend nach langer Telefon-Wartezeit aufgelegt hatte, ist mir heute ein Gespräch mit dem Service gelungen.

                               

                              Es handle sich tatsächlich um einen Buchungsfehler (den ich vor 2 Jahren in ähnlicher Form erlebt hatte), der Anfang nächster Woche schriftlich korrigiert werden sollte.

                               

                              Vielleicht sollte man darüber nachdenken, qualifizierte Leute aus der Widerrufsbearbeitung mit der Korrektur der nun seit 2 Jahren desolaten und wohl kaum verbesserten Buchungssoftware zu betrauen.

                               

                              Nun habe ich mich möglicherweise wieder einmal völlig unnötig aufgeregt und Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt, weil die Zeit knapp wird. Am Ende war alles nur ein kleiner Fehler, der schließlich alle 2 Jahre mal passieren kann.

                               

                              Hoffen wir, dass es so ist, ich werde jedenfalls den Fortgang berichten.

                              • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
                                lammy

                                Dank Moderatorin Nadine S. konnte der Vertrag meiner tel. Bestellung angepasst werden.

                                 

                                Nun läuft er ab 1.3.2016 zum vereinbarten Preis und auch nur für 2 Jahre. Egal, wie die Bundesliga-Rechte vergeben werden, ich will nicht schon wieder in 01/2017 beginnend alle Höhen und Tiefen der Vertragsverlängerung durchleben müssen.

                          • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
                            ibemoserer

                            Ich kündige nach Ablauf der Widerufsfrist immer gleich mein Sky Abo und lass es auch auslaufen und schicke die Hardware zurück.

                             

                            Dann machen wir abwechselnd auf meinen oder den Namen meiner Frau mit eigenem Konto bei einem kleinen Elktrofachhändler meines Vertrauens einen Neukundenvertrag.

                             

                            Dies machen wir so weil ich dort direkt einen Vertrag unterzeichne plus das Sepamandat und bekomme alle Unterlagen inklusive den AGB. Außerdem können wir immer gleich den neuen Reiveiver mit Smartcard mit nach Hause nehmen und nach der Akitivierung am  gleichen Tag Sky schauen.

                             

                            Damit sind wir immer sehr gut gefahren und werden dies auch nicht ändern solange es so geht.

                              • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
                                jonnycash

                                Ibe Moserer schrieb:

                                 

                                Ich kündige nach Ablauf der Widerufsfrist immer gleich mein Sky Abo und lass es auch auslaufen und schicke die Hardware zurück.

                                 

                                Dann machen wir abwechselnd auf meinen oder den Namen meiner Frau mit eigenem Konto bei einem kleinen Elktrofachhändler meines Vertrauens einen Neukundenvertrag

                                 

                                Warum machst Du das denn so ? Kündigen und dann verlängern ist doch in 99% der Fälle günstiger und macht weniger Arbeit.

                                  • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?
                                    ibemoserer

                                    jonnycash schrieb:

                                     

                                    Ibe Moserer schrieb:

                                     

                                    Ich kündige nach Ablauf der Widerufsfrist immer gleich mein Sky Abo und lass es auch auslaufen und schicke die Hardware zurück.

                                     

                                    Dann machen wir abwechselnd auf meinen oder den Namen meiner Frau mit eigenem Konto bei einem kleinen Elktrofachhändler meines Vertrauens einen Neukundenvertrag

                                     

                                    Warum machst Du das denn so ? Kündigen und dann verlängern ist doch in 99% der Fälle günstiger und macht weniger Arbeit.

                                     

                                    Ich  zahle zur Zeit 32,99 Euro im Monat das wir Anfang November abgeschlossen hatten. Damals war das noch zwei Euro unter Bestpreis. Aber da wir viel Sky schauen wollten wir nicht warten ob es im Dezember bessere Angebote gibt.

                                     

                                    Und ich mache grundsätzlich am Telefon keine Verträge oder auch Verlängerungen, man sieht ja hier wozu das führen kann.

                                     

                                    Und wegen zwei Euro mehr im Monat mache ich mir keinen Stress oder ärgere mich später wenn es günstiger wird. Mir ist Sky diese 32,99 Euro wert und damit ist die Sache für mich erledigt.

                                • Re: Was unterscheidet Sky von meinem Metzger ?

                                  Die s.g. "Moderatoren" sind doch nur eine Verlängerung der Hotline Mitarbeiter. Interesse vorspielen, viele PN schreiben und zum Schluss - KEINE Lösung.

                                   

                                  Bei so vielen neativen Stimmen zur Kundenpolitik sollte man vll.gemeinsam das Thema der Presse überlassen?!

                                  Der WDR beispielsweise schnappt solche Themen immer wieder gerne auf....