6 Antworten Neueste Antwort am 11.05.2015 20:59 von inaktiv214 RSS

    Laufzeitneustart bei Plattformwechsel umgehen?

    peeta83

      Mahlzeit. ICh habe ein Problem. Mein Vermieter möchte, da es bereits zu viele Mieter geworden sind, dass hier etliche Sat Schüsseln verchwinden. Kabelanschluss kommt für mich nicht in Frage, da ich dem Anbieter nur für die Bereitsellung keinen Cent in Rachen schieben möchte. ICh nutze nebenbei aber noch Entertain vonder Telekom per IPTV. Es wäre also nicht das Problem sky darauf zu buchen. Mein Problem st allerdings, sky läuft nur noc bis Jahresende und überall lese ich, bei einem Plattformwechsel unter einem Jahr gibt es nen Neustart der Laufzeit. Ds wären für mich dann 5 Monate wo ich Vollpreis zahlen müsste (Urpsurng war ein 24 Monatsabo), das ist absolut nicht tragbar. Weiß jemand ob es Möglichkeiten gibt, dass die Laufzeit gleich bleibt bis Jahresende? Sky sagt ruf Telekom an, Telekom sagt ruf sky an. Und jeder sagt dann was anderes. Mal heißt es es geht, mal wieder nicht.

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 6 Antworten