5 Antworten Neueste Antwort am 26.02.2016 07:09 von marc123 RSS

    Automatische Vertragsverlängerung bei Sky-Receiver Kauf ?

    bergfelder

      Betreff: Automatische Vertragsverlängerung bei Sky-Receiver Kauf ?


      Sehr geehrte Damen und Herren,


       

      nachdem mein Kabel-Receiver defekt war und mein neuer aus dem Elektronikmarkt nicht mit Sky funktionierte, kontaktierte ich am 06.11.15 den Kundenservice von Sky. Man empfahl mir einen zertivizierten Sky-Receiver für 59,- EUR. Spätestens in 2 Werktagen wäre angeblich bei mir.

      Es ging nur um den Receiver, von einem Vertrag oder Vertragsverlängerung war nicht die Rede.


         Am 26.11.15 kam er dann mit DHL.Er entsprach nicht meinen Vorstellungen. Noch am gleichen Tag sendete ich den Widerruf per Fax an 0 180 6 886 00 00 .

      Einen Tag später am 27.11. ging der Receiver per Retoure zurück, ein weiterer Widerruf lag dem Teil bei.

      Eine Bestätigung bekam ich 04.12 : Eingang der Hardware, Grund nicht bekannt.

      Auf dem Widerrufsblatt ist ausdrücklich vermerkt das die Angaben zum Widerrufgrund freiwillig sind !!! Ein angekündigter Anruf von Sky erfolgte nicht.

      Am 08.12.15 habe ich nochmal per Fax (3 x mal ) widerrufen. 16 Tage später am 24.12 kam ein Brief von Sky-Kundenservice mit der Mitteilung das die Widerrufsfrist verstrichen sei .


        1. Von einem Vertrag war nie die Rede. Ich habe keinen Vertrag abgeschlossen, sondern wollte nur einen Receiver.

      2. Die Widerspruchsfrist beginnt mit Erhalt der schriftlichen Widerspruchsbelehrung am 26.11. und beträgt 14 Tage. Da der 1.Widerspruch am selben Tag rausging sind es 0 Tage. Der 2.Widerspruch vom 26.11. bis zum 08.12.15 sind 12 Tage. Mit dem Widerspruch im Paket des Receivers waren es drei Widersprüche innerhalb der 14 Tage.

      3. Widerspruch lag der Retoure im Paket bei.

      4. Rückschein und Einzelverbindungs-Nachweise der Faxe sind vorhanden.


       

      Bitte um Klärung und Antwort


       

      Mit freundlichen Grüßen