40 Antworten Neueste Antwort am 26.02.2016 09:06 von Didi Duster RSS

    So nicht

    tommy2805

      Ich habe seit Oktober kein Sky mehr.Habe am 17.2.2016 jetzt mein Vetrag Reaktivieren lassen.Mir wurde zugesichert ich würde keine 9,90€ Aktivierungsgebühr zahlen.Hatte der Telefonischen Kundenmitarbeiterin 3 mal gefragt ob es stimmt.Ja sagte sie.So die Hardware kam nach mir nach hause und was steht im Schreiben,  was der Hardware beigelegt war.9,90€ Aktivierungsgebühr.

       

      Habe alles eingepackt nach 2 Tagen-.Und ab zurück nach Sky.Widerufen.

       

      So Sky bleibt ehrlich -lügt die Kunden nicht an. Ich hätte den Vetrag behalten-aber so nicht.

       

      Ausserdem  hatte ich per Mobilfunk 3x anrufen müssen 3x0,60€    1,80€ Kosten. Weil Vetrag nicht richtig umgeschreiben wurde und Vieles  nicht nutzbar war.

       

      1x Anruf    Karte konnte nicht zugeordnet werden   1x 0,60€  Mobilfunk

      1x Anruf    Sky on Demand geht nicht keine Authorisierung 1x  0,60€ Mobilfunk

      1x Anruf    Sky  Boxsets funktionierten nicht    Vetrag war noch auf Sky Welt -musste nach meinen Anruf umgestellt werden 1x0,60€ Mobilfunk

       

      Die 1,80€ stelle ich euch in Rechnung.Ziehe ich ab von der Rechnung.Hatte ja 3 Tage Sky genutzt.Lastschrift ist entzogen.Ihr könnt mir ein Brief schicken.Sollte  trotzdem eine Lastschrift erfolgen -wird es eine Rückbuchung geben.Es wurde euch mitgeteilt das ich Widerufen habe und die Lastschrifteinzugsgenehmigung entzogen habe.Per Fax-Sendeberichte alles als Beweismittel aufgehoben.Ihr seit der letzte Laden.

       

      Meine Kundennummer   *************

       

      MODEDIT: persönliche Daten entfernt

        • Re: So nicht
          herbst

          9,90€ Aktivierungsgebühr.

           

          Das Angebot hätte ich angenommen, denn das kostet jetzt 24,99€ ;-)

          • Re: So nicht
            snowking

            Natürlich hast du Anspruch darauf, daß jedes vereinbarte Detail auch eingehalten wird. Aber vergleichsweise wurde Anderen zum Teil erheblich übler mitgespielt. Wie "herbst" schon schreibt: mit 9,90 Aktivierungsgebühr war jemand bei Sky schon extrem freundlich zu dir, die macht sonst mindestens das Doppelte aus; -  aber es ist Richtig, daß sie oft auch komplett erlassen wird.

             

            Überlege dir - trotz deiner verständlichen Verärgerung - ob du dir mit dem Beharren auf diese €11,70 nicht am Ende mehr weh tust als Sky.  Denn nach dem kurzen Triumph, bleibt der Bildschirm dann bei dir dauerhaft schwarz....

            • Re: So nicht
              badvan

              Das Du es günstiger als normal bekommen hast mit 9,90.- wurde ja schon geschrieben..

              Zudem finde ich persönlich die Reaktion wegen 11,70€ nicht gerechtfertigt.

              Klar beschweren kann man sich und mal nachfragen wieso das nicht wie vereinbart geklappt hat, aber gleich so abgehen... Nunja jeder wie er meint..

                • Re: So nicht
                  herbst

                  2 Freifilme und Peace. ;-)

                  • Re: So nicht

                    badvan schrieb:

                     

                    Das Du es günstiger als normal bekommen hast mit 9,90.- wurde ja schon geschrieben..

                    Zudem finde ich persönlich die Reaktion wegen 11,70€ nicht gerechtfertigt.

                    Klar beschweren kann man sich und mal nachfragen wieso das nicht wie vereinbart geklappt hat, aber gleich so abgehen... Nunja jeder wie er meint..

                    Da er nun sowieso auf Sky verzichten will.....es gibt eben auch Kunden die nicht einfach ruhig bleiben bei solch einem Mist und sagen "naja....das wird schon irgendwie werden....".

                    Abgesehen davon....Sky schenkt einem auch kein Geld. Selbst wegen 1 EUR schickt Sky nen Inkassobüro los wenn Sie meinen im Recht zu sein. Warum soll ein Kunde also nicht auch wegen 11,70 EUR klar machen das er sich sowas nicht gefallen lässt?

                      • Re: So nicht
                        badvan

                        Nun ja ich kann nicht nachvollziehen was vereinbart wurde..

                        Aber gehen wir davon aus es ist so wie beschrieben..

                        Dann liegt ein Fehler vor und ich frage mal freundlich nach wie das geregelt werden kann und stelle nicht so ein Kommentar in ein Forum mit Aussagen wie " Ihr seid der letzte Laden"

                        Es geht mir nur um die Verhältnismäßigkeit.

                         

                        Aber ich will natürlich keinem verbieten zu reagieren wie Er/Sie will :O)

                         

                        Ach und habe nie gesagt Er solle sich das gefallen lassen

                    • Re: So nicht
                      privatejoker

                      tommy2805 schrieb:

                      Ausserdem  hatte ich per Mobilfunk 3x anrufen müssen 3x0,60€    1,80€ Kosten.

                      Kein Festnetz zuhause?

                      • Re: So nicht
                        jean.456

                        Habe am 17.2.2016 jetzt mein Vetrag Reaktivieren lassen.

                        Und genau das war der Fehler...

                        • Re: So nicht
                          ibemoserer

                          Deinen Unmut kann ich verstehen.

                           

                          Aber deine Reaktion ist schon etwas übertrieben.

                           

                          Du hättes den Beitrag etwas weniger ruppig schreiben und auf eine Reaktion eines Moderator/in warten können und dann wäre das wohl auszubügeln gewesen.

                           

                          Aber da du dich entscheiden hast kein Sky mehr zu wollen ist es jetzt auch egal.

                          • Re: So nicht

                            Hallo tommy2805,

                             

                            bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten. Gerne kannst Du mir einmal Deine Kundennummer, in einer privaten Nachricht, zukommen lassen und ich sehe mir Dein Anliegen an.

                             

                            Wie Du mich direkt anschreibst, siehst Du hier: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                             

                            Gruß,

                            Björn

                            • Re: So nicht
                              garffield

                              Meine Güte, bei solch Kunden kann einem sky selbst mal leidtun.

                              • Re: So nicht
                                tommy2805

                                Ihr könnt lachen wie ihr wollt aber für mich sind 11 Euro auch Geld für die ich jeden Tag schwer arbeiten muss.Ich sehe ja ein das man auch dort wieder mal anrufen hätte können um es zu klären.Aber  da ich schon 3 mal davor schon angerufen haben ,und ich es satt bin jedesmal anzurufen.

                                 

                                Prinzip bleibt Prinzip. Und ich lass mich nicht verarschen.

                                  • Re: So nicht
                                    burkhard

                                    Lächerlich.

                                      • Re: So nicht

                                        burkhard schrieb:

                                         

                                        Lächerlich.

                                        Tja Burkhard,

                                         

                                        nicht jeder steht unumwunden hinter Sky, egal was diese Firma für Mist baut. Ich denke auch nicht das es hier um die Summe an sich geht. Aber natürlich ist es dir gegönnt, alles was gegen Sky geht zu kritisieren.

                                          • Re: So nicht

                                            Hat im Gegenzug aber auch die andere Seite zu respektieren

                                              • Re: So nicht

                                                Damit tun sich zumindest burkhard wie auch skykunde nun einmal sehr sehr schwer Stephan.

                                                 

                                                Jedem das seine

                                                  • Re: So nicht

                                                    Kein Widerspruch

                                                    • Re: So nicht
                                                      burkhard

                                                      Der Threadersteller wollte doch Sky nun wieder haben, weil ihm ja offensichtlich das Angebot zusagt. Nebenbei ein Vertrag reaktivieren geht nicht, es ist ein neuer.

                                                       

                                                      Dann macht er für 9.90 !so ein Circus? Das ist in meinen Augen hochgradig lächerlich und noch mehr.

                                                        • Re: So nicht

                                                          burkhard schrieb:

                                                           

                                                          Dann macht er für 9.90 !so ein Circus? Das ist in meinen Augen hochgradig lächerlich und noch mehr.

                                                          Ich weiß nicht ob es dir bei Sky schonmal so ging. Wenn ich jedoch telefonisch eine Zusage von meinem alten/neuen Vertragspartner erhalte, dann gehe ich davon aus das dieser sich daran gebunden fühlt. Wenn ich als Kunde gegen den Vertrag mit Sky verstoße, werden von dort auch alle verfügbaren Geschütze mit Mahnungen und Inkasso aufgefahren.

                                                           

                                                          Wenn ich also von Sky zugesichert bekomme das mir diese Kosten nicht entstehen und Sky sich daran am Ende nicht hält, dann ist es ein "berechtigter" Zirkus. Unabhängig davon ob es sich um 10 EUR oder 100 EUR oder 1000 EUR handelt.

                                                           

                                                          Wenn du eine gebrochene Zusage und die "Aufregung" darum als hochgradig lächerlich und noch mehr bezeichnest, es ist dein gutes Recht. Zeigt allerdings auch wie du zu anderen Meinungen stehst.....

                                                            • Re: So nicht
                                                              burkhard

                                                              Ich würde Kontakt aufnehmen und das regeln. Ob nun als Freifilm oder Verrechnung. Da gibt es doch sicher Möglichkeiten. Auch wenn es nun kein Entgegenkommen gibt, was ich nicht glaube, schicke ich doch wegen 9.90 nicht alles zurück. Da kann das Interesse am Programm ja nicht so gross gewesen sein.

                                                                • Re: So nicht

                                                                  Du hast aber schon hier im Forum den ein oder anderen Thread gelesen das Kunden, trotz der mündlichen Zusage, diese Gebühr nicht erstattet bekamen?

                                                                  Man kann allerdings auch den Bruch einer Zusage bagatellisieren. Und ja, es gibt tatsächlich Kunden denen Sky eben nicht so wichtig ist das Sie nicht eingehaltene Zusagen tolerieren.

                                                                    • Re: So nicht
                                                                      burkhard

                                                                      Ihr habt hier völlig die Relationen aus den Augen verloren. Es geht noch nicht mal um 10.00 Euro einmalig.

                                                                        • Re: So nicht

                                                                          Ab wann wäre aus deiner Sicht denn der Zweck der Aufregung erfüllt? Ab 100 EUR oder ab 1000 EUR oder erst bei noch mehr Geld.

                                                                           

                                                                          Weißt Burkhard, ich kenne Fälle in denen Sky einem Kunden ungerechtfertigt wegen knapp 2 EUR ein Inkassobüro auf den Hals gehetzt hat. Mit Anwaltskosten für Schreiben und Inkassogebühren war es am Ende für Sky eine 3stellige Summe die wegen ungerechtfertigten knapp 2 EUR entstanden. Und da meinst du es fehlt an "Relation".

                                                                          Manchmal frage ich mich echt was für Mist in welchen Größenordnungen Sky bauen muss, damit Kunden wie du einsehen das Sky hier einfach mal Kundenunfreundlich handelt, egal was es kostet.

                                                                          Fakt ist, eine gebrochene Zusage ist eine gebrochene Zusage. Auch Sky sollte sich an Zusagen halten. Der Kunde muss es doch auch.

                                                                            • Re: So nicht
                                                                              herbi100

                                                                              Andere Frage, ab wann wird es denn für Dich lächerlich.

                                                                              2,- Euro, 1,- Euro oder 50 Cent?

                                                                               

                                                                              Habe hier doch mal geschrieben, das ich eine Kiste Äpfel gekauft habe.

                                                                              Ich habe auch den Bauern gefragt, ob alle Äpfel in Ordnung sind.

                                                                               

                                                                              Und was soll ich sagen, einer war faul.

                                                                               

                                                                              Was empfielst Du mir?

                                                                    • Re: So nicht
                                                                      tommy2805

                                                                      Mir  ist deine Meinung voll Egal.

                                                                      Ich streite mich nicht rum auch mit Sky nicht. Ich habe alles eingepackt und ab zurück.Vieleicht überlegt mal Sky was zusagen bedeuten.

                                                                        • Re: So nicht
                                                                          burkhard

                                                                          Deine Aktionen sind mir auch völlig egal.

                                                                          Manchmal frage ich mich auch, warum ich mich immer hinreissen lasse, auf so ein Unsinn zu antworten. Meine Schuld.

                                                                            • Re: So nicht
                                                                              badvan

                                                                              Es geht doch nur darum sich beim Auftreten einer Unklarheit vernünftig zu melden und das Problem zu beschreiben.

                                                                              Ich geh doch im Supermarkt mit ner eingedrückten Dose auch nicht zu der Kassiererin, hau das Ding aufs Laufband und schreie die Dame an und behaupte dies hier wäre der letzte Laden!

                                                                               

                                                                              ES GEHT NUR UM DIES!!! Nicht mehr und nicht weniger....

                                                                  • Re: So nicht
                                                                    onzlaught

                                                                    Manche Kommentare sind

                                                                    burkhard schrieb:

                                                                     

                                                                    Lächerlich.

                                                                    .

                                                                     

                                                                    Außer bei der Bundesliga gibt es Alternativen.

                                                                     

                                                                    Wenn man feststellt, das man sich in der Professionalität und Verlässlichkeit eines

                                                                    Dienstleisters getäuscht hat, sucht man sich einen anderen.

                                                                     

                                                                    Und wann geht das einfacher & günstiger, als innerhalb der Widerrufsfrist?

                                                                     

                                                                    Und im Zeitalter des Internets kann man sogar andere relativ einfach von

                                                                    seinen Erlebnissen berichten, damit die sich eine Meinung bilden können

                                                                    und ggf. zukünftige Entscheidungen daran ausrichten.

                                                                     

                                                                    Danke an den TE für seine Willensstärke,

                                                                    leider habe ich BuLi Süchtige im Haus,

                                                                    deshalb muß ich öfters mal meinen Frust runterschlucken.

                                                                      • Re: So nicht
                                                                        ericole

                                                                        Naja, wer glaubt, dass alles Geschriebene im Internet stimmt, der ist sehr leichtgläubig und realitätsfremd. Denn theoretisch, um sich eine Meinung zu bilden, muss man sich beide Meinungen anhören. Und selbst dann steht Aussage gegen Aussage. Denn was kommt auch oft vor? Der Vertragspartner (damit meine ich Kunden bzw. Sky in dem Fall) z.B. hört nur mit nem halben Ohr zu, ist unter Zeitdruck oder ist voller Euphorie oder der Kunde hört nur was er hören will oder sonstwas... Da muss man nicht immer die Schuld beim Anderen suchen. Ist aber das leichteste ^^

                                                                         

                                                                        Des Weiteren lässt sich auch meist mehr erreichen (wurde auch schon geschrieben), wenn man die Ruhe bei den Anrufen bewahrt. Egal wie ärgerlich es ist, aber mit Höflichkeit und gegenseitiger Wertschätzung soll man schon viel erreicht haben. Und das auch noch leichter und schneller