1 Antwort Neueste Antwort am 16.02.2016 15:06 von Nadine S. RSS

    Zuviel abgebucht und Abrechnung absolut Fehlerhaft

    pfalz-24

      Bei mir hat Sky im Zusammenhang mit meiner Vertragsverlängerung nur Fehler gemacht. Aktuell wurde mir 2 mal Aktivierungsgebühr, ein zu frühes Startdatum in rechnung gestellt. In der Vertragsbestätigung steht nichts von Aktivierungsgebühr. Ein Paketpreis von 16,99 steht im Vertrag. Für den Vormonat wird ein Paketpreis von 24,99 anteilig angesetzt obwohl ich in dieser Zeit kein Sky Kunde war. Mein alter Vertrag endete zum 31.12.2015 und der neue startete laut Auftragsbestätigung am 22.01.2016. Habe mehrmals Sky Hotline angerufen. Die Vertragsbestätigung liegt der Hotline nicht vor. Was soll das? In der Vertragsbestätigung MÜSSEN alle Kosten drinstehen. Also zahle ich auch nur das was da drin steht. Anstatt 16,99 wurde mir insgesammt 62 Euro abgebucht. Nach meiner Kündigung zum 31.12.2015 und nach Vertragsende konnte ich mich vor Werbeanrufen nicht retten. Man versprach das blaue vom Himmel und dann kam mehrmals Vertragsbestätigungen in denen nicht das stand was telefonisch vereinbart war. Am liebsten würde ich den ganzen Mist wieder zurückschicken! Ich hab einfach auch keine Lust mehr meine Zeit ständig mit telefonieren usw. zu verbringen damit alles so läuft wie es soll.

      Nun muss ich wohl die Lastschrift zurückgeben damit vielleicht mal etwas Bewegung in die Sache kommt.