35 Antworten Neueste Antwort am 16.02.2016 18:36 von herbst RSS

    Wegfall von Leistungen

    stella76

      Hallo,

      ich habe mal ein Anliegen. Wir haben Sky Sport als Abo, weil mein Mann gerne die Pemier League schaut. Nun soll die ja ab der kommenden Saison wegfallen. Ich zahle ja aber weiterhin den gleichen Preis.

      Entweder muss ja nun einen Alternative geboten werden oder man sollte ein Sonderkündigungsrecht haben.

      Da das in Meinen Augen ja auch eine Art Preiserhöhung gleichkommt. Hat damit jemand Erfahrung? Ich habe dann ja ein Jahr lang nicht die Leistung für die ich bezahlt habe.

        • Re: Wegfall von Leistungen
          sonic28

          Hallo stella76,

           

          habt ihr ein Sky-Abo, welches das Sport-Paket beinhaltet? Oder ist das ein Abo, welches die Premier League beinhaltet? Steht in deinem Abo-Vertrag bzw. online im Sky Kundencenter drin, dass du die Premier League gebucht hast? Ich glaube mal, dass du nur ein ganz normales Abo vom Sport-Paket hast, denn das andere gibt es so nicht. Also hast du dann Pech gehabt, falls es die Premier League dann nicht mehr auf Sky geben sollte. Außer Sky würde dann den monatlichen Abo-Preis vom Sport-Paket etwas reduzieren. Aber daran glaube ich bis jetzt nicht.

           

          Gruß, Sonic28

            • Re: Wegfall von Leistungen
              stella76

              Wir haben das komplette Sportpaket - da steht, wenn du den Vertrag abschließt, dass unter anderem die Premier League dazugehört. Steht sogar jetzt immer noch auf der Internetseite, obwohl aktuell ja schon klar ist, dass die nur noch ein paar Monate dabei ist.

                • Re: Wegfall von Leistungen

                  Du kannst ordentlich zum Laufzeitende einzelne Pakete oder Sky insgesamt kündigen, klar.

                  Wann wäre Laufzeitende?

                   

                  Für die Zeit ohne PL wäre die Frage, ob du außerordentlich zu diesem Termin kündigen kannst. Dies wäre gegeben, wenn der Vertrag sich für dich wesentlich ändert (also der Inhalt des Vertrags, also die Leistungen, wie du in der Überschrift ja richtig schreibst).

                   

                  Und es ist die Frage, ob nach Wegfall dieser Inhalte das Abonnement noch zumutbar ist für den Presi, also ob du bei Vertragsschluss insbesondere auf die PL Wert legtest.

                   

                  Ich glaube, Sky stellt sich da ziemlich quer. Was allerdings in Flyern, Homepage, Werbung usw. angepriesen wird durch Sky, ist Vertraglicher Bestandteil und muss erfüllt werden. Fällt es raus, fehlt etwas, wird der Vertrag nicht vollständig erfüllt. Frage ist, ob es eine wesentliche Änderung ist.

                  • Re: Wegfall von Leistungen
                    daemon1811

                    hallo stella...

                     

                    ich denke Sky wird darauf noch reagieren und die preise für das "neue" sportpaket ohne Premiere League anpassen oder die kunden können etwas dazu buchen.

                    bis mai,wo der letzte spieltag ist,ist ja noch etwas zeit ich kann mir nicht vorstellen,daß Sky da nicht handelt.

                      • Re: Wegfall von Leistungen

                        Das glaube ich nicht. Die Premier League ist nur ein Bestandteil des Ganzen, der eben wegfällt. Es wurde auch nicht teurer, als z.B. Handball zugefügt wurde.

                          • Re: Wegfall von Leistungen
                            daemon1811

                            ka....aber viele buchen das sportpaket nur wegen der premier league.

                            es ist auf jedenfall eine große abwertung ,denn Formel 1 ist sehr langweilig geworden und man kann es deshalb auf RTL schauen....und ob viele fußballfans das sportpaket nur wegen der champions.league buchen mag ich nicht viel zu sagen

                              • Re: Wegfall von Leistungen

                                Die Zugpferde sind CL/ EL und Formel 1, alles Andere ist variabel. Aber vlt. bekommen wir eine weitere Ergänzung wie die hochinteressante Finnische 1. Liga oder die alljährlichen Meisterschaften der Sami in Lappland.

                                • Re: Wegfall von Leistungen
                                  sonic28

                                  Hallo daemon1811,

                                   

                                  du schreibst folgendes:

                                  ka....aber viele buchen das sportpaket nur wegen der premier league.

                                  Wenn man mit dem eventuellen Wegfall der Premier League ein Sonderkündigungsrecht ableiten will oder man will, dass dann das Sport-Paket billiger wird, dann müsste man gezielt wegen der Premier League das Sport-Paket gebucht haben und es muss im Kundencenter bei dem Abo und in den Vertragsunterlagen bzw. der Buchungsbestätigung, die man mal per E-Mail erhalten hat, drin stehen, dass man die Premier League gebucht hat. Ich garantiere, dass überall nur das Sport-Paket angeben ist, denn nur alleine wegen der Premier League kann man das Sport-Paket nicht buchen, denn es gibt keine "Premier League"-Option, die man buchen könnte. Deswegen hat man, wenn es soweit ist, kein Anrecht auf ein Sonderkündigungsrecht bzw. kein Anrecht darauf, dass das Sport-Paket dann billiger wird. Wenn Sky einem solch ein Sonderkündigungsrecht dann von sich aus anbietet bzw. von sich aus das Sport-Paket dann billiger macht, dann hat man Glück gehabt. Aber wie gesagt, ein Anrecht darauf hat man nicht.

                                   

                                   

                                  Du schreibst auch folgendes:

                                  es ist auf jedenfall eine große abwertung ,denn Formel 1 ist sehr langweilig geworden und man kann es deshalb auf RTL schauen...

                                  Das ist sehr wahrscheinlich deine ganz persönliche Meinung, denn es gibt sicherlich genügend Kunden, die die Formel 1 wegen der verschieden Optionskanäle bei Sky sehen wollen bzw. sich auch für andere Sportarten begeistern können.

                                   

                                  Gruß, Sonic28

                                    • Re: Wegfall von Leistungen
                                      Rene W.

                                      Geworben wird mit

                                       

                                      Alle 145 Spiele der UEFA Champions League und alle 63 Spiele des DFB-Pokals

                                       

                                      Also sind diese Spiele Vertragsbestandteil !!!

                                       

                                      Das bitte ausdrucken und beim Anwalt dann vorlegen !

                                       

                                      Dem Kunden wird nämlich nach wie vor suggeriert das er alle Spiele sehen kann.

                                       

                                      Daraus ergibt sich ein Sonerkündigungsrecht sogar ein Schadensersatzanspruch falls er sich ein zweites Abo dafür zulegen muss um alle Spiele sehen zu können.

                                       

                                      Sky bzw. keiner darf etwas versprechen was er nicht halten kann darüber gibt es bereits schon mehrere Urteile.

                                        • Re: Wegfall von Leistungen
                                          daemon1811

                                          hallo Rene....

                                           

                                          vertust du dich da ein wenig??? 

                                          die CL- /EL- und DFB pokalspiele werden doch übertragen.

                                          (die neue saison ab sommer 2016 - ca mai 2017 ist doch noch gesichert )

                                           

                                          hier geht es doch viel mehr um die kommende premiere league saison

                                            • Re: Wegfall von Leistungen
                                              Rene W.

                                              Alle Spiele der deutschen Teams und Top-Spiele der UEFA Europa League sowie Top-Spiele der Premier League

                                               

                                              sind ebenso Bestandteile des Sportangebotes



                                              Sky muss es sofort auf die noch übertragenden Spiele ( laufende Saison) korrigieren wenn sie das nicht mehr für die Zukunft ( 2 Jahresverträge )sicherstellen können. Ich als Kunde leite daraus für die gesammte Vertragsdauer ab das ich alles sehen kann was beworben wird.

                                               

                                              Insolvenz eines Senders mal ausgenommen.

                                               

                                              Ich kann ja nix dafür wenn Sky zu wenig bietet oder aus anderen Gründen die Rechte nicht mehr bekommt , das ist die Sache von Sky mir die Inhalte zur Verfügung zu stellen meine Sache ist es diese Leistungen zu bezahlen.

                                          • Re: Wegfall von Leistungen
                                            daemon1811

                                            hallo sonic....

                                            ja,recht hast du..habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt. dann sage ich es mal so: wenn die sport-abos von den jenigen auslaufen,die hauptsächlich wegen der premiere league gebucht haben,wird es sky merken das das sport-paket nicht mehr so so viel verkauft wird

                                             

                                            Formel1: klar gibt es kunden,die gerade wegen dieser div optionskanäle das sport-paket buchen. aber ,die formel 1 ist nicht mehr was sie mal war...die überholvorgänge bzw das ausbremsen sind sehr stark zurück gegangen , boxenstopps sind langweilig da auftanken abgeschafft wurde.

                                            warum soll man dann zb die kamera-option von einem fahrer nutzen ,nur um aus deren sicht das rennen zu verfolgen....die fahren doch nur noch hintereinander her

                                             

                                            wo die Formel1 noch spannend war, hatte für einen sky-kunden  der sender RTL keine chance

                                • Re: Wegfall von Leistungen
                                  herbst

                                  Ich zahle ja aber weiterhin den gleichen Preis.

                                  Entweder muss ja nun einen Alternative geboten werden oder man sollte ein Sonderkündigungsrecht haben.

                                  Da das in Meinen Augen ja auch eine Art Preiserhöhung gleichkommt.

                                  5% Preisanpassung sind AGB-konform. ;-)

                                  • Re: Wegfall von Leistungen
                                    burkhard

                                    Die Frage ist mir unverständlich.  Als zb. HandBall dazu kam, hattest du da nachgefragt , ob du nun mehr zahlen darfst?

                                    • Re: Wegfall von Leistungen
                                      onzlaught

                                      Ein Absatz der AGB beschäftigt sich mit dem lizenzrechtlichen Wegfall bestimmter Programminhalte

                                        • Re: Wegfall von Leistungen
                                          Rene W.

                                          dann muss man es entsprechend bewerben ...

                                          und darf nicht suggerieren das es dazu gehört ...

                                           

                                          Ein Bsp. Flatrate bei Internet ... da wurde die Volumenbegrenzung aufgehoben weil der Kunde von einer echten Flat ohne Begrenzung ausgehen kann

                                        • Re: Wegfall von Leistungen
                                          onzlaught

                                          Theorie und Praxis.

                                           

                                          Ein Beispiel aus der Praxis:

                                          Ein großer PayTV Anbieter, der u.a. auch die komplette 1. & 2. Bundesliga als Paket im Abo anbot,

                                          verlor diese Rechte.

                                           

                                          Alle Abonnenten, welche NUR das BuLipaket abonniert hatten, wurden auf Wunsch ohne Probleme aus dem Vertrag entlassen.

                                          Sobald Kunden mit weiteren abonnierten Paketen( inkl. Vollzahler/Vollabo) das gleiche forderten,

                                          konnte dieser Wunsch erst über einen Anwalt nachgekommen werden.

                                           

                                          Und hier geht es um das Schauen der Premiere League in Deutschland.

                                          Daraus jetzt einen gravierenden Vertragsmangel abzuleiten wird wohl auch anwaltlich/gerichtlich geregelt werden müssen. 

                                            • Re: Wegfall von Leistungen
                                              Rene W.

                                              die Kunden können eine Nachbesserung verlangen entweder im Preis oder die Rausnahme des Paketes aus dem Vertrag.

                                              Gerichtlich könnte man die Einhaltung des Vertrages verlangen und damit Schadensersatzansprüche in Höhe des evtl. anderen zusätzlichen Abos und höheren Stromkosten; umbauarbeiten für eine zweite Leitung weil der Sky Reci keinen zweiten Anbieter zulässt etc. geltend machen.

                                               

                                               

                                              Übrigens AGB von Sky

                                               

                                              1 Leistungen von Sky

                                              1.1 Programmangebote und Zusatzdienste

                                              1.1.1 Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG (im Folgenden: Sky) stellt dem Kunden das vereinbarte Programmangebot sowie den Zugang zu den verfügbaren Zusatzdiensten (derzeit insb. Sky Select, Sky Select HD, Sky On Demand und 18+ (Blue Movie und Select 18+)) nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung

                                               

                                              1.1.4 Über Ziffer 1.1.2 hinaus behält sich Sky vor, den Inhalt einzelner Kanäle, Programmpakete und Paketkombinationen abzuändern oder anzupassen, soweit dies aus lizenzrechtlichen Gründen, wie z.B. bei Rechteverlust oder dem Erwerb neuer Rechte oder aus technischen Gründen, wie z.B. Wegfall von Kabeldurchleitungsrechten, erforderlich ist. In einem solchen Fall wird Sky den Kunden rechtzeitig, aber mindestens einen Monat vor Wirksamwerden der Änderung bzw. Anpassung, über die bevorstehende Änderung bzw. Anpassung informieren. Der Kunde ist berechtigt, den Abonnementvertrag auf den Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung bzw. Anpassung zu kündige

                                            • Re: Wegfall von Leistungen
                                              ibemoserer

                                              Dann haben ja diejenigen die unzufrieden sind mit Sky und unbedingt aus dem Vertrag kommen wollen einen guten Grund um ein Sonderkündigungsrecht auszusprechen.

                                              • Re: Wegfall von Leistungen
                                                onzlaught

                                                Ich bin gespannt ob Sky was sagt, wenn ich Ende des Jahres die BuLi verlängere,

                                                da müsste ja schon feststehen, wer was übertragen darf.

                                                  • Re: Wegfall von Leistungen
                                                    happywolf

                                                    Warum soll sky schon ende des Jahres bekannt geben was mit den Bundesliga rechten ab der Saison die doch erst im August 2017 beginnt sich ändert.

                                                      • Re: Wegfall von Leistungen
                                                        onzlaught

                                                        Weil man sonst einen Vertrag eingehen würde, aber schon weiß dass man

                                                        ihn über die vollen 12 Monate Laufzeit garnicht erfüllen kann!?

                                                          • Re: Wegfall von Leistungen
                                                            happywolf

                                                            Recht hast du. Nur sky gibt immer erst etwas zu wenn sie gar nicht mehr anders können. Das bedeutet bei sky immer erst möglichst spät etwas zu zu geben.

                                                            • Re: Wegfall von Leistungen
                                                              sonic28

                                                              Hallo onzlaught,

                                                               

                                                              du schreibst folgendes:

                                                              Weil man sonst einen Vertrag eingehen würde, aber schon weiß dass man

                                                              ihn über die vollen 12 Monate Laufzeit garnicht erfüllen kann!?

                                                              Was soll das jetzt als Begründung? Nicht jeder Kunde hat einen Vertrag bei Sky, der wegen einer eventuellen Vertragsverlängerung genau in diesen Zeitpunkt reinpasst, wo du willst, dass Sky es bekannt gibt. Und nur weil es dir dann wegen einer eventuellen Vertragsverlängerung gerade recht wäre, heißt nicht, das Sky es dann auch tun muss. Sky ist dann noch lange nicht dazu verpflichtet.

                                                               

                                                              Gruß, Sonic28

                                                                • Re: Wegfall von Leistungen
                                                                  Rene W.

                                                                  Wenn man dir alle Spiele alle Tore verspricht dann geht man nicht von der letzten Saison aus

                                                                   

                                                                  Sonic was soll der Blödsinn - ab dem Tag wo bekannt ist das man einen Vertrag nicht mehr erfüllen kann ist man als Firma verpflichtet den Vertrag zu ändern und die Kunden zu informieren. Das ist zwar schmerzhaft für Sky weil man dadurch so manchen Kunden vorher verliert aber ich stelle mal arglistige Täuschung und die Erschleichung von Leistungen mal gegenüber weil der Kunde diese Leistung nicht gebucht hätte wenn er vorher richtig informiert worden wäre.

                                                                   

                                                                  onzlaught ich habe in einem anderen Thread geschrieben was man den Kundendienst immer fragen muss.

                                                                   

                                                                  Also frage ob du auch alles aufzeichnen kannst und tue das auch - stelle sicher das dein Namen und der des Kundendienstes drauf ist sowie die Einverständnisserklährung beider Vertragspartner

                                                                  ,

                                                                  Frage nach ob die kommende Bulli komplett sehen kannst !!!

                                                                   

                                                                  So auf Band aufgenommen ist dieses auch vor Gericht gültig weil der mündliche Vertrag nun Beweisbar ist

                                                                  Dann haftet entweder der Mitarbeiter vom Callcenter wegen Falschaussage oder Sky selbst fals es eine bewusste  Anweisungen der Vorgesetzten gab.

                                                                    • Re: Wegfall von Leistungen
                                                                      daemon1811

                                                                      Rene W. schrieb:

                                                                       

                                                                      Wenn man dir alle Spiele alle Tore verspricht dann geht man nicht von der letzten Saison aus

                                                                       

                                                                       

                                                                      Frage nach ob die kommende Bulli komplett sehen kannst !!!

                                                                       

                                                                      So auf Band aufgenommen ist dieses auch vor Gericht gültig weil der mündliche Vertrag nun Beweisbar ist

                                                                      Dann haftet entweder der Mitarbeiter vom Callcenter wegen Falschaussage oder Sky selbst fals es eine bewusste  Anweisungen der Vorgesetzten gab.

                                                                      grins... es ist immer von der aktuellen saison die rede.

                                                                       

                                                                      aufnahmen:  so einfach ist es nicht,daß du einfach ein gespräch aufnimmst um dieses als beweis geltend zu machen,

                                                                      es wird immer im einzelfall entschieden. glaube nicht,daß du damit erfolg hast.

                                                                       

                                                                      besser: am telefon immer nachfragen und den "neuen" verhandelten  vertrag vorab schon mal per mail schicken lassen und später per briefpost nocheinmal.

                                                                      (jemand schrieb auch schon mal,daß man den sky-mitarbeiter fragen solle,ob ein eigener telefonmitschnitt seiner seits gestattet ist)

                                                                        • Re: Wegfall von Leistungen
                                                                          Rene W.

                                                                          deshalb muss die Willenserklährung beider mit auf Band.

                                                                           

                                                                          Hallo mein Name ist ... und ich spreche hier mit dem Kundendienstmitarbeiter XYZ ist das richtig ?

                                                                          Sie sind einverstanden damit das das Gespräch aufgezeichnet wird ?

                                                                          Heute ist der DD.MM.JJJJ

                                                                          Dann verfassen Sie die neuen Konditionen die ab dem DD.MM.JJJJ gelten sollen

                                                                           

                                                                          Fragen:

                                                                          wie sieht es mit HD+ etc.

                                                                          wie sieht es mit der kommenden Bundesligasaison aus ...

                                                                          ...

                                                                          ...

                                                                           

                                                                          bitte schicken sie mir alles vorab per Mail ich bleib solange dran.

                                                                           

                                                                           

                                                                          dann ist alles in Ordnung

                                                                          • Re: Wegfall von Leistungen
                                                                            sonic28

                                                                            Hallo an alle,

                                                                             

                                                                            falls man auf die Idee kommt, das Telefonat mitzuschneiden, dann sollte man den Mitarbeiter am Telefon fragen, ob er damit einverstanden ist. Und man sollte diese Abfrage auch mitschneiden, damit der Mitarbeiter später nicht behaupten kann, dass er dem nicht zugestimmt hat, Denn wenn das "Ja" des Mitarbeiters nicht deutlich in Verbindung mit der Frage, ob man es mitschneiden darf, auf dem Band zu hören ist, dann hat man eventuell schlechte Karten, wenn der Mitarbeiter im nachhinein behauptet, er habe der Aufzeichnung nicht zugestimmt. Denn vor Gericht ist sowas nur verwertbar, wenn alle an dem Telefonat beteiligten Menschen mit der Aufzeichnung einverstanden waren.

                                                                             

                                                                            Gruß, Sonic28

                                                                • Re: Wegfall von Leistungen
                                                                  onzlaught

                                                                  Nunja,

                                                                   

                                                                  wenn ich im November `16 einen Vertrag mit Sky eingehe mich 12 Monate lang mit der

                                                                  Bundesliga zu versorgen, aber Sky dann schon weiß, dass man gar keine 12 Monate lang liefern kann

                                                                  (Saison läuft ja im Sommer aus) dann halte ich das doch für bedenklich.

                                                                   

                                                                  Ich denke nicht für "jeden Kunden" sonder nur für mich.

                                                                   

                                                                  Ich gehe davon aus, das dieser Umstand bei Vertragsabschluß Berücksichtigung findet.

                                                                    • Re: Wegfall von Leistungen
                                                                      daemon1811

                                                                      hi...

                                                                      verstehe dich...

                                                                      sky wird früh genug bekannt geben,ob es mit den bulirechten etwas geworden ist oder nicht.

                                                                      wenn du im november deinen vertrag auf 12 monate verlängern solltest,würde im buli paket stehen: die aktuelle buli-saison!!

                                                                      (falls sky die rechte verlieren sollte,was ich nicht glaube)