6 Antworten Neueste Antwort am 22.02.2016 04:35 von strikerboy1024 RSS

    Schlechte Tonqualität über Skygo/Silverlight

    xmfahrer

      Hallo,

      ist bei Euch die Tonqualität über SkyGo auch so schlecht ? Klingt irgendwie komprimiert, die Dynamik fehlt total, wenn ich es über den Browser streame.

       

      Viele Grüße

      xmfahrer

        • Re: Schlechte Tonqualität über Skygo/Silverlight
          strikerboy1024

          Ja, ist normal. Obwohl sie mir heute bei der Bundesliga noch schlechter vorkam als sonst. Kümmert sich aber eh niemand drum bei Sky.

            • Re: Schlechte Tonqualität über Skygo/Silverlight
              xmfahrer

              Stimmt wohl, es hat keiner der "Techniker" Bock, sich mit den ausgelagerten Programmierern aus Asien zu verständigen.

              Ist halt billiger, was interessiert einen da der Qualitätsanspruch des Kunden ? Das Internet ist schliesslich Neuland.

               

              Wie es wirklich gut funktionieren kann, sieht man bei Netflix: Ton super, HTML Player perfekt.

               

              Vorspulen, Rückspulen geht, das Bild ist sofort da, keine große Wartezeit auf was auch immer.

               

              Ich träum noch ein bisschen weiter...  ;-)

            • Re: Schlechte Tonqualität über Skygo/Silverlight
              toskei

              Habe das gleiche Problem. Bildqualität stellt sich nach kurzer Zeit auf das Skygo übliche Maximum ein, aber die Tonqualität ist seit einiger Zeit unter aller Sau. Ich meine mich zu erinnern, dass es vor einigen Monaten noch ein vernünftiger klarer Klang war. Doch inzwischen würde ich den Ton als dumpf beschreiben.

               

              Laptop ist per HDMI angeschlossen und ordnungsgemäß eingerichtet. Andere VoD-Dienste, Youtube etc. machen keine Probleme…

                • Re: Schlechte Tonqualität über Skygo/Silverlight
                  strikerboy1024

                  Ich habe auch den Eindruck, dass der Sound neuerdings "dumpf" klingt. Vielleicht wurde die Qualität etwas herabgesetzt, um Kapazitäten zu sparen. Oder es gibt technische Probleme. Wobei ich mir bei Sky eigentlich weder das eine noch das andere vorstellen kann^^

                    • Re: Schlechte Tonqualität über Skygo/Silverlight
                      toskei

                      Habe mich nur gewundert, dass sich bisher so wenige Leute dazu im Netz äußern. Glaube kaum dass wir Ausnahmen in dieser Art von Problem darstellen. Vielleicht sagt sich Sky ja, dass SkyGO auf mobilen Geräten eine miserable Tonspur reicht, da die Geräte eh mehr oder weniger in ihrem Dynamikumfang beschränkt sind.

                      Aber ich persönlich nutze diese VoD-Funktion zu Hause am Laptop, der wiederum an einem sehr hochwertigen Fernseher mit ebenso hochwertiger Anlage angeschlossen ist, sodass ich da sehr wohl einen drastischen Qualitätsverlust feststellen kann. So macht es keinen Spaß Sky!

                        • Re: Schlechte Tonqualität über Skygo/Silverlight
                          strikerboy1024

                          Ich habe meistens auch ne Stereo-Anlage dran, daher merke ichs auch. SkyGo ist aber eben in erster Linie für mobile Geräte mit blechernem Sound, so gesehen reicht die aktuelle Schrottqualität eigentlich dafür aus, wofür SkyGo gedacht ist. Ich gehe auch davon aus, dass das nun so bleiben wird. SkyGo ist und bleibt halt insgesamt ne sehr ernüchternde Geschichte.