3 Antworten Neueste Antwort am 04.05.2015 18:09 von inaktiv214 RSS

    Penetrante Werbeunterbrechungen

    jörg

      Ich ärgere mich mittlerweile maßlos über die überzogenen Werbeunterbrechungen und ständigen Programmhinweise bei Sky. Es kann doch nicht ernsthaft das strategische Ziel sein, Sky - schleichend - zu eine Dauerwerbesendung zu machen. Selbst bei "Sky to go" wird man jüngst dazu gezwungen, sich im Vorfeld irgend welche dämlich Werbung anzusehen, bevor das eigentliche Thema freigeschaltet wird. Unter diesen Voraussetzungen werde ich mein Abonnement mit Sicherheit nicht verlängern.

        • Re: Penetrante Werbeunterbrechungen
          Didi Duster

          Wenn du glaubst, du zahlst den Abopreis fürs werbefreie Pay TV, so hast du aber völlig falsch überlegt

          Gibt genug Threads hier über Werbung bei Sky. Sei froh, dass du z.Zt. noch einen Spielfilm oder eine Serienfolge ohne Werbeunterbrechung sehen kannst! Kommt irgendwann bestimmt auch noch, um den letzten Abonnenten zu vergraulen.

          • Re: Penetrante Werbeunterbrechungen

            Jeder der weiterhin Sky Abonnent sein möchte sollte sich auch im Klaren darüber sein das die Werbeschiene nicht nur weiter gefahren wird sondern sicherlich auch ausgebaut und erweitert wird. Als Begründung werden die gestiegenen Kosten angeführt. In anderen Ländern funktioniert eben auch Werbung im PayTV. Ob dies ein erfolgreiches Konzept auch für Deutschland sein wird das zeigt die Zeit. Für uns ein absolutes NoGo zumindest was Produktwerbung angeht. Daher sind wir nun auch seit Ende März 2015 ohne Sky Abo.