1 2 3 4 5 Anfang Zurück Weiter Ende 157 Antworten Neueste Antwort am 31.07.2016 16:11 von Didi Duster Gehe zum ursprünglichen Eintrag RSS
      • 30. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
        herbi100

        Ich hatte doch geschrieben, das die Preiserhöhung "NICHT" für neue Dinge sind,

        sondern weil vorhandenes teurer geworden ist,

         

        Wird halt alles teurer, da stärke ich auch keinem den Rücken, sondern schreibe Tatsachen.

         

        Aber die Erhöhung steht schon lange in den AGB, hast Du gedacht, das steht zum Spaß darin

         

        War doch klar, das so etwas mal kommt, nur sehe ich da nicht die Abzocke

         

        Miete wird auch immer teurer, wird die Wohnung dadurch größer???

        Auch wenn ein oder zwei Jahre mal keine Erhöhung der Miete kommt, weis doch jeder, das es passiert.

         

        Sky hat es lange vermieden und jetzt die Ankündigung in den AGB umgesetzt, wo sollte ich da eine Abzocke sehen.

        Darum brauche ich da nichts gutheisen, ist ein normaler Vorgang.

        • 31. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016

          Wer mit Abzocke, Betrug usw... kommt, der braucht eigentlich kein Sky! Der ist beim Free-Privat-TV besser aufgehoben.

          • 32. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
            xxmichaxx

            Wiedermal die Sky auf  , dazu sage ich mal dreimal den Buzzer

            • 33. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
              kak

              Könnt ihr so sehen wenn ihr wollt, aber das was Sky abliefert ist das Geld nicht mehr wert, deshalb bin ich dann bei Vertragsende raus. Meine persönliche Meinung und die werde ich für mich auch umsetzen. Es gibt andere billigere Möglichkeiten, wie z.B. Streamingdienste. Ich brauche Sky nicht, zumindest nicht zu dem Preis.

              • 34. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016

                Ich sag´ dann schon mal tschöö mit ö

                • 35. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
                  mthehell

                  Das mag man so sehen.

                  Ich glaube auch nicht, dass rein die Inhalte einen Preis rechtfertigen, der bis zu zehnfach über dem Preis anderer Anbieter liegt. Da spielt auch die wesentlich teurere Übertragungstechnik über Sat/Kabel und Receiver eine Rolle. Da ich aber auf eben diese nicht angewiesen bin, kann ich ja frei wählen - und zahle sicher nicht jeden Preis.

                   

                  Aber ich gebe Herbi in diesem Fall recht, dass zum einen die Preiserhöhung keine Überraschung ist und zum anderen nicht unnormal ist - und ehrlich, die 1-2 Euro machen den Braten ja nicht fett (eher die 40-80€ die man als Vollzahler zahlen muss).

                   

                  Das die Skypolitik einen blöd aussehen und viel zahlen lässt, wenn man lieb seinen Vertrag über Jahre behält anstatt regelmäßig zu kündigen und neu zu verhandeln steht ja auf einem anderen Blatt...

                  • 36. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
                    ragekid

                    Du meinst bestimmt 100xmehr als andere Anbieter. Oder vielleicht 1000x?

                    Ach warum untertreiben, bei anderen Anbietern wird man fürs schauen der Bundesliga sogar bezahlt.

                    • 37. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
                      mthehell

                      Nein, ich meine "bis zu zehnfach". Deshalb habe ich das auch geschrieben.

                       

                      Und die Bundesliga LIVE ist das einzige, was es tatsächlich außerhalb der Stadien noch exklusiv bei Sky gibt.

                      Der Rest ist exklusiv im Abo enthalten (=nicht bei anderen im Abo zu sehen). Das ist ein großer Unterschied.

                      Ist ja nicht so, dass ich die Inhalte nicht woanders bekomme.

                      Und wenn ich 3 neue Filme im Monat schaue, weil nur die mich interessieren und ich meinetwegen noch 4 Serien von HBO und Showtime sehen will (viel mehr gibt es ja auf einen Schlag nicht), dann muss ich ja nur mal rechnen, was mich das Leihen oder kaufen woanders im Vergleich zum Sky-Abo über ein oder zwei Jahre kostet.

                      Da ist jeder selbst gefragt seine Rechnung aufzumachen - Ich für meinen Teil möchte nicht zahlen für das, was angeboten wird, sondern für das was ich nutzen will.

                      • 38. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
                        zentao

                        Hab auch nie verstanden warum Leute die "nur wegen Bundesliga" ein Abo haben sich beschweren dass ihr Vollabo auf einmal 80€ kostet,  (obwohl 37,49€ der Vollpreis für das benötigte wäre)

                        • 39. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
                          mthehell

                          Das liegt meist an den "Verkaufsstrategien" um schönere Zahlen für die Vermarktung zu haben. Ist doch besser zu sagen "Von den 5 Mio Kunden haben 3,5 Mio. das Cinema-Paket im Abo".

                          Man bekommt ja keine Zahlen, aber was meinst Du wie viele "Fussballer" noch ein Cinema-Paket "als Bonus" oder "für'n kleinen Euro" dazu bekommen haben?

                          Mit Sicherheit mehr als Cinema-Abonnenten das "BuLi-Paket" dazu bekommen (Sinngemäß: "Sie mögen doch Spannung? Dann schauen sie sich mal die letzten 2 Spieltage an!")...

                           

                          Und dann gibt es intern sicher auch Statistiken über die "Kündigungsvergesser" - und *Schwupp* bist Du plötzlich Vollzahler für 73,99 obwohl Du vor 23 Monaten doch eigentlich nur Bundesliga und vielleicht Champions League haben wolltest VOR dem Anruf bei Sky...

                          • 40. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016

                            xxmichaxx schrieb:

                             

                            Wiedermal die Sky auf 

                             

                            Nö! War eher auf die Ausdrucksweise gemünzt! Bin ja selbst nicht mit allen zufrieden, was mit Sky zu tun hat! Habe für mich aber bisher immer eine Lösung gefunden! So z.B. gefällt mir das Filmpaket nicht, darüber muss ich mich aber hier nicht Luft machen, sondern falls ich meinen Vertrag verlängere, fällt es raus!

                            • 41. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
                              ragekid

                              Dann nenn mir doch mal ein Beispiel, bei dem man nur ein zehntel zahlt.

                              Das extremste Beispiel wäre wohl Entertainmentpaket+Cinema+HD für 50 Euro.

                              Im Vergleich dazu Netflix etc, was 10 Euro im Monat kostet und ein änliches Angebot hat.Das ist aber nicht x10.

                              Oder wo hast du ein vergleichbares angebot für 5 Euro?

                              • 42. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
                                mthehell

                                Amazon Prime kostet für ein Jahr 49,-€, also 4,08€ pro Monat.

                                • 43. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
                                  mthehell

                                  Und auch wenn wir Rabatte ins Spiel bringen: Bei maxdome zahle ich seit 2 Jahren 2,66€ pro Monat.

                                  Ich weiß, dass MD für Sky-Kunden der am wenigsten zu empfehlende Anbieter ist - die haben halt viele Pro7/Sat1-Inhalte in der Palette und nur wenige Exklusivinhalte, aber für den Preis?

                                  "Tyrant" oder "Battle Creek" aktuell mal als Beispiel.

                                  • 44. Re: Preiserhöhung zum 01.04.2016
                                    kay04

                                    schreib sn die Geschäftsführung das du eine genaue Aufstellung willst, was unplanmäsdig teurer wurde, erklärt haben willst, warum die Preiserhöhung nicht alle betrifft, insbesondere warum es monatswrise geschieht und drohe eine ausserordentliche Kündigung an. Es wird dann wieder ein Einzelfall, das sky dir die Preiserhöhung erlässt.