8 Antworten Neueste Antwort am 03.05.2015 23:07 von sgeobi RSS

    Geschnittene Filmversionen und Wiederholungen

    muhusch

      Hallo Leute,

       

      gestern Abend war mir nun etwas langweilig und ich habe mir auf SyFy zum nun x-ten Male Starship Troopers angeschaut. Dabei ist mir zum ersten Mal  aufgefallen, daß trotz der späten Stunde ( 23:30 Uhr Beginn ) eine sehr stark geschnittene Version ausgestrahlt wurde. Ich gehe mal davon aus, daß um diese Uhrzeit keine kleinen Kinder mehr vor dem TV sitzen und deswegen frage ich mich, warum der Film trotzdem geschnitten ist. Ich zahle schließlich jeden Monat meine Kohle für Pay-TV und da kann man doch wohl erwarten, daß man den ganzen Film ungeschnitten für sein Geld sehen darf.um so eine Zeit. Mir ist auch schon seit längerem aufgefallen, daß das Preis/Leistungsverhältnis bei der Film und Seriensparte schon lange nicht mehr stimmt. Two and a Half Men, Star Trek- Next Generation, Star Trek- Enterprise usw.usw. werden zum gefühlten 1000`ten mal wiederholt ( auch, wenn ich sie immer mal wieder gerne sehe ), und konkurrieren dabei regelrecht mit den Free-TV-Wiederholungen ( nur das man dort nichts bezahlen muss und Werbung bekomme ich da genauso zwischen den Sendungen ). Eigentlich müsste Sky bei dem immer schlechter werdenden Angebot und der schlechter werdende Aktualität die Preise senken, stattdessen werden sie sogar noch erhöht. Das "besser Fernsehen" bezieht sich wohl nur noch auf den Sport respektive Bundesliga und die Film und Seriensparte wird immer stiefmütterlicher behandelt. Ich sehe eigentlich nicht ein, daß ich für die Bundesligafans eine Preiserhöhung mittragen soll, nur weil die Rechte immer teurer werden, obwohl ich gar keine Sportkanäle abonniert habe. Mir kann keiner erzählen, daß die Preise nur wegen der Filme und Serien immer weiter steigen, weil dieser Bereich ja immer weiter zurückgefahren wird. Wenn Sky diesen Weg so weiter geht, werden sie bald mal einpacken können, denn nur mit Sport alleine kann Sky nicht weiter existieren, denn dazu müssten sie die Preise noch weiter erhöhen um profitabel zu sein und ich glaube nicht, daß der deutschsprachige Raum bereit ist, das zu zahlen.

        • Re: Geschnittene Filmversionen und Wiederholungen

          Ich möchte meinen das der Film seit Jahren in Deutschland trotz FSK18 nur noch geschnitten ausgestrahlt werden darf. Der wurde seinerzeit nur uncut gesendet als das Ganze noch Premiere hieß und eine Neuausstrahlung war. Im TV gibt es seitdem auch mit FSK18 nur noch eine stark gekürzte Fassung.

          Die originale Uncut ist soweit mir bekannt auch nur noch im Ausland beziehbar.

            • Re: Geschnittene Filmversionen und Wiederholungen
              Didi Duster

              Das ist so nicht ganz korrekt. Der Film war eine zeitlang auf dem Index und durfte auch mit FSK 18 nur geschnitten verkauft werden oder im TV gezeigt werden - natürlich dann auch nur nach 23.00.

              Seit einigen Jahren ist der Film vom Index und du kannst auch in Deutschland die ungeschnittene Fassung kaufen. Vielleicht nicht gerade im Kaufhaus nebenan, aber es gibt genügend Händler -auch im Internet- wo du den Streifen uncut erwerben kannst.

              Habe ich selbst bei mir im Regal stehen und in Deutschland gekauft.

            • Re: Geschnittene Filmversionen und Wiederholungen
              alexanderh

              muhusch schrieb:

               

              Hallo Leute,

               

              ... Das "besser Fernsehen" bezieht sich wohl nur noch auf den Sport respektive Bundesliga und die Film und Seriensparte wird immer stiefmütterlicher behandelt. ...

               

              Da hat man doch nur noch Werbung für irgendwas. Fußball auf Sky kann man nur als Zwangslösung bezeichnen, weil es in Deutschland keine anderen deutschen Pay-TV Anbieter dafür gibt.

                • Re: Geschnittene Filmversionen und Wiederholungen
                  muhusch

                  Genau, darauf freue ich mich schon, wenn es dann doch mal einen Mitbewerber für die Fussballrechte gibt und der tatsächlich da mal mitmischen kann. Noch so ein Fall, wie mit Arena damals überlebt Sky dann nicht. Ich denke, damals haben die Bestandskunden aus der Film und Seriensparte Sky den Hals gerettet, so wie ich und viele andere die jetzt schon seit über 20 Jahre dabei sind bzw. waren .

                • Re: Geschnittene Filmversionen und Wiederholungen
                  Didi Duster

                  Das es auch anders geht, sah man letzten Dienstag bei der 3. Folge der neuen Staffel 3 von Banshee. Ich habe die Ausstrahlung von 22.00 gesehen und die Folge war mit Sicherheit nicht geschnitten. Die brutalste Action, die ich seit langem im TV gesehen habe - in diesem Fall auf Sky Atlantic HD. Für eine TV Produktion ultra hart! Ein Spielfilm mit solchen Szenen wäre vor 10 Jahren noch auf dem Index gelandet und hätte nur unter dem Ladentisch verkauft werden dürfen. Ich war als Splatter und Gore Fan angenehm überrascht. Banshee ist generell eine gute Serie, die meinem Geschmack entspricht.

                  Also Sky - warum nicht immer so? Geht doch auch ungeschnitten. Dafür habt ihr ja die Jugendvorsperre.

                  • Re: Geschnittene Filmversionen und Wiederholungen
                    hörbi

                    Der Sender SciFi gehört zu Universal Pictures und wird doch nur von Sky eingespeist, die können nichts für den geschnittenen Film.

                    Bei Sky kann ich mich nicht beschweren über ungeschnittenen Filme oder Serien ab 18, dann seht euch die Filme / Serien mal bei ARD oder ZDF und RTL an, da wird erst recht geschnitten, da macht es keinen Spaß mehr sich einen solchen Film anzusehen.

                      • Re: Geschnittene Filmversionen und Wiederholungen
                        muhusch

                        Da hast du Recht, aber bei RTL wird zudem auch noch so stark geschnitten, daß es sein kann, daß man den Zusammenhang verliert ; und das nur um noch einen Werbeblock besser unterzubringen. Trotzdem kann man von Sky erwarten, daß wenn man schon bezahlt dafür, man auch den ungeschnittenen Film zumindest in der Nacht sehen kann. Merkwürdigerweise sind manche Sachen bei RTL 2 oder die Erotikfilmchen auf Sport1 in der Nacht unzensierter als bei Sky ( Beate Uhse z.B. ).

                      • Re: Geschnittene Filmversionen und Wiederholungen
                        sgeobi

                        seit wann ist Starship Troopers denn vom index?

                        der steht eig immer noch auf Liste A ...

                         

                        Liste A heist:

                        - absolutes Werbeverbot

                        - kein Ausstellen im Händlerregal

                        - keine Sendung im Fernsehen

                        - eingeschränker Versandhandel


                        erst wenn er auf Liste B steht, ist der Film strafrechtlich verboten und wird beschlagnahmt.