9 Antworten Neueste Antwort am 12.02.2016 21:51 von nugget RSS

    Abzocke!

    nugget

      Nach 3 Jahren sky bot man mir telefonisch eine Vertragsverlängerung für 2 Jahre zu haargenau den gleichen Konditionen an.Ich willigte ein und vertraute. 2 Monate später sehe ich zufällig, dass plötzlich monatlich 5,93€ mehr als vereinbart eingezogen werden. Mehrere Beschwerden bei sky werden einfach ignoriert.So werde ich nun insgesamt um 142,32€ abgezockt  !

       

      Vielen Dank  !!!

       

      Dies hat für mich zur Folge, dass es eine weitere Verlängerung nach Ablauf definitiv nicht mehr geben wird.Sky kann sich Werbetelefonate absolut sparen, denn betrügen lasse ich mich kein zweites Mal  !!!

        • Re: Abzocke!
          bahnhof45

          Mir ist bewusst das folgendes jetzt böse bis sehr böse sein wird:

           

           

          Sei doch froh das es sich um Nichtmal 6 Euro handelt, wenn du das Forum etwas durchsuchst wirst du hier auf ganz andere Beträge stoßen.

           

           

          Dadurch dir das erst so spät auffällt wird es selbst für die Mods schwer etwas zu machen.

          • Re: Abzocke!
            herbst

            Regel Nr. 1: Innerhalb der 14 Tage Widerrufsfrist alles gründlich prüfen.

              • Re: Abzocke!
                happywolf

                herbst schrieb:

                 

                Regel Nr. 1: Innerhalb der 14 Tage Widerrufsfrist alles gründlich prüfen.

                 

                Was nütz deine Regel Nr. 1 wenn nach Ablauf der Widerrufsfrist erst die Fehler auftauchen. Dann heißt es natürlich Widerrufsfrist abgelaufen da können wir nichts mehr machen.

                  • Re: Abzocke!
                    nugget

                    ...zumal ja die erste Abrechnung nach Verlängerung nicht ganz durchsichtig ist.Da sind dann Restkosten und Aktivierungsgebühren mit reingerechnet, so dass man nicht sofort sieht, was man nun als Monatsgebühr abgerechnet bekommt. Deshalb habe ich es erst im zweiten Monat bemerkt, da war die Widerspruchsfrst abgelaufen.Leider habe ich zu naiv auf sky vertraut, dass wohlschon alles seine Richtigkeit habe...

                  • Re: Abzocke!
                    snowking

                    Scheinbar hat Sky schon viel erreicht: Jetzt ist jeder der nicht längst Sky-Insider ist und Betrug einkalkuliert, sich regelmäßig täglich bei Sky einloggt und seinen Status überprüft oder besser noch gleich vorsichtshalber einen Widerspruch einlegt, selbst schuld.

                    Es soll aber noch Menschen geben in Deutschland die zum ersten Mal von Sky enttäuscht wurden und ansonsten denken man kann einem Versprechen am Tel. eines scheinbar seriösen Großunternehmen einfach glauben.

                     

                    Also weiter so Sky - es gibt noch viel zu tun, bis sich alle Menschen in Deutschland euerem Niveau an Unaufrichtigkeit und Ignoranz angepasst haben!

                      • Re: Abzocke!
                        herbi100

                        Du rufst hier zum vollen Risiko auf, einmal täglich, ist fast so leichtsinnig, wie seine ADAC-Mitgliedschaft zu kündigen

                         

                        Stündlich einen Screenshot, diesen auf 2 verschiedenen Festplatten (falls mal eine abraucht) archivieren, sollte Mindeststandard sein.

                    • Re: Abzocke!
                      René W.

                      Hallo nugget,

                       

                      um Dir eine genau Aussage geben zu können benötige ich Deine Kundennummer.

                       

                      Bitte teile mir diese in einer privaten Nachricht mit.

                       

                      Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                       

                      Viele Grüße, Rene