26 Antworten Neueste Antwort am 29.02.2016 22:00 von joice58 RSS

    Trotz Kündigung wird Geld abgebucht und Mahnungen gesendet!

    karim88

      Hallo,

       

      ich habe leider ein Problem.

      Mein Sky Abo habe ich gekündigt und bin seitdem 30.11.2015 kein Sky Kunde mehr.

      Jedoch wurde mir trotzdem für den Oktober und November 2015 Guthaben von meinem Konto abgezogen.

      Ich habe versucht dieses Problem per E-Mail zu klären.

      Mir wurde von Sky per E-Mail gesagt dass ich den Betrag Anfang Dezember zurückerstattet bekommen werde.

      Jedoch ist kein Betrag eingegangen.

      Übers Telefon habe ich auch versuch Sky zu erreichen. Doch konnte mir keiner helfen.

      Nun sind wir im Februar angelangt und es wurde mir ein drittes mal eine Gebühr abgezogen.

      Ich bin zur Bank gegangen und habe diesen Betrag zurückgefordert und jetzt kommt der Knüller!

      Ich habe heute eine Mahnung von Sky erhalten in der steht ich muss diesen Betrag wieder zurückzahlen.

      Ich glaube ich bin im falschen Film!

      Ich war über drei Jahre zufriedener Kunde bei Sky.

      Aber naja. Mit sowas habe ich nicht gerechnet.

      Habe heute bei der Hotline angerufen und er konnte mir nicht helfen.

      Er meinte es kann sogar vorkommen das ich noch eine Mahnung bekommen werde weil es automatisiert laufen würde.

      Und was kann ich dafür?

      Sie können mir doch net Beträge von meinem Konto abziehen obwohl sie mir eine Kündigungsbestätigung gegeben haben in der auch hervorgeht dass ihr Lastschriftmandat auch nicht mehr gültig ist! Oder doch?

       

      Bitte bitte bitte geben sie mir die zwei Monatsbeträge zurück und ziehen sie die Mahnung zurück.

      Ich verlange auch keine Strafgebühr oder Zinsen wie sie es auf ihrer Mahnung getan haben.

      Außerdem finde ich es unerhört auf meine Briefe nicht zu antworten und mir zu unrecht eine Mahnung zu senden!

       

      Mit bitte um rasche Rückmeldung

      ein wirklich sehr Enttäuschter Ex-Sky-Kunde