45 Antworten Neueste Antwort am 10.06.2015 14:20 von overwatch RSS

    Was soll diese Community noch?

    klabuster

      Warum werden hier in der "Pseudo-Community" wirklich ernstgemeinte Fragen nicht beantwortet oder bewusst ignoriert, für andere hilfreiche Posts aber kommentarlos gelöscht?

      Wenn man nicht das Selbstbewustsein hat kritische Fragen zu beantworten, sollte wenigstens ein "dazu dürfen oder wollen wir uns nicht äußern" möglich sein. Das Löschen von nicht genehmen Posts geht ja anscheinend auch leicht von der Hand.

        • Re: Was soll diese Community noch?
          muhusch

          endlich mal jemand, der das auch erkannt hat und mir aus der Seele als Betroffener spricht. Hier geht leider noch einiges mehr " leicht von der Hand".

            • Re: Was soll diese Community noch?
              volkerharz

              Der Laden ist am Ende mit ihrem Pairing Mist, Werbung bis zum abwinken, fast nur noch Schrottfilme. HD+ Dreck als Bonscher verkaufen. Ich denke da kündigen im Moment so viele, das da die Suppe am kochen ist und erstmal nichts kommunizieren dürfen.

              Deswegen kommt man auch nicht weiter im Wartungscenter.

                • Re: Was soll diese Community noch?
                  muhusch

                  Was ich erschreckend finde ist, daß Sky hier mit diesem Forum vieles hätte verbessern könne, indem man auf das Feedback eingegangen wäre, anstatt hier die beleidigte Leberwurst zu spielen. Mittelfristig hätte es für Sky zu mehr Kunden geführt, mehr Zufriedenheit ( nur ein zufriedener Kunde ist ein guter Kunde ), folgerichtig zu mehr Gewinn, weil mehr Abos und dadurch zu einem bessern Image. So hat Sky in den letzten Monaten alles, was sie vorne aufgebaut haben mit dem Hintern wieder umgerissen und ich verstehe nicht, daß man sowas von sturheil an dieser Taktik festhält, obwohl der gesunde Menschenverstand schon reicht, um zu erkennen, daß man geradewegs auf den Abgrund zusteuert.

              • Re: Was soll diese Community noch?

                Im Prinzip ist das Pferd von vorn herein von hinten aufgesattelt worden. Sky kommuniziert ja nicht einmal offiziell das es diese Community gibt. Auf der Sky Webseite finde ich keinerlei Hinweise darauf. Wir selbst sind durch das Forum von Digitalfernsehen auf diese Community gestossen, aber nicht durch Sky selbst.

                Von daher kann jeder für sich selbst entscheiden wie diese Tatsache zu beurteilen ist.

                Und auch ich stimme zu. Premiere hatte sich seinen Ruf soweit ruiniert durch schlechtes Programm, Zwangshardware und schlechten Kundenservice das man nicht umsonst kurz vor der Insolvenz stand.

                Am Ende hat es viele Jahre gedauert das Vertrauen der Kundschaft zurück zu gewinnen. Die Anfangszeiten nach der Umbenennung in Sky haben letztlich auch gezeigt das es eben anders geht.

                Man zog sich aus dem Receivermarkt zurück und konzentrierte sich auf den reinen Content. Der Kundenservice wurde besser und die Abozahlen stiegen. Wenn auch nur langsam.

                Und nun? Es erfolgt eine massive Konzantration auf Sport und Bundesloga. Da werde Millionen ausgegeben. Da man mehrheitlich keine Vollzahler sondern eher Rabattler als Kunden hat, die diese massiven Ausgaben durch Gebühren nicht wieder einbringen fährt man eben Stück für Stück mehr Werbung.

                Und auch ich bleibe dabei, Eigenwerbung für Filme, Serien und Sportereignisse in allen Ehren. Aber Produktwerbung hat einfach nach wie vor, jedenfalls in Deutschland, im PayTV nix verloren. Denn dann kann man auch HD+ ohne Sky abonnieren und hat jede Menge Produktwerbung im Programm und auch noch in HD.

                Die Zeiten das Premiere und Sky Premium TV, das "besondere" Fernsehen ist, sind lange vorbei. Heute zählt nur noch Masse statt Klasse. Es geht um die langfristige Bindung des Kunden. Notfalls mit Rabattverträgen, damit die Kritik des Kunden für Ihn wohl erträglicher wird.

                Die Kunden die voll zahlen werden mehr und mehr verschreckt. Eben auch Kunden die dem Unternehmen 10 oder 20 Jahre oder noch länger treu waren.

                Solange es abermehr Neukunden als Kündiger gibt, wird eben die Straegie weiter gefahren.

                 

                Alles in allem, ja diese Community fristet nach wie vor ein kaum beachtetes und von Sky selbst nicht kommuniziertes Schattendasein.

                Das einzige was man durchaus lobend erwähnen sollte, die hier vertretenen Mods tun alles in Ihren Möglichkeiten liegende um dem hier vertretenen Kunden soweit zu helfen wie es geht.

                Das natürlich dis Mods hier Pro Sky schreiben müssen ist klar.

                 

                Ich jedenfalls würde diese Community als Austauschplattform sehr vermissen. Nichts destotrotz wird sie von Sky bisher wie ein ungeliebtes Stiefkind behandelt.

                • Re: Was soll diese Community noch?
                  Jano T.

                  Hallo klabuster,

                   

                  entschuldige bitte die späte Rückmeldung.

                   

                  Ganz schön harter Tobak, den Du da vom Stapel lässt.

                   

                  Kannst Du mir bitte genaue Beispiele aufzeigen, wo hilfreiche Beiträge in Threads gelöscht wurden? Welche ernst gemeinte Frage wurde für Dich nicht beantwortet?

                   

                  Im übrigen finde ich es immer wieder erstaunlich, wie hier Weltuntergangsstimmung verbreitet wird. Ich lese relativ häufig, dass die Kunden davon laufen oder ähnliches. Wenn ich mir dann die Quartalszahlen der letzten Zeit ansehe, fällt mir auf, dass wir ein Kundenwachstum zu verzeichnen haben und die rollierende Kündigungsquote auch zurück geht. Das ist doch etwas erstaunlich, weil hier doch schon seit Bestehen der Community darauf hingewiesen wurde, dass es immer weniger Abonnenten geben wird.

                   

                  Viele Grüße,

                  Jano

                    • Re: Was soll diese Community noch?
                      nischel

                      JAno, Geschäftszahlen sind immer mit vorsicht zu genießen. Diese sagen überhaupt nichts über Zufriedenheit aus. Sky lebt von BL und viele Fußball Süchtige müssen bei euch ein Abo machen um ihren Verein Live zu sehen. Da beißem sie auch in manch sehr sauren Apfel.

                      ICh weiß auch das es Sky überhaupt nicht interessiert wenn so manch Langjähriger Kunde für immer geht, aber ob dies sinnvoll ist?

                      AUßerdem macht Sky im Moment ein agressive Preispolitik und haut die Abos zum Schleuderpreis raus. Ob sich das rechnet, die Masse macht es halt.

                        • Re: Was soll diese Community noch?
                          motorhead

                          Und auch klar das die Kündigungsquote zurück gegangen ist da man verstärkt 24 Monatsabs abgeschlossen hat. Man kann sich auch alles schön reden

                          • Re: Was soll diese Community noch?
                            satfan

                            Ich habe derzeit auch noch ein Sky Abo welches im Dezember 2014 für 24 Monate als Rückholabo verlängert wurde. Ich hatte gekündigt um das Film Paket abzubestellen, weil ich es, so bescheiden wie es jetzt ist, nicht mehr haben wollte. Ich habe das Sky Abo zwar noch aber ich habe jetzt nach etwa 14 Jahren Pay-TV, zum ersten mal die Pay-TV Favoriten-Liste hinter den Öffentlich-Rechtlichen und sogar hinter einigen Privatsender gestellt. Und das sagt schon einiges über den aktuellen Stellenwert der Sky Inhalte aus. Mein (mittlerweile abgespecktes) Sky Abo läuft zwar noch bis Ende 2016, aber gedanklich habe ich mich bereits von Sky verabschiedet: ich suche Filminhalte über andere Wege (VoD,Videothek oder Kauf-BluRays) und kann derzeit nur hoffen das entweder SevenOne Media oder Canal+ oder so, ein klassisches Pay-TV Angebot in Deutschland auf die Beine stellt.

                             

                            Meine Beiträge hier im Forum waren immer als konstruktive Kritik gemeint und ich fand es ursprünglich ganz gut das es dieses Forum gibt.

                             

                            Das viele Abos für Ramschpreise rausgehauen werden, könnte höchstens den Nutzen haben das diese Kunden durch ihre Anzahl, die Werbeeinnahmen erhöhen weil die Werbung bei Sky dann vermeintlich von mehr Kunden gesehen wird.

                          • Re: Was soll diese Community noch?
                            overwatch

                            Jano T. schrieb:

                             

                            Das ist doch etwas erstaunlich, weil hier doch schon seit Bestehen der Community darauf hingewiesen wurde, dass es immer weniger Abonnenten geben wird.

                            Es gab auch davor noch nie diese Fülle an Angebotspreisen. Mir kommt es so vor, als ob seit Weihnachten 2014 die Sonderangebote nicht mehr enden.

                            Davor gab es zu Ostern und Weihnachten ein "spezial" Angebot mehr nicht. Naja..ihr wisst schon was ihr macht - für jeden Vollzahler der geht benötigt ihr 2-3 Rabattabokunden. Ob diese nach den 24 Monaten Bestandskunden bleiben wird sich zeigen.

                            Das würde mich jedoch wundern, wenn Sky nicht bald eine andere Gangart an den Tag legt.

                              • Re: Was soll diese Community noch?
                                volkerharz

                                Ganz klar, so schönt man Zahlen. Der Hammer kommt erst noch, wenn alle die gekündigt haben wegen der Missstände, auch ausgelaufen sind, und somit nicht mehr zu den Kunden zählen.

                                  • Re: Was soll diese Community noch?
                                    roman

                                    Jano hat völlig recht - hier wird sehr viel übertrieben! Kündigungswellen und Insolvenz sind wohl eher die Wunschvorstellungen von einigen hier - was sie durch ihre Stimmungmache kaum erreichen werden.

                                     

                                    Die (für manche hier) bittere Wahrheit ist einfach: Sky ist gut! Natürlich gibt es Kritikpunkte und die sind auch fast immer berechtigt. Aber klar ist auch:

                                     

                                    1. So ein Forum ist halt Anlaufstele für Probleme, Kritik und Frust. Das sagt nichts über das Ausmaß unter allen Kunden aus. Man meldet sich halt nicht hier an um kurz zu sagen, dass man nix zu meckern hat.

                                     

                                    2. Selbst wenn ich Kritikpunkte bedenke, die mich persönlich stören (z.B. die elende Boxwerbung...), dann bin ich trotzdem unterm Strich noch zufrieden mit Sky - zumindest so zufrieden, dass ich weiter bereit bin dafür zu zahlen (allerdings nur den vergünstigten Preis - das war mir aber von Anfang an klar). Gut möglich, dass viele Kunden unzufrieden sind z.B. mit Zwangshardware, aber so unzufrieden, dass sie lieber ganz auf Sky verzichten? Wohl nur ein Bruchteil.

                                     

                                    Und was unbeantwortete Fragen angeht: Hier wurde einiges beantwortet und hin und wieder sehr gut bei Problemen weitergeholfen. Es wäre völlig überzogen zu erwarten, dass Moderatoren hier auf alles eine Antwort wissen oder versprechen könnten, dass sich die Firmenpolitik ändert, bloß weil sie einigen nicht passt.

                                     

                                    Zu gelöschten Beiträgen kann ich nicht viel sagen, aber wenn jemand z.B. Werbung für illegale Streams macht, die teuer eingekauftes Sky-Programm gratis anbieten, dann finde ich, dass die Person mit einer Löschung des Beitrags glimpflich davongekommen ist - sowas sollte man ernsthafter bestrafen, wenn es nach mir ginge!

                                     

                                     

                                    Es ist sicher nicht alles toll bei Sky, aber wie hier teilweise übertrieben wird, ist echt nicht mehr ernst zu nehmen. Man sollte auf dem Teppich bleiben und keine miese Stimmung verbreiten - die Moderatoren machen das jedenfalls nicht...

                                      • Re: Was soll diese Community noch?
                                        Didi Duster

                                        Ich würde als Arbeitgeber Sky auch jeden Moderator feuern, der im eigenen Forum miese Stimmung verbreitet

                                        Klar werden die Mods in dem einen oder anderen Fall geholfen haben. Das ist ja wohl auch ein Teil ihrer Aufgabe, denn im Forum soll ja auch das Callcenter etwas entlastet werden, da die sowieso keine Ahnung haben

                                        Ich fühle mich in diesem Forum nicht von mieser Stimmung überfrachtet. Zwar überwiegt hier die Kritik, was wohl für solch ein Forum auch normal ist, denn wo sonst kann man seine Kritik los werden? Trotzdem sind die total unsachlichen Beiträge m.E. in der Minderheit und das wird durch die Lobgesänge einiger "Pressesprecher" wieder ausgeglichen. Recht machen kann man es eh niemandem und insofern bin ich zufrieden, dass es dieses Forum überhaupt gibt. Eine Anlaufstelle zum Luft ablassen ist immer gut

                                        • Re: Was soll diese Community noch?
                                          2712

                                          "Die (für manche hier) bittere Wahrheit ist einfach: Sky ist gut!" Scheint wohl dein eher subjektives Empfinden zu sein.

                                          Ich kann das leider schon lange nicht mehr bestätigen.

                                          Immer weniger Filmrechte

                                          Immer mehr Werbung

                                          Jetzt Zwangshardware über die ich mich lieber nicht mehr auslasse

                                          Online Dienste, die schlecht oder gar nicht funktionieren (skygo bei Sportübertragungen, nachzulesen hier und überall im Inet)

                                          Bedenkliche Kommunikation mit Kunden (Callcenter Versprechen, die nicht oder teilweise nicht eingehalten werden)

                                           

                                          Ich war Kunde seit Premiere analog (der Schlüssel), und muss sagen, Sky ist das Geld nicht mehr wert (zumindest für mich). Zwangs HW hat das Fass zum Überlaufen gebracht, und ich bin froh das Geld in Streamingdienste investieren zu können. Angebot ist gtößer, der Preis kleiner, und ich muss mich nicht mit Steinzeittechnik befassen.

                                          • Re: Was soll diese Community noch?
                                            muhusch

                                            Was gelöschte Beiträge angeht hast du wirklich keine Ahnung. Ich gehöre nämlich zu den Betroffenen und bin sogar derjenige, dem man hier von einem Mod Werbung für illegales Streaming vorgeworfen hat. Meine Beiträge wurden erst gelöscht, dann wurde ich verwarnt und zum guten Schluss wurde sogar mein Account deaktiviert und ich "rausgeschmissen". Dabei war mein größtes Verbrechen, daß ich aus einer frei im Netz zu findenden Liste von The Guardian, Sender erwähnt habe, wo man eventuell den Boxkampf kostenlos sehen kann, kein Streaming und schon gar nicht illegal. Nachdem ich mir einen neuen Account erstellt hatte, habe ich dann nochmals zum Beweis diese Liste hier gepostet um meine Unschuld zu belegen. Auch dieser Post wurde schlichtweg gelöscht. Ich verstehe ja, daß Sky das nicht passt, aber dieses "große" Unternehmen sollte doch über sowas stehen und nicht gleich die beleidigte Leberwurst spielen und mit Kanonen auf Spatzen schießen. Ich wurde ja schon fast so hingestellt, als wenn ich seit 25 Jahren Cardsharing betreibe, keinen Cent ( ach neee, damals ja noch Pfennig ) für Sky bzw. Premiere bezahle, jeden Film ins Netzt streame und Frauen und kleine Kinder ****** ( da stand zwar ein bestimmtes Wort, aber nicht so böse, wie es so mancher jetzt vermuten könnte, ich benenne es jetzt mal leicht um in "esse" ) .Ach ja, bin ja auch noch Al Kaida und IS Mitglied, hab ich doch glatt vergessen.

                                              • Re: Was soll diese Community noch?
                                                Didi Duster

                                                Und was ist mit Pegida? Du kommst doch auch meistens in Dresden vorbei, wenn du auf der Suche nach Frauen und kleinen Kindern bist

                                                • Re: Was soll diese Community noch?
                                                  jonnycash

                                                  muhusch schrieb:

                                                   

                                                  Was gelöschte Beiträge angeht hast du wirklich keine Ahnung. Ich gehöre nämlich zu den Betroffenen und bin sogar derjenige, dem man hier von einem Mod Werbung für illegales Streaming vorgeworfen hat. Meine Beiträge wurden erst gelöscht, dann wurde ich verwarnt und zum guten Schluss wurde sogar mein Account deaktiviert und ich "rausgeschmissen". Dabei war mein größtes Verbrechen, daß ich aus einer frei im Netz zu findenden Liste von The Guardian, Sender erwähnt habe, wo man eventuell den Boxkampf kostenlos sehen kann, kein Streaming und schon gar nicht illegal.

                                                   

                                                  Ja und ? Genau richtig so. Sowas gehört hier schlichtweg nicht hin. Egal ob illegal oder nicht. Wenn man in einem Forum der Firma A Angebote der Firma B postet und das trotz Warnung wiederholt, dann wird man auch dort rausgeschmissen. Das nennt man Hausrecht. Foren sind weder demokratisch, noch gibt es ein Recht auf freie Meinungsäusserung.

                                                    • Re: Was soll diese Community noch?
                                                      muhusch

                                                      Wenn man das mit diesen Maßstäben betrachtet, dann wird hier aber mit zweierlei Maß gemessen, denn wenns danach geht, so müsste man so einige hier aus dem Forum entfernen. Hier wird für Netflix und Co. geworben und das Film XY bei Netflix günstiger ist als bei Sky Select; das ist genau das Selbe. Ausserdem habe ich nach meiner Verwarnung gar nichts mehr geschrieben zu dem Thema und bin trotzdem gesperrt worden. So hat Sky mich ja regelrecht zu einer Reaktion provoziert. Hätte man hier im Forum die Größe gehabt, das Ganze genauso gelassen zu sehen, wie bei den Posts über Netflix, Amazon, Maxdome und Co., die ja alle viel besser sind in Angebot, Qualität und Preis/Leistung ( sehe ich auch so   ) als Sky Select und Sky Go und Co., wäre es gar nicht eskaliert ( was für ein hartes Wort für so eine lächerliche Sache ). Aber wie gesagt, das müsste man eigentlich mit dem selben Maß betrachten. Soviel zu " Angebote von Firma A bei Firma B posten ".

                                                        • Re: Was soll diese Community noch?
                                                          jonnycash

                                                          Der Unterschied ist, und das weißt du vermutlich genau, das es in Deutschland eben keine Bundesligaanbieter außer Sky gibt, die Übertragungen in DeutschLand LEGAL anbieten und vertreiben dürfen. Daher löscht Sky solche Streamlinks hier. Das Angebot ist illegal, die Nutzung durch Privatpersonen nicht. Letzteres ändert aber nichts daran, das es kein legales Angebot ist.

                                                            • Re: Was soll diese Community noch?
                                                              muhusch

                                                              Von der Bundesliga war doch nie die Rede ....ich habe lediglich Sender genannt, die den Jahrhundertboxkampf kostenlos übertragen haben und das ( zum 10. Male ) völlig legal, wie z.B. TVP1 und TVP Sport, Channel 7, der bzw. die sogar in diverse Kabelnetze eingespeist werden und absolut frei empfangbar über Sat.

                                                                • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                  jonnycash

                                                                  Ist das gleiche. "Empfangbar" bedeutet nicht, das die Verbreitung zulässig ist.

                                                                   

                                                                  Kein anderer Sender war berechtigt, den Kampf in Deutschland auszustrahlen oder zu verbreiten. Exklusive Rechte für Sky. Das Sky diese Informationen löscht ist doch logisch, stellt euch doch nicht dümmer als ihr seid. Nochmal: Es ist nicht strafbar diese Inhalte als Zuschauer hier zu gucken, aber die ausstrahlenden Auslandssender/Streamingdienste haben dazu keine Rechte. Daher löscht Sky das.

                                                                  Für mich absolut nachvollziehbar.

                                                                    • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                      harzi

                                                                      @ Jonny

                                                                       

                                                                      Sorry aber so kann man das nun wirklich nicht stehen lassen was sie schreiben.

                                                                       

                                                                      1. Nur weil etwas in Deutschland nicht angeboten wird und man es sich aus dem Ausland besorgen kann, heißt es doch nicht dies sei illegal.

                                                                      Diese Rechtsauffassung ist ja hanebüchend!

                                                                       

                                                                      So erscheinen zum Beispiel monatlich für Spielkonsolen Spiele in Fernost ohne das diese Titel hier bei uns in Deutschland raus kommen. Deswegen ist es mir trotzdem unbenommen erlaubt, diese Spiele einzuführen und auch zu spielen. Und wenn ich nun Fotos vom Spiel mache, es erwähne oder davon berichte habe ich auch noch nix illegales getan.

                                                                      Was bleibt und da haben sie ganz recht, ist das "Hausrecht". Aber dann sollte man dies als Löschungsgrund auch offen kommunizieren.

                                                                       

                                                                      2. Auch wenn kein anderer Sender ein bestimmtes Sportevent in Deutschland austrahlt, so können Sender/Streamingdienste aus dem Ausland dieses bestimmte Sportevent in anderen Ländern auf völlig legalen Weg ausstrahlen je nach Vertriebsart. Hat man nun die Möglichkeit diesen Sender/Streamingdienst hier zu empfangen so hat doch der Sender/Streamingdienst gar nicht ursächlich nach Deutschland gesendet. Von daher hat er auch keine Rechte im ursprünglichen Sinn verletzt.

                                                                      Was man diesen Sender/Streamingdienst eventuell vorwerfen könnte, dass er nicht alles aber auch alles getan hat um den Empfang entsprechend zu restriktiveren. Dafür gibt es im Bereich Satellit nur die Möglichkeit der Verschlüsslung (siehe ORF oder auch SKY) oder aber wenn es sich um Streaming handelt entsprechende technische Lösungen.

                                                                       

                                                                      Was man natürlich auch machen könnte, man könnte die Rechte gar nicht erst an weitere Anbieter weiter veräußern. So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit ganz legal die Bundesliga in den Niederlanden oder in Skandinavien zu verfolgen. Mir ist auch bekannt, wie man in den Genuss kommt hier in Deutschland auf völlig legalen Wege dies zu sehen. (Anfragen zwecklos, da ich niemanden zu etwas "anstiften" möchte, wobei anstiften das falsche Wort wäre)  Aber das ist eben die Krux bei so etwas. Durch diese Reichweitenvergrößerung erschließt man sich ja auch mehr Märkte, neue Einnahmequellen und eben auch Möglichkeiten auf anderen Wege in den Genuss des Events zu kommen welches man begehrt. 

                                                                        • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                          muhusch

                                                                          Sky hat doch schon vor ein paar Jahren versucht einen anderen "bösen" Anbieter aus dem Ausland für die Bundesliga loszuwerden und ist kläglich vor Gericht gescheitert. Wie kann der potientelle Kunde auch nur so unverschämt sein und sich das günstigere Angebot aus dem Ausland zu holen, wenn er für sich entscheidet, daß er die deutschen Kommentare nicht benötigt und ihm die Spiele live reichen, ohne Ton. Haben viele Gastwirte damals so gemacht, weil Sky absolut unverschämte Preise aufgerufen hat für das Gastgewerbe. Genauso hat das Unternehmen vor Jahren schon den Kürzeren vor Gericht gezogen, als es um eine Receivermonopolstellung für Sky ging ( was mich heute verwundert, daß man von den anderen Receiverherstellern zu dem Pairing und der Zwangsreceivergeschichte gar nichts mehr hört...man könnte ja fast vermuten, daß es ihnen egal ist, sie Sky eh nicht mehr auf der Rechnung haben und viele Kunden eher auf Sky verzichten anstatt diese "innovative" Technik zu ertragen ).

                                                                          Ach so, ich glaube, daß nennt man freie Marktwirtschaft und soweit ich weiß, hat es in der EU keine Handelsgrenzen mehr. Und so ein Smartkartenvertrag und die Smartkarte+ Receiver ist genauso ein Produkt, wie jedes andere. So gut abschotten kann Sky "seinen" Markt gar nicht.

                                                                          .

                                                                        • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                          muhusch

                                                                          Warum redet denn hier jeder von Streamingdiensten. Nochmal, die Sender werden hier bei mir z.B. ganz normal ins Kabelnetz eingespeist und sind nicht verschlüsselt. TV an, Fernbedienung drücken und TVP1, oder TVP Sport gucken. Sky Exklusivrechte hin oder her, in Polen hat Sky eben offensichtlich nix zu sagen und wenn diese Sender hier ins österreichische Kabelnetz eingespeist werden ist mir das doch egal und ich nutze es ( und nochmal) völlig legal .Noch ist es zum Glück nicht soweit, daß Sky mir vorschreiben kann, welchen Sender ich mir auf meinem TV in meinem Kabelnetz wann und wo anschaue. Und wie gesagt, genauso müsste Sky dann auch gegen alle vorgehen, die hier in diesem Forum Netflix, Amazon und Co. mit Sky negativ vergleichen. Das hat nichts mit "dumm anstellen" zu tun. Mich stört es auch nicht, das diese Posts gelöscht wurden, aber das man mich wie einen Kriminellen hinstellt, haltlose Behauptungen aufstellt und dann auch noch gnadenlos  "zuschlägt", obwohl ich gegen keine Forenregel verstoßen habe, das stört mich ungemein.

                                                                            • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                              jonnycash

                                                                              harzi

                                                                              zu 1)

                                                                              Vergleich passt gar nicht. Und ich habe sowas so auch gar nicht behauptet. Kein weiterer Kommentar meinerseits dazu. Ist zu hanebüchen.

                                                                              zu 2)

                                                                              Korrekt. Hier geht es um mangelnde Beachtung der Rechte durch die einspeisenden Streamingdienste.

                                                                               

                                                                              @muhusch

                                                                              Ob TVP rechtmäßig eingespeist ist oder seine Boxkampf Rechte für Polen "schlabbert", es bleibt dabei, sowas muss Sky nicht hier im Forum dulden. Und NOCHMAL: Die Nutzung dieser technischen Möglichkeiten ist für Dich und mich LEGAL, das habe ich von Anfang an klar gesagt, bitte nichts verdrehen.

                                                                                • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                  muhusch

                                                                                  Dann sollte Sky sofort als Forenregel aufnehmen, daß wer hier irgendwas schreibt, was Sky nicht passt, fliegt raus.

                                                                                  Das wäre ein Offenbarungseid und das absolute Armutszeugnis seitens Sky und man könnte dieses Forum schließen.

                                                                                    • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                      jonnycash

                                                                                      Das nennt man Hausrecht. Und ist in jedem Forum mit kommerziellem Betreiber so. In Foren von Kabeldeutschland oder Unitymedia würde es vermutlich genauso ablaufen. Deshalb werden derartigen Foren ja auch deutlich weniger für solche Diskussionsthemen genutzt. Dafür gibt es bessere Plattformen.

                                                                                        • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                          harzi

                                                                                          Bevor sie weiter schwadronieren von dem was sie angeblich nicht gesagt haben Herr Jonnycash, sollten sie sich erstmal darüber informieren was "illegal" bedeutet.

                                                                                           

                                                                                          gesetzwidrig, ungesetzlich; ohne behördliche Genehmigung


                                                                                          In den allermeisten Fällen wird hierzu ein absichtlich, wissentliches Handeln vorausgesetzt um illegales zu tätigen. So und jetzt erklären sie mal bitte schlüssig dem geneigten Leser, wo hier illegales Handeln vorliegt wenn jemand nicht seiner Sorgfaltspflicht (in Punkto Streaming) nach kommt. Was hingegen die Beschränkung eines etwaigen Sat Signals betrifft, so dass dieses auf unseren Fall zum Beispiel nicht in Deutschland zu empfangen wäre, ist hier schon beim Weiterverkauf der Senderechte ein Fehler auch der verkaufenden Seite zuzuschreiben.

                                                                                          Gegen welches Gesetz wurde also verstoßen oder ohne behördliche Genehmigung etwas getan, dass sie hier mit Begriffen wie illegal um sich werfen?


                                                                                          Sie schmeißen Dinge zusammen, die einfach nicht zusammen gehören.


                                                                                          Zusammenfassend kann man sagen, wäre hier etwas illegales also strafbewehrtes geschehen, dürfen sie ruhigen Gewissens davon ausgehen das entsprechend der Gang zum Gericht gewählt worden wäre.



                                                                • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                  alexanderh

                                                                  Jano T. schrieb:

                                                                   

                                                                  Hallo klabuster,

                                                                   

                                                                  Kannst Du mir bitte genaue Beispiele aufzeigen, wo hilfreiche Beiträge in Threads gelöscht wurden? ...

                                                                   

                                                                  ...Wenn ich mir dann die Quartalszahlen der letzten Zeit ansehe, fällt mir auf, dass wir ein Kundenwachstum zu verzeichnen haben und die rollierende Kündigungsquote auch zurück geht. ...

                                                                   

                                                                  Wo schon geschrieben wurde, wurde sogar ein User gelöscht der nicht gegen die Board-Regeln verstoßen hat. In dem Fall hätte man maximal den Beitrag löschen und eine entsprechende Regel verfassen können.

                                                                  Eine Stellungnahme von einem Mod gabs dazu bisher noch nicht. Ich hab da jedenfalls noch nichts gelesen. Aber hierauf wird eh wieder kein Mod was sagen.

                                                                   

                                                                  Ich komme aus einem Elektrotechnischen-Studiengang und selbst bei dem bischen BWL was wir da hatten wurden uns Beispiele gezeigt, wie man Quartalszahlen "schönschreiben" kann. Ist nunmal ein Muss bei einer Aktiengesellschaft.

                                                                   

                                                                  Ich würde auch gerne mal von einem Mod wissen wo auf der Sky-seite dieses Board verlinkt ist?

                                                                    • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                      iron

                                                                      Wenn Du (ein bischen) BWL hattest, dann wüßtest Du, dass man Zahlen nicht so ohne weiteres "schönschreiben" kann. Und wenn Du den Quartalszahlen nicht vertraust (okay, ich geh davon aus, dass Du sie nicht mal kennst), dann sieh Dir die Bilanzen von Sky an (sind im Netz frei verfügbar, https://www.bundesanzeiger.de/). Und wenn Du die dann verstanden hast, kannst Du gerne noch mal posten...aber dann bitte mit Substanz und nicht mit Floskeln.

                                                                        • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                          alexanderh

                                                                          Klar geht das. Es ist teilweise auch immer eine Interpretationsfrage, welche Zahlen zu welcher Berechnung hinzugezogen werden und ab wann sie hinzugesogen werden. Aufgeführt müssen die trotzdem irgendwo sein.

                                                                          Aber ich hab jetzt auch keine Lust und Zeit mich hier über dinge von vor einem Monat zu Unterhalten.

                                                                            • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                              iron

                                                                              Nur so aus Neugierde...Du unterhälst Dich mit mir, um mir unter anderem mitzuteilen, dass Du keine Lust hast, Dich zu unterhalten? Ich bin sonst nicht so für Wortspielereien, aber das ist doch mal...unterhaltsam...

                                                                                • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                  alexanderh

                                                                                  Ich teile dir nur mit, dass ich mich nicht mehr mit dingen befasse die vor einem Monat aktuell waren. Das ist vor mich nicht wirklich eine Unterhaltung. Wenn du langeweile hast, die Threads hier von Anfang bis Ende liest und dann noch zu einen alten Post was zu sagen hast ist es dein Problem.

                                                                          • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                            gramse

                                                                            Jano T. wrote:

                                                                             

                                                                            Hallo klabuster,

                                                                             

                                                                            entschuldige bitte die späte Rückmeldung.

                                                                             

                                                                            Ganz schön harter Tobak, den Du da vom Stapel lässt.

                                                                             

                                                                            Kannst Du mir bitte genaue Beispiele aufzeigen, wo hilfreiche Beiträge in Threads gelöscht wurden? Welche ernst gemeinte Frage wurde für Dich nicht beantwortet?

                                                                             

                                                                            Im übrigen finde ich es immer wieder erstaunlich, wie hier Weltuntergangsstimmung verbreitet wird. Ich lese relativ häufig, dass die Kunden davon laufen oder ähnliches. Wenn ich mir dann die Quartalszahlen der letzten Zeit ansehe, fällt mir auf, dass wir ein Kundenwachstum zu verzeichnen haben und die rollierende Kündigungsquote auch zurück geht. Das ist doch etwas erstaunlich, weil hier doch schon seit Bestehen der Community darauf hingewiesen wurde, dass es immer weniger Abonnenten geben wird.

                                                                             

                                                                            Viele Grüße,

                                                                            Jano

                                                                            Hallo Jano,

                                                                             

                                                                            gleich zu Beginn möchte ich erwähnen, dass ich nicht alle Punkte der "Kritik" hier teile. Zumindest die Art und Weise ist in meinen Augen manchmal grenzwertig.

                                                                            Was ich aber absolut teile ist die Anmerkung dass berechtigte Fragen manchmal nicht beantwortet werden.

                                                                            Auch mir kommt es ab und an so vor dass  hier selektiert wird und Fragen die anscheinend unangenehm sind schlicht übergangen werden.

                                                                             

                                                                            Du hast zwar die Frage nach dem Beispiel an jemand anderen gerichtet, aber trotzdem würde ich Dich bitten Dir den folgenden Thread einmal anzuschauen. Die dort gestellte Frage finde ich absolut legitim.

                                                                            Vielleicht magst Du dort ja mal eine Antwort geben:

                                                                             

                                                                             

                                                                            https://community.sky.de/thread/2537

                                                                              • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                gramse

                                                                                gramse wrote:

                                                                                 

                                                                                Jano T. wrote:

                                                                                 

                                                                                Hallo klabuster,

                                                                                 

                                                                                entschuldige bitte die späte Rückmeldung.

                                                                                 

                                                                                Ganz schön harter Tobak, den Du da vom Stapel lässt.

                                                                                 

                                                                                Kannst Du mir bitte genaue Beispiele aufzeigen, wo hilfreiche Beiträge in Threads gelöscht wurden? Welche ernst gemeinte Frage wurde für Dich nicht beantwortet?

                                                                                 

                                                                                Im übrigen finde ich es immer wieder erstaunlich, wie hier Weltuntergangsstimmung verbreitet wird. Ich lese relativ häufig, dass die Kunden davon laufen oder ähnliches. Wenn ich mir dann die Quartalszahlen der letzten Zeit ansehe, fällt mir auf, dass wir ein Kundenwachstum zu verzeichnen haben und die rollierende Kündigungsquote auch zurück geht. Das ist doch etwas erstaunlich, weil hier doch schon seit Bestehen der Community darauf hingewiesen wurde, dass es immer weniger Abonnenten geben wird.

                                                                                 

                                                                                Viele Grüße,

                                                                                Jano

                                                                                Hallo Jano,

                                                                                 

                                                                                gleich zu Beginn möchte ich erwähnen, dass ich nicht alle Punkte der "Kritik" hier teile. Zumindest die Art und Weise ist in meinen Augen manchmal grenzwertig.

                                                                                Was ich aber absolut teile ist die Anmerkung dass berechtigte Fragen manchmal nicht beantwortet werden.

                                                                                Auch mir kommt es ab und an so vor dass  hier selektiert wird und Fragen die anscheinend unangenehm sind schlicht übergangen werden.

                                                                                 

                                                                                Du hast zwar die Frage nach dem Beispiel an jemand anderen gerichtet, aber trotzdem würde ich Dich bitten Dir den folgenden Thread einmal anzuschauen. Die dort gestellte Frage finde ich absolut legitim.

                                                                                Vielleicht magst Du dort ja mal eine Antwort geben:

                                                                                 

                                                                                 

                                                                                https://community.sky.de/thread/2537

                                                                                 

                                                                                Schade,

                                                                                 

                                                                                hier wäre ja jetzt eine gute Gelegenheit gewesen mal eine Antwort zu geben.

                                                                                 

                                                                                Leider sieht das für mich immer mehr nach Selektion aus. Beantwortet werden anscheinend nur genehme Fragen.

                                                                                Der zarte Hoffnungskeim den ich hatte löst sich gerade in Luft auf.

                                                                                 

                                                                                Allen noch einen angenehmen Tag.

                                                                              • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                stinksaurer

                                                                                Dass die Kundenzahlen steigen ist eindeutig auf die günstigen Angebote in letzter Zeit zurückzuführen. Darauf bin ich nämlich auch reingefallen. Wartet mal ab wenn deren Vertrag nach einem Jahr plötzlich ein Mehrfaches kostet. Dann kommt den Kunden, ich gehöre nämlich auch dazu, das kalte Grausen und die Kündigungszahlen werden wieder ordentlich steigen. Der liebe, sagen wir mal liebevoll Verkäufer dazu, erwähnt nämlich nichts davon, dass die Preise nur 1 Jahr gelten. Kunde geht danndavon aus, dass das nun so läuft, und kündigt nicht. Plötzlich wird eine wesentlich höhere Summe abgebucht und Sky grinst sich einen.

                                                                                Meiner Meinung ist das arglistige Täuschung und System bei Sky. Eine seriöse und kundenorientiertes Unternehmen würde das einfach nicht machen. Und zu diesen Unternehmen gehört Sky m.M.n. nunmal nicht!

                                                                                  • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                    motorhead

                                                                                    stinksaurer schrieb:

                                                                                     

                                                                                    Meiner Meinung ist das arglistige Täuschung und System bei Sky. Eine seriöse und kundenorientiertes Unternehmen würde das einfach nicht machen. Und zu diesen Unternehmen gehört Sky m.M.n. nunmal nicht!

                                                                                     

                                                                                    Nein, das ist mit Sicherheit keine arglistige Täuschung sondern ein klarer Fall von selber Schuld. Verträge sollten schon durchgelesen werden.

                                                                                      • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                        stinksaurer

                                                                                        Laut Wikipedia: Eine arglistige Täuschung liegt regelmäßig dann vor, wenn eine Täuschung über Tatsachen vorsätzlich erfolgt, der Täuschende also weiß und will, dass sein Verhalten zu einem Irrtum des Getäuschten führen werde.

                                                                                         

                                                                                        Da ich das "vorsätzlich" nur vermuten kann, nennen wir es, nicht ganz astreine Art, dem Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen und darauf zu spekulieren, dass es erst merkt wenn es zu spät ist!!

                                                                                         

                                                                                        Wärst du damit einverstanden?

                                                                                         

                                                                                        Du liest immer alle Verträge mit Versicherungen, Banken, etc. genau durch und hast bestimmt die AGB von Sky schon komplett gelesen?

                                                                                          • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                            Didi Duster

                                                                                            Wer einmal reingefallen ist, weil er sich die Verträge , welche er abgeschlossen hat nicht genau durchgelesen hat, der wird in Zukunft schon genauer hinsehen und sich die Zeit dafür nehmen.

                                                                                            Ansonsten kann man solche Leute als "lernresistent" bezeichnen. Nur das sind dann auch die Leute, die sich am meisten hinterher aufregen.

                                                                                              • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                                quetschung

                                                                                                Die "nichtlernresistenten" Kunden lernen daraus ,das man Sky nicht vertrauen kann ,Lernziehl erreicht. Das bedeutet aber für Sky ,das die Kunden verloren gehen ,oder dank Fußballmonopol bleiben ,aber nur noch die günstigsten Tarif dafür zahlen und nebenbei noch schlechte Stimmung für Sky verbreiten.Ob das langfristig für Sky güstig ist mag ich zu bezweifelnn ,spätetens ,wenn das Fußballmonopol weg ist ,werden viele dankbar sein ,sich Sky nicht mehr antun zu müssen.

                                                                                              • Re: Was soll diese Community noch?

                                                                                                Also ich persönlich kann nur für mich bzw. mich und meinen Mann sprechen. Aber ja wir jedenfalls lesen vor Unterzeichnung jeden Vertrag auf Korrektheit durch. Denn was unterschrieben wurde ist bindend und man erklärt mit seiner Unterschrift das man mit dem niedergeschriebenen auch 100% einverstanden ist. Und ja ich bin jemand der auch die AGB von Sky vollständig gelesen hat. Denn auf Basis der AGB habe ich schließlich auch meine außerordentliche fristlose Kündigung gegenüber Sky im März 2015 durchgeführt. Da waren die AGB sehr hilfreich.

                                                                                                  • Re: Was soll diese Community noch?
                                                                                                    overwatch

                                                                                                    apfelchen73 schrieb:

                                                                                                     

                                                                                                    Und ja ich bin jemand der auch die AGB von Sky vollständig gelesen hat. Denn auf Basis der AGB habe ich schließlich auch meine außerordentliche fristlose Kündigung gegenüber Sky im März 2015 durchgeführt. Da waren die AGB sehr hilfreich.

                                                                                                    Geht mir genauso - aber mal ehrlich meistens ließt man die AGB wirklich nicht. Wie du schon geschrieben hast, erst wenn man Probleme hat

                                                                                                    Naja..wenigstens die AGB von Sky kann ich fast auswendig, brauch ich nun aber nicht mehr