1 Antwort Neueste Antwort am 06.02.2016 12:00 von Sanny G. RSS

    falsche Abrechnung

    susabell

      Ich habe im Dezember einen Neuvertrag bei Sky abgeschlossen. Nach Erhalt der Smartcard und des Receivers habe ich auch gleich noch eine Zweitkarte am 22.12.2015 als Winterbundle mit Gratis-Hardware mit kostenlosem HD+ Receiver und WLAN-Modul und für 10€ ein zweites WLAN-Modul für den ersten Receiver bestellt und hierfür auch eine Bestätigung erhalten.

      Nach telefonischen Nachfrage wurde der Receiver auch am 05.01.2016 geliefert (Zweitkarte wurde bereits ab 25.12.2015 berechnet), die zugehörigen WLAN-Module jedoch. Einer erneute telefonische Nachfrage folgte der Versand beider WLAN-Module am 14.01.2016.

      Jedoch wurden die WLAN-Module jeweils sofort mit 39€ + Versand gebucht, was aus dem Kontostand ersichtlich. Darauffolgende Gespräche mit dem tel. Kundenservice führten zu der Aussage, dass die Korrektur des Preises für die Wlan Module auf 0€ und 10€ erfaßt ist und bei der nächsten Abbuchung berücksichtigt ist. Wie zu erwarten war wurden mit der aktuellen Abbuchung aber volle 78€+2xVersand für die WLAN-Module abgezogen. Wie soll ich mich nun verhalten, die Lastschrift widerrufen?