41 Antworten Neueste Antwort am 08.02.2016 19:47 von cogan RSS

    Sky - nie wieder!!!

    katze007

      Hallo,

       

      meine Erlebnisse mit Sky:

       

      Vorgeschichte:

      Hatte mich am 30.11.2015 leider überzeugen lassen, mein Komplett-Abo zum Preis von 36,99 € / Monat zu verlängern. Dabei wurde mir vom Service MA zugesagt, dass ich TV-Digital kostenfrei erhalten werde. Im Online-Kundencenter ist alles korrekt eingetragen ("TV Digital inklusive") und auch in der mir zugesandten schriftlichen Vertragsauskunft ist ausdrücklich aufgeführt, dass im Abopreis die Zeitschrift TV Digital enthalten ist. Mitte Dezember erhielt ich dann von Sky unaufgefordert - offenbar aus "versehen" eine Mail mit dem "Weihnachstangebot" (Komplett zum Preis von 29,99 € / Monat).

       

      Nachdem ich keine TV-Digital erhalten habe, hatte ich hier im Forum nachgefragt und wurde zunächst von einem Moderator vertröstet ("Wird von der Fachabteilung geklärt. Bitte einstweilen selbst kaufen. Die Kosten werden erstattet."). Bis heute habe ich weder eine Ausgabe TV-Digital noch eine Gutschrift erhalten.

       

      Zusätzlich hatte ich bei Sky (service@sky.de) im Hinblick auf das mir kurz nach Vertragsverlängerung unaufgefordert von Sky per Mail zugesandte Weihnachtsangebot um entsprechende Preisanapassung gebeten. Ich bin mir sicher, dass nahezu bei jedem anderen Unternehmen in diesem Fall bzw. bei diesem Ablauf (unaufgeforderte Zusendung eines Angebotes kurz nach Verlängerung) hier kulanter Weise eine entsprechende Preisanpassung vorgenommen worden wäre.

       

      Zu beiden Fällen habe ich seit Mitte Dezember insgesamt 6 Mails an den Kundenservice von Sky (service@sky.de) und ab der 3. Mail auch in cc an die Geschäftsführung gesendet. In den mittelweile 7 Wochen erhielt ich keine einzige Rückmeldung!

       

      Vorgestern hatte ich dann auch noch einmal hier im Forum nachgefragt und erhielt die Auskunft, dass es die Zeitschrift TV-Digital nur bei Abos zum Normalpreis kostenlos dazu gebe - Aus und Schluss.

       

      Im Ergebnis weigert sich Sky also trotz ausdrücklicher schriftlicher Zusage, mir die Zeitschrift TV-Digital kostenfrei zu liefern  bzw. eine entsprechende Gutschrift einzubuchen (da ich mir die Zeitschrift ja seit Verlängerung selbst kaufe) und sieht auch keinerlei Möglichkeit für eine Preisanpassung mittels Kulanz entsprechend des mir kurz nach Vertragsverlängerung unaufgefordert zugesandten "Weihnachtsangebotes". Ja, Sky hält es noch nicht einmal für nötig, auf meine zahlreichen Anfragen überhaupt irgendwie zu reagieren!!!

       

      Solch ein arrogantes, armseliges und wenig kundenorientiertes Verhalten habe ich um ehrlich zu sein bei einem deutschen Großunternehmen bisher gar nicht für möglich gehalten.

       

      Als Konsequenz habe ich heute unter Angabe der von mir oben geschilderten Gründe gekündigt. In der Bestätigung von Sky heißt es ua: "Bitte beachten Sie: Ab 30.11.2016 endet auch die Lieferung der TV-Digital" ... Was für ein Witz!!!! Als ich daraufhin bei der aufgeführten Telefonnummer anrufen und darauf hinweise wollte, dass gerade ja keine Lieferung der Zeitschrift erfolgt und dies einer der beiden Kündigungsgründe ist, landete ich in der Warteschleife "Wartezeit mind. 17 Minuten" ...

       

      Da kann ich nur sagen: Prima Sky - Endlich eine Firma, die weiß was guter Kundenservice ist! Nur weiter so!!!

       

      Grüße

        • Re: Sky - nie wieder!!!

          Hallo katze007,

           

          da es hier um vertragliche Informationen geht, schreibe ich gerne privat mit Dir weiter.

           

          Viele Grüße,

          Uli

            • Re: Sky - nie wieder!!!
              katze007

              Was soll das genau heißen?

               

              Genau Ihnen ist der Vorgang doch in allen Details bekannt.

               

              Gibt es von Seiten Sky hierzu irgend etwas Neues - zur Abwechslung mal kundenorientiertes - zu berichten?

               

              Bis jetzt habe ich von Ihnen keine Mitteilung erhalten ...

                • Re: Sky - nie wieder!!!

                  Hallo katze007,

                   

                  meine Kollegin Uli meinte damit, dass Ihr Eure private Unterhaltung weiterführen könnt. Gerade wegen des Datenschutzes, führen wir solche Konversationen nicht öffentlich.

                   

                  Gruß,

                  Steffen

                    • Re: Sky - nie wieder!!!
                      katze007

                      Genau das ist ja schon wieder die anscheinend typische Geschäftspolitik von Sky:

                       

                      Statt einfach eine vertragskonforme und kulante Lösung zu unterbreiten, wird wieder versucht die Angelegenheit "unter dem Deckel" zu halten und Kunden weiter hinzuhalten.

                       

                      Tut mir wirklich leid, aber ich kann diese Geschäftspolitik von Sky weder nachvollziehen noch kann ich glauben, dass Sky ernsthaft meint, mit einem derart schlechten Service Kunden auf Dauer halten zu können.   

                        • Re: Sky - nie wieder!!!

                          Niemand hält Dich hier hin, wir versuchen alles um Dir behilflich zu sein. Jedoch werden wir keine öffentliche Erörterung über vertragsrelevante Themen oder Daten führen. Bitte habe Verständnis dafür. Du kannst gerne meine Kollegin Uli in Eurer privaten Nachricht zu Deinen Fragen kontaktieren.

                           

                          Gruß,

                          Steffen

                            • Re: Sky - nie wieder!!!
                              katze007

                              Hallo Steffen A.,

                               

                              ich habe jetzt noch einmal einen "Versuch" per privater Nachricht gemacht und Dich zu der Unterhaltung hinzugezogen, damit Du den bisherigen Verlauf nachvollziehen kannst.

                               

                              Grüße

                               

                              PS:

                              Bin gespannt, ob jetzt auch endlich einmal Taten folgen ...

                                • Re: Sky - nie wieder!!!
                                  katze007

                                  Update:

                                   

                                  Auskunft der Moderatoren, die ja lt. eigener Auskunft "alles versuchen um behilflich zu sein":

                                   

                                  1.

                                  Preisanpassung an das per Mail zugesandte Weihnachtsangebot ist nicht möglich, da ich die Mail (diese wurde zwischenzeitlich im Laufe der vergangenen 7 Wochen aufgrund einer automatischen Einstellung leider gelöscht; seit 7 Wochen schreibe ich allerdings ohne Reaktion an den Kundenservice, damals hätte ich die Mail noch gehabt) nicht vorweisen kann. Ansonsten wäre eine Preisanpassung natürlich möglich - Hahaha, wer`s glaubt (siehe Ziffer 2) ...

                                   

                                  2.

                                  Belieferung mit TV Digital nicht möglich, da Voraussetzung dafür ein Vollpreis-Abo ist. Hier kann ich zwar sowohl den Eintrag im Online-Kundencenter als auch die Bestätigung in den schriftlichen Vertragsunterlagen vorweisen. Im Unterschied zu Ziffer 1, interessiert Sky das aber in diesem Fall natürlich nicht!

                                   

                                  Mein Fazit:

                                   

                                  Solch ein armseliges und wenig kundenorientiertes Verhalten habe ich noch von keinem anderen Unternehmen erlebt! Meine Kündigung ist schon erfolgt!

                                   

                                  Zum Abschluss an dieser Stelle nochmals meine persönliche Erkenntnis: Sky, wirklich nie wieder!!!

                                   

                                  PS:

                                  An die Sky- Moderatoren: Sollte ich bis 15.02.2016 keine Gutschrift in Höhe der Kosten der TV-Digital erhalten haben, werde ich die Angelegenheit einem Anwalt übergeben.

                                    • Re: Sky - nie wieder!!!

                                      Automatisches Löschen deiner E- Mails kannst in deinem Postfach auf "nie löschen" einstellen.

                                      • Re: Sky - nie wieder!!!
                                        snowking

                                        In dem Fall scheint das Bestehen der Sky-Moderatoren auf Klärung per PN anstatt einfach zu antworten nicht wie angegeben an "Vertragsrelevanten Themen" zu liegen, sondern - danke für deine Miteilung katze007 - daran, daß man verheimlichen will doch tatsächlich was die Zeitschrift betrifft obwohl im Vertrag schriftlich als Abobestandteil festgehalten, daran festhält diese nicht zur Verfügung zu stellen.

                                        Wenn Sky nun sagrt, daß es nicht möglich ist die TV-Digital zuzusenden, weil diese nur an Vollzahler erfolgt, ist das für den Kunden völlig unerheblich, da er es in seinem Vertrag mit Sky vereinbart hat.  Wie soll denn der Kunde wissen, was Sky vereinbaren darf und was nicht, wenn das die Sky Mitarbeiter selbst nicht wissen. Es sollte doch das Mindeste sein für seine Fehler geradezustehen!!!

                                        An was ist Sky denn überhaupt noch gebunden, wenn es nach belieben seine eigenen schriftlichen Angebote und Verträge nach belieben außer Kraft setzt?

                                        • Re: Sky - nie wieder!!!
                                          overwatch

                                          katze007 schrieb:

                                           

                                          Belieferung mit TV Digital nicht möglich, da Voraussetzung dafür ein Vollpreis-Abo ist. Hier kann ich zwar sowohl den Eintrag im Online-Kundencenter als auch die Bestätigung in den schriftlichen Vertragsunterlagen vorweisen. Im Unterschied zu Ziffer 1, interessiert Sky das aber in diesem Fall natürlich nicht!

                                           

                                          Wenn du wirklich die schriftliche Zusicherung der TVD hast dann ist der Fall doch ganz einfach - Vertragsbestandteil nicht eingehalten -> Sonderkündigungsrecht!

                            • Re: Sky - nie wieder!!!
                              jean.456

                              Die entscheidende Frage lautet natürlich: Wofür brauchst du überhaupt Sky? Für Filme etwa? Da fehlen inzwischen die ein oder anderen namhaften Filmstudios! Wenn du eine schnelle Internetverbindung hast, dann kannst wesentlich günstiger div. VoD-Anbieter nutzen. Alternativ gibt es aber immer noch die guten alten Filmverleiher!

                               

                              Und für Fußball gibt es Sport1.fm, außerdem verliert Sky so oder so seine Exklusivrechte an der Bundesliga! Sky darf gar nicht mehr allein den Zuschlag dafür bekommen! Dann gibt es dafür zwangsläufig auch Angebote von Konkurrenten.

                              • Re: Sky - nie wieder!!!
                                garffield

                                Manch einer sucht wohl nach Problemen. Sorry, so ein Aufstand wegen einer Zeitung ist doch zum

                                 

                                Und das mit dem Weihnachtsangebot ist eben Pech. Hab mir auch nen Kaffeevollautomat für 799,- € gekauft, ne Woche später war er im Angebot für 699,-€  Und, soll ich mich nu deswegen aufregen, mitnichten

                                 

                                Schau aus dem Fenster, mach den TV an, les Zeitung o. im www. da siehst/liest die echten Probleme!

                                  • Re: Sky - nie wieder!!!
                                    onzlaught

                                    Dein Autohändler hat angerufen, der bestellte Neuwagen wird leider 5% teurer als vereinbart.

                                    "Ist eben Pech" hat er gesagt

                                      • Re: Sky - nie wieder!!!

                                        Wenn Teil des Vertrages nicht erfüllt wird, kann man dazu Sky eine Frist setzen und gleichzeitig klageweise Durchsetzung der Forderung ankündigen. Wenn Sky nicht reagiert, reicht man (allein oder mit Anwalt) die Klage beim lokalen Amtsgericht ein. Dann kann Sky die Forderung sofort anerkennen, oder aber einen Vergleich aushandeln :-)

                                        BEi Anerkenntnis trägt Sky die Kosten für Gericht und Anwalt. Bei Vergleich kann dies auch zur Bedingung gemacht werden. Vergleich muss der Kunde ja nicht zustimmen, dann entscheidet Gericht. Verlierer trägt alle Kosten, auch für Anwälte.

                                         

                                        Anwalt würde vor Klage nochmals Forderung Sky zusenden, dann bei Erfolg seine Kosten gegenüber Sky abrechnen. Kunde muss seine fruchtlosen Bemühungen mit Sky natürlich nachweisen, Einschreiben oder Faxe oder aber Mails mit ablehnender Antwort durch Sky.

                                        • Re: Sky - nie wieder!!!

                                          Dafür wird der Aschenbecher im XXL- Format mitgeliefert.

                                          • Re: Sky - nie wieder!!!
                                            garffield

                                            onzlaught schrieb:

                                             

                                            Dein Autohändler hat angerufen, der bestellte Neuwagen wird leider 5% teurer als vereinbart.

                                            "Ist eben Pech" hat er gesagt

                                            ..."ich habe gar kein auto" 

                                          • Re: Sky - nie wieder!!!
                                            snowking

                                            Zitat: garffield

                                            Manch einer sucht wohl nach Problemen. Sorry, so ein Aufstand wegen einer Zeitung ist doch zum ....

                                             

                                            Jeder sieht das Anders. - Meine Meinuung: Es ist überhaupt nicht einzusehen, daß Sky zuerst mit der Zeitschrift ködert um einen neuen Abonennten zu gewinnen und dann die Erfüllung verweigert.  Geht´s noch?  Da ist es völlig egal ob es "nur" um eine Zeitschrift geht....

                                              • Re: Sky - nie wieder!!!
                                                garffield

                                                snowking schrieb:

                                                 

                                                Jeder sieht das Anders. - Meine Meinuung: Es ist überhaupt nicht einzusehen, daß Sky zuerst mit der Zeitschrift ködert um einen neuen Abonennten zu gewinnen und dann die Erfüllung verweigert.  Geht´s noch?  Da ist es völlig egal ob es "nur" um eine Zeitschrift geht....

                                                 

                                                Nur die Verhältnismäßigkeit. Wenn ich nen Abo wegen ner Zeitung...naja

                                                 

                                                Aber hast Recht, es sieht eben jeder anders...

                                              • Re: Sky - nie wieder!!!
                                                katze007

                                                Diese Argumentation geht m.E. leider völlig am Thema vorbei.

                                                 

                                                Es geht nicht um den Vergleich mit "wirklichen" Problemen auf/in der Welt sondern darum, dass Sky sich weder vertragskonform, noch kulant verhält!

                                                 

                                                Mit Deiner Logik könnte ich ab sofort auch einfach nur noch 25€ an Sky überweisen und sagen: "Was regt Ihr Euch auf, es gibt wichtigere Probleme auf der Welt" ... Was meinst Du, wie Sky dann wohl reagieren würde?

                                                 

                                                Das Verhalten von Sky ist doch keine Basis für eine Unternehmen - Kunden - Beziehung.

                                                 

                                                Und damit meine ich nicht nur die nicht vorhandene Kulanz und die Nichteinhaltung von Vertragsbestandteilen sondern auch den Umstand, dass der Kundenservice auf entsprechende Anfragen seit 7 Wochen einfach nicht reagiert! Was ist denn das Bitte für ein arrogantes und völlig am Thema Kundenorientierung vorbei gehendes Verhalten?

                                                  • Re: Sky - nie wieder!!!
                                                    garffield

                                                    @ katze

                                                     

                                                    Dein Einwand mit den 25,-€ meine Güte du kapierst wirklich hier nicht!

                                                     

                                                    Warum soll sky wg. dem W-Angebot kulant sein??? es ging Wochen später ein.

                                                     

                                                    Mal mit deiner Logik weiter: Ich hol mir jetzt auch dir 100,- € zurück lagen ja auch nur 3 Wochen dazwischen.

                                                      • Re: Sky - nie wieder!!!
                                                        katze007

                                                        Ich glaube eher Du bist der, der die Argumente nicht so ganz versteht. Könntest gut ein Sky-Mitarbeiter sein, passt jedenfalls gut zu deren Firmenphilosophie.

                                                         

                                                        Was das Weihnachtsangebot von 29,99 € betrifft bat ich nur deswegen um Preisanpassung mittels Kulanz, da mir dieses von Sky (unaufgefordert) gut 2 Wochen nach Vertragsverlängerung zugesendet wurde (angeblich erfolgte der Versand fälschlicher Weise und nur aus "versehen"). Bei dieser Sachlage bin ich tatsächlich der Meinung, dass ein kundenorientiertes Unternehmen eine Preisanpassung vornimmt.

                                                         

                                                        Was die TV-Digital betrifft, ist die Lage doch ohnehin eindeutig: Zusage am Telefon, Eintrag im Kundencenter (steht auch heute noch drin) und Bestätigung in Vertragsunterlagen. Trotzdem Weigerung von Sky zur Gutschrift bzw. Gutschrift und Lieferung.

                                                         

                                                        Und mein Beispiel mit den 25€ bezogen sich nicht auf das Weihnachtsangebot, sondern es ging um Dein Argument. Ich hätte auch schreiben können: Wurscht welcher Preis vereinbart wurde, ich überweise einfach nur das was ich selbst für angemessen erachte und sage dann zu Sky "was regt ihr euch auf, es gibt  wichtigere Probleme auf der Welt".

                                                          • Re: Sky - nie wieder!!!
                                                            garffield

                                                            katze007 schrieb:

                                                             

                                                            1. Ich glaube eher Du bist der, der die Argumente nicht so ganz versteht. Könntest gut ein Sky-Mitarbeiter sein, passt jedenfalls gut zu deren Firmenphilosophie.

                                                             

                                                            2.Bei dieser Sachlage bin ich tatsächlich der Meinung, dass ein kundenorientiertes Unternehmen eine Preisanpassung vornimmt.

                                                             

                                                             

                                                             

                                                             

                                                            1. Und nun wieder der Klassiker! Wenn man nicht weiter weiß geht's tief in den Brunnen!

                                                             

                                                            2. Du kannst noch so rumjammern, NEIN deine Meinung ist völlig worscht, denn KEIN Unternehmen muss/würde anpassen.

                                                             

                                                            3. Ich falle einmal mit dir, ich würd ob der mtl. 3,90 €. nen Anwalt einschalten, der freut sich ob solch intelligenter Menschen

                                                             

                                                            4. E-N-D-E

                                                            • Re: Sky - nie wieder!!!
                                                              herbi100

                                                              Ist doch ganz einfach,

                                                              du hast es schriftlich im Vertrag stehen, das die Zeitung dabei ist.

                                                              Sky gibt sie Dir nicht (geht natürlich gar nicht)

                                                               

                                                              Also bist Du vollkommen im Recht.

                                                               

                                                              Jetzt musst Du Dir nur eine Strategie überlegen, wie Du zu Deinem Recht kommst, da kann Dich ein Anwalt beraten oder Du reichst selbst Klage beim Amtsgericht ein.

                                                            • Re: Sky - nie wieder!!!

                                                              Wieso Kulanz? Es geht um geldwerten Nachteil: TV-Zeitschrift muss selbst bezahlt werden, obwohl im Vertrag zugesagt.

                                                               

                                                              Argument von Sky (Nur an Vollzahler) ist neu und greift in bestehende Verträge inkl. Abo der TVD ein. Das geht natürlich nicht.