1 Antwort Neueste Antwort am 04.02.2016 12:44 von Anett M. RSS

    Sky-Service

    greg1907

      Guten Tag,

       

      Ende November 2015 wurde mein altes Abo ordentlich beendet (Hardware zurückgeschickt). Im Januar 2016 erhielt ich von Sky per Email ein Angebot über einen neuen Vertrag. Dieser sollte nur 12 Monate zu einem festen Preis ohne Aktivierungsgebühr laufen und beinhaltete alle Sky-Pakete mit HD. Ich habe nicht sehr lange darüber nachgedacht und telefonisch, gem. Angebot, bestellt.

      Das DHL-Paket mit Hardware erhielt ich ein paar Tage später. Überraschung lag im Paket in Form eines Schreibens. Darin wurde ich höfflich informiert, dass mein Abo reaktiviert wurde. Die Vertragsdaten stimmten leider nicht mit den telefonisch vereinbarten überein. Es wurden zwar alle bestellten Sky-Pakete bestätigt, allerdings für 24 Monate Laufzeit und beinahe zum doppelten Preis.

      Ich versuchte dieses Missverständnis telefonisch zu klären. Der Sky-Mitarbeiter war damit überfordert und die Vorgesetzten konnte er nicht erreichen. Den falschen Vertrag habe ich nach Aktivierung der Smartcard ONLINE widerrufen. Auch Tage später meldete sich Sky bei mir nicht. Meine Vertragsdaten sind jetzt online nicht mehr einsehbar. Vielleicht infolge des Widerrufs?!

      Ich bin seit Jahren Sky-Kunde. Es ist schwer zu glauben, dass einfache Sachen nicht schnell geklärt werden können. Sky-Emails, bis auf die Eingangsbestätigung, bleiben ohnehin unbeantwortet. Wäre es möglich, dass meine reaktivierte Kundennummer das Ganze verursacht hat?

       

      Viele Grüße

      greg1907