4 Antworten Neueste Antwort am 04.02.2016 17:37 von sebbolino83 RSS

    Defekter Reciever wurde getauscht / unberechtigte Belastung - dringend Hilfe benötigt!!!

    sebbolino83

      Guten Tag Sky Service/Technik Team!

       

      Infos:

       

      Ich hatte ein technisches Problem mit einen meiner beiden Reciever.

      Daher habe ich im vergangenen Jahr einen neuen Reciever erhalten.
      Den defekten Reciever habe ich Ihnen dann umgehend zurück gesendet wie das üblich ist.
      Soweit alles völlig problemlos und ein einwandfreier Service von Sky! Meine Probleme waren damit behoben.

       

      Nach kurzer Zeit wurde ich allerdings von Ihnen angeschrieben, dass mein "defekter" Reciever nicht zurückgegangen ist und ich nochmals aufgefordert wurde, diesen Ihnen zu senden, weil sonst eine Strafgebühr fällig wird.

       

      Ich habe mich dann umgehend mit Ihrem Kundenservice in Verbindung gesetzt und dieser hatte festgestellt, das eine andere S/N des Receivers im System als Rücksendung eingebucht wurde als gefordert.
      Die S/N die Sky mich angemahnt hatte war die falsche S/N. Dieser Reciever habe ich noch in Benutzung nachdem ich zwei Reciever von Ihnen habe. Daher hat wohl jemand bei dem Tausch einen Fehler gemacht wie der Kollege sagte und hat etwas falsches hinterlegt.

      Der Kollege meinte es müsste im System einfach nur abgeändert werden, dass ich diese S/N noch daheim habe und dann wäre das Problem behoben. Ich habe zusätzlich eine Zweitkarte und daher auch zwei Reciever!

       

      Allerdings konnte er mich nicht in die zuständige Abteilung durchstellen und er hat dann der Fachabteilung eine Nachricht hinterlassen.

      Ich sollte schriftlich benachrichtigt werden sobald der Vorgang abgeschlossen wurde.

       

      Leider passierte nichts und irgendwann habe ich nochmal eine 2. Mahnung von Sky erhalten, dass mir 140 EUR belastet werden etc.

       

      Erneut habe ich mit dem Kundenservice besprochen und mir wurde gesagt der Vorgang wurde leider noch nicht bearbeitet aber ich solle mir keine Gedanken machen und es wird bereinigt werden und ich werde benachrichtigt.

       

      Leider ist bis heute immer noch nichts passiert. Der Vorgang sollte im Dezember schon spätestens abgeschlossen sein.

       

      Ich habe auf meinem Kontoauszug eine 140 EUR Belastung von einem Reciever der bei mir Zuhause steht und der in Nutzung ist, weil jemand den falschen Reciever wohl ein-oder ausgebucht oder was auch immer für einen Fehler getan hat der dieses Chaos verursacht hat.

       

      Daher bitte ich Sie nun zum letzten mal meine beiden Reciever die ich habe entsprechend korrekt im System zu hinterlegen und diese fehlerhaft Buchung zu löschen um den Vorgang abzuschließen und diese 140 EUR Buchung auf meinem Kontoauszug zu löschen!

       

      Ich bitte um eine unkomplizierte und schnelle Lösung dieser Angelegenheit!

       

      Daher bitte ich den/die zuständigen Sky-Service/Technik Mitarbeiter mit mir Kontakt aufzunehmen.

       

      Dankeschön!

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 4 Antworten