32 Antworten Neueste Antwort am 31.12.2015 07:47 von baaghira RSS

    Falsche Smartcard zugeschickt - schlechter Start

    cutiecc

      Hallo beisammen,

       

      ich habe gestern den Skyreceiver samt Smartcard erhalten und wollte voller Freude alles installieren und das Programm von Sky nutzen.

       

      Leider klappte die Freischaltung nicht und nach 3 Telefonaten mit der Supporthotline musste ich feststellen, dass man mir eine falsche Smartcard zugeschickt hat    Da steht Kabel Deutschland drauf, ich habe jedoch einen Anschluss bei Unitymedia/KBW. Durch diesen Irrtum ist wohl eine Freischaltung nicht möglich

       

      Man sagte mir zwar die Zusendung einer neuen Smartcard zu, einen Zeitpunkt konnte man mir aber leider nicht nennen. Und durch den Feiertag wird das wohl nichts mit dem Boxkampf, den ich als Zugabe bei Vertragsabschluss bekam.

       

      ICh habe noch eine alte Smartcard da, die ich früher fur das Bulipaket nutzte. Kann man mein aktuelles Paket da nicht auf diese Karte freischalten?

       

      ich bitte um Euer Hilfe! Vielen Dank!

        • Re: Falsche Smartcard zugeschickt - schlechter Start
          Sanny G.

          Hallo cutiecc,

           

          es ist schade, dass Du nicht die richtige Smartcard erhalten hast und möchte mich dafür entschuldigen. Hattest Du die Bestellung online vorgenommen? Falls ja: Hier kann es leider vorkommen, dass automatisch bei der Auswahl der Empfangsart "Kabel" ein falscher Kabelnetzbetreiber ausgewählt wird.

           

          Sofern heute der Versandauftrag für eine neue Smartcard veranlasst wurde, müsste diese regulär innerhalb der nächsten drei Werktage bei Dir sein. Somit kann es passieren, dass Du diese erst Anfang nächster Woche erhältst. Die "Einbuchung" einer alten Karte ist grundsätzlich nicht möglich.

           

          Gruß, Sanny

            • Re: Falsche Smartcard zugeschickt - schlechter Start
              cutiecc

              Danke für Deine Antwort.

               

              Ich habe per Telefon bestellt.

               

              Sehr sehr Schade, dass es da keinen Weg gibt. Beginnt dann das Abo erst an dem Tag, an dem ich die richtige Smartcard freigeschaltet  bekomme? Ich kann Sky ja aktuell nicht nutzen, also würde ich auch nicht dafür zahlen.

               

              Und was ist mit dem ticlet für den Boxkampf? Das kann ich ja auch nicht nutzen. gibt es dafür Ersatz???

                • Re: Falsche Smartcard zugeschickt - schlechter Start
                  Sanny G.

                  Ich kann Dir nur raten, Dich zu melden, wenn die neue Smartcard bei Dir angekommen ist. Vielleicht hast Du ja Glück und die Karte kommt Samstag, sodass Du den Boxkampf sehen kannst.

                  • Re: Falsche Smartcard zugeschickt - schlechter Start
                    Didi Duster

                    Warum möchtest du den Boxkampf sehen? Hat dir die Werbung dafür nicht schon gelangt?

                    Sorry für die Verwandlung des Elfmeters, aber ich konnte nicht anders

                    Das ist mal wieder typisch für das Sky Callcenter. Die sind anscheinend sogar zu blöd, die korrekte Smartcard zu verschicken.

                    Den Boxkampf kannst du wohl abschreiben ... und den Ersatz für die Unannehmlichkeiten und den ganzen Ärger auch.

                    War mal wieder der typische, bedauerliche Einzelfall! Weiterhin viel Spaß mit Sky.

                • Re: Falsche Smartcard zugeschickt - schlechter Start

                  Sowas passiert eben leider wenn nicht einmal bei telefonischer Aufnahme der CCA rückfragt bei welchem KNB man Kunde ist. Das ist einfach ohne Worte.

                  • Re: Falsche Smartcard zugeschickt - schlechter Start
                    baaghira

                    Auch ich habe eine flasche Karte zugeschickt bekommen.

                    Nun verzögert sich alles um eine gute Woche bis die neue Karte bei mir ist und ich Sky nutzen kann.

                    Als ich bei der Hotline nachfragte ab wann der Vertrag läuft wurde mir die das Datum 28.12. genannt, leider kann ich so wie es aussieht erst mit der neuen karte am 4.-6.1.2016 rechnen. Auf die frage wegen einer Gutschrift, wurde mir gesagt ich sollte mich nochmals melden.

                    Warum muss ich mich noch mal melden, warum geht das nicht von Sky aus??? Wo ist da der gute Service, denn ihr bieten wollt???

                    Wenn es so weiter geht werde ich von meinen Widerrufsrecht gebrauch machen und Sky hat sich für mich erledigt!!!!

                    Also Sky wenn ihr so Kunden behandelt wundert euch nicht...!