12 Antworten Neueste Antwort am 21.10.2016 15:11 von peterhacke RSS

    Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung

    joes20ky01

      Hallo Sky,

       

      ich bin zahlender Kunde und kann Ihre Strategie im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern Netflix, Watchever, ... was unterstützte Android-Plattformen angeht nicht verstehen.

      Ich besitze ein ASUS Tablet Asus MeMo Pad Full HD10 ME302C (Stiftung Warentest Sieger) und von Amazon den Fire TV Stick.

       

      Sie schaffen es nicht diese Geräte zu unterstützen. Der Amazon Fire TV Stick hatte bereits durch das manuelle installieren der APK Datei funktioniert. Nun sperren Sie diese Gerät mit den neueren SkyGo Version aus. Warum?

      Ich bezahle für Sky Go und kann es nicht sinnvoll nutzen.

      SkyGo auf einem PC im Schlafzimmer ist ja ziemlich albern.

       

      Ändern Sie bitte endlich diese unnötige Plattformverweigerung. Die zahlenden Kunden werden es Ihnen danken.

      Mfg

      Joe

        • Re: Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung
          herbst

          Bei nicht zahlenden Kunden ist SkyGo gesperrt und bei zahlenden Kunden ist SkyGo kostenlose Zugabe.

            • Re: Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung
              joes20ky01

              das stimmt nicht. SkyGo war noch nie kostenlos. Das bekam man mit dem HD-Zusatzpaket hinzu. Jetzt wo alles verwaschen wird mit Sky Go, Extra, Entertainment und Skystarter erkennt man das nicht mehr. weil es reinkalkuliert wurde ob man es will oder nicht.

              Einfach mal die Mittbewerber ansehen bei denen alles sicher auf allen Plattformen läuft. Deshalb sind die auch aktuell erfolgreicher und nicht auf SAT oder Kabelverbreitung angewiesen.

            • Re: Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung

              Wenn Sky eben nicht will das SkyGo auf Amazon Hardware läuft, dann ist dies halt so. Mit ein wenig Glück wird man das Ganze wieder per manueller Installation lauffähig bekommen. Das Sky nicht alle Plattformen unterstützt ist nicht neu. Das dies beim Kunden teilweise sauer aufstößt interessiert Sky allerdings nicht die Bohne.

                • Re: Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung
                  joes20ky01

                  ja klar. Wenn man sich damit abfindet stört es auch Sky nicht. Durch das Zwangspairing kann man nun nicht mehr auf SkyGo ausweichen oder schon mal den SAT oder Kabelreceiver im Haus laufend umgezogen?

                   

                  Ich möchte nur 1 Grund wissen warum Sky nicht einsichtig ist und sich an der Konkurrenz orientiert. Auch das Thema 4K lässt sich prima mit SkyGo lösen ohne auf einen neue Hardware, die zuerst in UK kommt, warten zu müssen.

                   

                  Die aktuelle Sky Hardware ist leider nicht technisch up-to-date. SkyGo könnte das kompensieren.

                    • Re: Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung

                      Warum Sky sich nicht an der Konkurrenz orientiert? Weil Sky der Ansicht ist das es nicht nötig ist. Mit SkyOnDemand und auch Sky Online hat man ja den "Versuch" unternommen was in Richtung Streaming aufzubauen. Das dies weder von der Umsetzung noch von der Hardware noch von den Preisen her auch nur annähernd konkurrenzfähig ist, das stört die Entscheider kaum.

                       

                      Ich mein wie lange "schimpfen" die Kunden jetzt schon wegen Pairing und der steinalten Hardware mit grauenhafter Software? All das hat Sky nicht ein bisschen beeindruckt.

                      Kunden die sich dauerhaft verweigerten wurden eben lieber ohne Anerkennung einer Rechtspflicht aus dem Vertrag entlassen. Passiert ja heute auch noch.

                       

                      Sky wähnt sich durch über 4 Millionen Kunden und dem noch bestehenden BuLi Monopol in einer gewissen Sicherheit. Man meint aktuell nach wie vor man "muss" nichts tun. Die Kunden werden schon bleiben, und wenn es mit Mega Rabatten ist.

                        • Re: Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung
                          joes20ky01

                          Ja, gebe dir recht. Sky könnte so erfolgreich sein. Biete mich gerne als Berater an. :-) Nicht alle wollen Bundesliga, da ist der Markt irgendwann gesättigt. Keine Neukunden mehr. Der Rest wandert dann zur Konkurrenz ab bzgl. Film & Co. Bin auch nur dabei weil ich wieder einen Rabatt nach jeder Kündigung bekomme. Beim Vollpreis würde ich sofort nicht mehr verlängern.

                            • Re: Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung

                              Es ist wie es ist. Nimm es hin und akzeptiere die Bedingungen unter denen man Sky abonnieren kann oder lass es bleiben. Diese Wahl liegt bei jedem selbst.

                              Abgesehen davon....bist du ja nun auch einer der Kunden die Sky nur wegen der Rabatte nimmt. Wenn es keinen Rabatt mehr gibt bist auch du weg wie du schreibst.

                              Allerdings lassen sich Premium und LowCost kaum miteinander vereinbaren. Das schafft auf Dauer kein Anbieter.

                      • Re: Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung

                        Hallo joes20ky01,

                         

                        entschuldige bitte, dass Du Sky Go nicht wie gewohnt nutzen kannst. Informationen zu akp-Anwendungen habe ich keine, da Diese von uns nicht unterstützt werden. Generell wird die Liste der kompatiblen Endgeräte für Sky Go stetig erweitert. Gerne kannst Du Dein Gerät unter dem nachfolgenden Link registrieren: Sky Go auf Android

                        Sobald Sky Go für Dieses verfügbar ist, wirst Du sofort benachrichtigt.

                         

                        Ich hoffe Du hast Verständnis dafür, dass ich auf Fragen zu Konkurrenzprodukten nicht eingehen werde.

                         

                        Viele Grüße,

                        Simon

                          • Re: Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung
                            joes20ky01

                            Hallo Simon,

                             

                            Nein, die Liste der kompatiblen Endgeräte wird nicht ständig erweitert. Ich verfolge das schon länger. Bitte den Grund nennen warum Sie bei Bezahl-Abonnenten SkyGo auf Androidgeräten wie den Amazon Fire TV Stick jetzt verhindern.

                            Außerdem ist es schon eine Frechheit auf SkyGo nun Werbung d.h. Spots vor dem Filmbeginn o.. zu schalten. Ich aktzeptiere gerne zum Filmbeginn Werbung wenn es auch auf dem Amazon Fire TV Stick funktioniert.

                            Ich zahle SkyGo mit meinem Abonnement und kann es defakto weder auf dem Tablet PC noch sonstigen sinnvollen Android Geräten nutzen.

                            Bitte teilen Sie das mal dem Produktmanagement mit.

                            Mfg

                            Joe

                          • Re: Skygo Amazon Fire TV Stick Unterstützung
                            peterhacke

                            Mit der neuesten SkyGo Version funktioniert es wieder einwandfrei auf dem Fire TV Stick!

                            Schau mal hier eine gute Anleitung dazu: http://aftvhacks.de/anleitung-skygo-auf-fire-tv-1-2-fire-tv-stick-installieren/

                             

                            mfg