34 Antworten Neueste Antwort am 07.02.2016 20:34 von happywolf RSS

    Internetverbindung vom Receiver

    wollewupp

      hi,

      wollte mich kurz mal informieren, ob es üblich und auch so gedacht ist, dass ich jeden tag die internetverbindung im menü neu aktivieren muss, da sich diese jede nacht von selbst wieder ausschaltet.

      auf dauer nervt das etwas, weil man mal für mal in die einstellungen muss.

      habe auch sonst keine antworten beim googeln gefunden.

       

      vielleicht könnt ihr mir ja mal auf die sprünge helfen

        • Re: Internetverbindung vom Receiver
          herbst

          Du kannst die IP-Adresse fest vergeben.

          • Re: Internetverbindung vom Receiver
            wollewupp

            danke schon einmal fürdie antwort!

             

            kannst du mir evtl noch kurz erklären, wie das geht?

            muss ich da etwas am receiver direkt einstellen oder an der fritzbox?

            falls zweiteres, gibt es dazu eine anleitung?

              • Re: Internetverbindung vom Receiver
                herbst

                Im Erklären bin ich nicht so gut, falls mein Versuch scheitert, ist bestimmt jemand anderes so nett. ;-)

                 

                Feste IP-Adressen für WLAN-Geräte zuordnen - PC-WELT

                 

                So reservieren Sie eine feste IP-Adresse für ein Gerät:  Rufen Sie das Menü des Routers auf. Dazu geben Sie im Webbrowser die IP-Adresse des Routers ein oder, je nach Hersteller, eine bestimmte URL etwa  fritz.box für die Fritzbox-Router von AVM. Im Menü suchen Sie nach der Option "DHCP-Reservierung". Sie findet sich meist in den Einstellungen für das lokale Netzwerk. Dort führt der Router die erkannten Netzwerkgeräte samt MAC-Adresse auf. Setzen Sie zum Zuweisen der IP-Adresse einen Haken neben dem entsprechenden Gerät. Wenn Sie die MAC-Adresse des gewünschten Gerätes kennen, können Sie die Reservierung der IP-Adresse auch manuell erledigen.

              • Re: Internetverbindung vom Receiver
                ingo12

                Bei mir das gleiche Problem. Jeden Tag muß die Internetverbindung erneut eingerichtet werden.

                • Re: Internetverbindung vom Receiver
                  uwe61

                  Das Problem habe ich mit beiden Receivern an beiden WLAN-Modulen ebenfalls. Ein Modul wurde bereits einmal von Sky ausgetauscht, aber der Tausch hat nicht zum Erfolg geführt.

                  Auch mit festen IP-Adressen passiert es.

                  Bei dem Gerät direkt neben der Fritz!Box Cable passiert es etwa einmal pro Woche. Bei dem Gerät in einem anderen Zimmer (Repeater vorhanden) passiert es ein oder mehrmals täglich. So oft kann man die Verbindung gar nicht wieder herstellen...

                  Es scheint ja kein Einzelproblem zu sein, und ich bin auch kein Netzwerk-Profi; will auch keiner werden.

                  • Re: Internetverbindung vom Receiver

                    Hallo wollewupp,

                     

                    es tut mir leid, dass Dir solche Unannehmlichkeiten passieren. Damit wir den Fehler eingrenzen können, benötigen wir eine LAN Verbindung. Teste dies bitte über Nacht und gib mir eine Rückmeldung, ob der Receiver weiterhin eine Neuverbindung des Internets benötigt.

                     

                    Viele Grüße,

                    Jasmin

                    • Re: Internetverbindung vom Receiver
                      wollewupp

                      danke für die schnellen hilfen!

                       

                      der receiver hängt seit beginn an per LAN am router. habe jetzt den hinweis mit der festen ip eingerichtet und werde dann morgen ein resultat posten

                      • Re: Internetverbindung vom Receiver
                        wollewupp

                        leider gibt es immer noch keine besserung!

                         

                        trotz dem ip-trick etc fällt das internet am receiver trotzdem wieder aus. was nun?

                        • Re: Internetverbindung vom Receiver
                          rasul2011

                          Ich kenne das Problem auch. Ich vermute, es liegt am DHCP. Ich habe Folgendes gemacht, bisher funktionieren beide Receiver über wlan:

                           

                          1.) Im Receiver unter Einstellungen- Netzwerk- DHCP deaktivieren und eine feste IP Adresse vergeben (Außerhalb der Router Range!!)

                           

                          2.) Festen Sendekanal Wlan am Router vergeben (nicht automatisch)

                          3.) Lease Zeit auf "1 Tag" ändern (häufig stehen hier 3 Wochen)

                          4.) Netzwerknamen ändern (ohne Sonderzeichen)

                           

                          Viel Erfolg..!

                          • Re: Internetverbindung vom Receiver
                            ingo12

                            Möchte das Problem noch einmal hochholen.

                            Inzwischen ist es so das das Wlan-Modul sogar mehrfach am Tag die Verbindung verliert. Jedesmal wenn der Receiver ausgeschaltet wurde (Deep-Standby?) muß ich erneut die Verbindung herstellen.

                            Das war definitiv früher nicht so.

                            Gibt es da eine Lösung?

                            • Re: Internetverbindung vom Receiver

                              Hallo zusammen,

                               

                              ich übernehme an dieser Stelle für meine Kollegin jasmin. Es tut mir leid, dass ihr Schwierigkeiten mit der Internetanbindung Eures Receivers habt. Gerne möchte ich ibemoserer an dieser Stelle beipflichten und euch bitten, zu testen, ob die Abbrüche mit deaktiviertem Energiesparmodus weiterhin auftreten. Über Eure Rückmeldungen freue ich mich.

                               

                              Viele Grüße,

                              Maria

                                • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                  uwe61

                                  Also ich habe das jetzt mit dem ausgeschalteten Energiesparmodus ausprobiert. Leider kein Erfolg. Nach einer Stunde war die Verbindung wieder weg.

                                    • Re: Internetverbindung vom Receiver

                                      Vielen Dank für Deine Rückmeldung. Kannst Du mir bitte eine Information dazu geben, welches Receivermodell Du in Nutzung hast? Die Modellbezeichnung des Receivers findest Du im Servicemenü unter "System" oder als Aufkleber an dem Gerät direkt.

                                        • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                          uwe61

                                          Hallo Maria Z.,

                                           

                                          das mache ich gerne.

                                           

                                          Raum 1:

                                          HUMAX PR-HD 3000 C, Serien-Nummer 11135010894362, Software-Version 5-2-82.1.4[PL]_M6.6.78_R8402_144.

                                          Das Gerät steht einen knappen Meter neben dem WLAN-Router (Fritz!Box 6360 Cable).

                                          Verbindungsabbrüche im Schnitt 2-3x pro Woche.


                                          Raum 2:

                                          HUMAX PR-HD 3000 C, Serien-Nummer 11148177120916, Software-Version 5-2-82.1.4[PL]_M6.6.78_R8402_144.

                                          Das Gerät steht gut einen halben Meter neben einem Repeater (Fritz!WLAN Repeater N/G).

                                          Verbindungsabbruch in der Regel bereits nach ca. 1-2 Stunden.


                                          Das WLAN läuft im ganzen Haus performant und ohne Probleme bei den anderen Geräten.


                                          Das WLAN-Modul in Raum 2 wurde durch Sky bereits 1x ausgetauscht.


                                          LG Uwe

                                          • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                            uwe61

                                            Also ich hatte gestern nochmal langen Kontakt bei mit der Hotline. Für Raum 2, dort tritt der Verbindungsabbruch im Stundentakt auf, wurde empfohlen, DHCP wieder zu aktivieren, was ich auch tat. Ergebnis: 2 Stunden später war die Verbindung wieder weg.

                                             

                                            In Raum 1, DHCP deaktiviert, feste IP Adresse, ist die Verbindung nach zwei Tagen wieder abgerissen. Angezeigt wird: Hinweis 407 - Keine Verbindung zum DNS-Server. ..."

                                             

                                            Bin echt ratlos und es macht mich langsam auch kirre!

                                      • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                        wollewupp

                                        also ich hatte den energiesparmodus noch nie an. daran kann es also nicht liegen.

                                         

                                        mein gerät: pace TDS866NSD

                                        • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                          inspiz

                                          Ich hab jetzt erst mal DHCP deaktiviert. Mal sehen,ob das was bringt.

                                            • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                              uwe61

                                              Hatte grad Kontakt zur Technik-Hotline von Sky. Der Mitarbeiter hat mir geraten, DHCP wieder zu aktivieren, was ich dann auch tat. Mal gucken....

                                              • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                                uwe61

                                                Und schwupps, ist die Verbindung schon wieder weg. Hat also auch nicht funktioniert. Mist!

                                                Ich werde noch irre.....

                                                  • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                                    inspiz

                                                    Bei mir sind beide Receiver direkt per Lan mit dem Router verbunden. Zuerst fiel die Netzwerkverbindung dauernd am Zweitreceiver aus und in letzter Zeit zusätzlich auch noch am Hauptreceiver.Ich warte jetzt nur noch darauf,daß Sky mir eine Gebührenerhöhung ankündigt nur weil ihr Technikschrott nicht funktioniert.Da habe ich dann wenigstens einen Grund außerplanmäßig zu kündigen. Schließlich ist ja mangelhafte Hardware kein Kundenverschulden.

                                                      • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                                        uwe61

                                                        Das heißt, dass Du die beiden Receiver per LAN-Kabel an den Router angeschlossen hast?

                                                         

                                                        Von meinem iPhone gesendet

                                                         

                                                        Am 07.02.2016 um 11:00 schrieb inspiz <sky-admin@community.sky.de>:

                                                         

                                                         

                                                         

                                                         

                                                        Internetverbindung vom Receiver

                                                        Antwort von inspiz in Technik - Komplette Diskussion anzeigen

                                                         

                                                        Bei mir sind beide Receiver direkt per Lan mit dem Router verbunden. Zuerst fiel die Netzwerkverbindung dauernd am Zweitreceiver aus und in letzter Zeit zusätzlich auch noch am Hauptreceiver.Ich warte jetzt nur noch darauf,daß Sky mir eine Gebührenerhöhung ankündigt nur weil ihr Technikschrott nicht funktioniert.Da habe ich dann wenigstens einen Grund außerplanmäßig zu kündigen. Schließlich ist ja mangelhafte Hardware kein Kundenverschulden.

                                                         

                                                        Sie können auf diese Nachricht antworten, indem Sie diese E-Mail beantworten oder die Nachricht unter Sky & Friends aufrufen

                                                        Starten Sie eine neue Diskussion in Technik per E-Mail oder unter Sky & Friends

                                                        Sie folgen Internetverbindung vom Receiver in diesen Aktivitätenlisten:      Posteingang

                                                        Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

                                                        Kommanditgesellschaft: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699

                                                        Komplementärin: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451

                                                        Geschäftsführer: Carsten Schmidt (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Simon Robson

                                                         

                                                          • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                                            inspiz

                                                            Ein Receiver ist direkt angeschlossen,der andere über Devolo.

                                                              • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                                                uwe61

                                                                Danke. Also ist ein Netzwerkkabel auch keine echte Lösung. Es bleibt spannend.

                                                                  • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                                                    inspiz

                                                                    Ich habe schon beide Varianten probiert,sowohl Lan als auch Wlan. Nachdem es anfangs klappt,fliegt spätestens über Nacht einer der Receiver aus dem Netzwerk.Und Sky bitte,nicht alles auf die Router schieben.

                                                                      • Re: Internetverbindung vom Receiver

                                                                        Hallo inspiz,

                                                                         

                                                                        entschuldige den entstandenen Kummer mit der Internetverbindung. Gern helfe ich Dir weiter.

                                                                         

                                                                        Tritt die Unterbrechung sporadisch auf oder ist dies mit einem gewissen Muster verbunden? Ich rate Dir einen Netzreset Deines Routers vorzunehmen und anschließend die Verbindungsqualität Deines Sky Receivers testen. Diese Option findest Du, wenn Du auf Sky Home die "C-Taste" auf Deiner Sky Fernbedienung drückst. Auch den Rat meiner Kollegin maria möchte ich Dir nahelegen. Erfahrungsgemäß läuft der Verbindungsaufbau besser, sobald der Energiesparmodus ausgeschalten ist.

                                                                         

                                                                        Viele Grüße,

                                                                        Mia

                                                                          • Re: Internetverbindung vom Receiver
                                                                            inspiz

                                                                            Netzreste des Routers habe ich schon mehrfach durchgeführt und danach lief es ja erstmal. Dann ist einige Tage später die Netzwerkverbindung wieder weg.Wenn ich aber deshalb den Energiesparmodus ausschalten muß, frage ich mich warum das Gerät dann diesen Modus überhaupt bereitstellt.