3 Antworten Neueste Antwort am 06.02.2016 13:02 von bea_54 RSS

    Trotz alles bezahlt .

    sunny2704

      Hallo erstmal Ich weiß Ich bin nicht der Einzige hier mit Problemen.Aber nun zu meinem .Seit November 2015 steht in meinem Persöhnlichen Bereich bei Sky eine unberechtigte Forderung derselben.In Unzähligen Telefonaten und auch Emails in denen belege verschickt wurden die auch belegen das die Forderung von Sky nicht berechtigt sind ist Sky nicht in der Lage mein Kundenkonto richtig zu stellen und stellt mir immer wieder meinen Zugang zum Sky Programm ab.Die unzähligen Telefonate die ja auch Geld kosten und Emails halfen nichts .an meinem Kundenkonto tut sich nichts obwohl alles belegt ist Anworten bekommt mann schon garnicht und Ich fühle mich als Jahrelang Zahlender Kunde schon echt im Stich und alleingelassen .Die Hotline sagt immer nur das gleiche 5 Tages freischaltung und beten das es sich in wohlgefallen auflöst da das anliegen berabeitet wurden aber Fehlanzeige und das geht jatzt schon in den Dritten Monat.Es ist die Rede von einer nicht auffinndbaren überweisung unter anderem (Beleg das Zahlung erfolgt ist liegt Sky vor ) Es liegt nicht in meinem Verantwortungsbereich wenn sie Zahlungen verschlampt die mit Eindeutigem Namen und Kundennummer im Verwendungszweck versehen sind Es liegt auch nicht an mir wenn Sky Mitarbeiter nicht fähig sind diese dem Kunden Konto mit der selben Kundennummer zuzuweisen .Zumahl sie schon seit fast 3 Monaten danach suchen und mir weis machen wollten Ich hätte die Vertragsnummer dazu schreiben müssen und nicht die Kundennummer anhand dieser könne mann das nicht zuweisen.Wozu hat Sky dann Kundennummern aus spaß an der Freud bestimmt nicht.Also dies ist von mir der letzte versuch das Sky zu meiner zufriedenheit klärung verschaft und das am besten heute noch.Desweiteren kann sich Sky gedanken mache wie sie mich für Ihren immer wiederkehrenden Vertragsbruch entschädigt mit Igendwelchen frei Filmen brauchen sie mir nicht kommen find Ich lächerlich.Ansonnste ist mein nächster Gang zum Anwaöt und Ich werde mit diesem eine Schadensersatz Klage erörtern.Ih bin es leid ständig mit irgendwelchen Ausreden vertröstet zu werden und dann begind diese Fars Allwöchentlich aufs neue .Meinen unmut hierüber muss Ich nun mal Luft machen und es sollte sich hier von den Mods keiner angesprochen fühlen es geht um das algemein Verhalten von Sky seinen Bestandskunden gegenüber bei Kunden neugewinnung wird Gebuhlt das die Heide wackelt und die Bestandskunden werden einfach allein gelassen die sind ja auch erstmal ein oder zwei Jahre zahlungspflichtig gebunden.Mein Sky wird ständig abgeschaltet aber zahlen soll Ich trotzdem kann doch nicht sein.Das die Mods sich in sachen unmut nicht angesprochen fühlen sollen schliesst aber nicht aus meinem Problem mit deren Hilfe klärung zu verschaffen und sollte das auch nicht fruchten gehe Ich zum Anwalt das ist Fakt den erst heut bzw gestern Abend haben sie mir mein Sky Program schon wieder abgestellt und Ich habe einfach keine Lust mehr ständig die Hotline anzurufen ne halbe Stunde oder länger in der warteschleife zu hängen um wieder das selbe runter zu beten und die selbe Antwort zu hören tut mir leid aber Ich kann da Nichts weiter machen als ne 5 Tages freischaltung und nen Mahnstop und es weiterleiten.Also Ich bin verzweifelt.