9 Antworten Neueste Antwort am 31.01.2016 00:42 von raistu RSS

    Gratismonat gestrichen, kein Angebot bekommem nach Kündigung

    raistu

      Hallo, folgendes Problem, ich habe eine Kundennummer und 2 Karten, dass heißt eine Karte mein Schwiegervater eine Ich. Im August ist ein Receiver, der von mein Schwiegervater, ausgefallen. Kundencenter meinte ich müßte da einen Knopf drücken, nachdem ich ihnen versucht habe zu erklären, das jeder andere Receiver funktioniert und ich nicht 50 km fahre um ein Knopf zu drücken, konnten die mir nicht weiter helfen. Darauf habe ich gekündigt. Im September wurde ich von Sky angerufen, mir wurde daraufhin versichert den Receiver zu tauschen. Dazu sollte ich einen Gratismonat bekommen. Receiver wurde getauscht, alles lief wieder, Gratismonat war in mein Mein Sky gebucht. Im Dezember wurde mir für die Karte, Kündigung 31.12.2015, ein Angebot gemacht und habe verlängert. Die 2 Karte lief laut Mein Sky bis zum 31.01.2016. Mir wurde für diese Karte kein Angebot gemacht. Im Gegenteil, am 01.01.2016 wurde der Zugang gelöscht. Darauf im Kundencenter angerufen, dort meinte man das es kein Gratimonat gab und das der Vertrag gekündigt sein. Angebot wurde mir nicht gemacht. Am 28.01.2016 nochmal angerufen wie der Stand jetzt sein, ob es jetzt ein Angebot gibt. Mann hat mir ein Angebot über komplett von 39,99 Euro gemacht. Ich habe für 29.99 Euro im Dezember abgeschlossen, soll jetzt 10 Euro mehr bezahlen. Der Grund wäre: Ich bin Neukunde, daher der Preis. Ich bin seit über 10 Jahre Kunde und noch Kunde, werde jetzt als Neukunde behandelt. Das kann ich nicht verstehen, braucht Sky keine Kunden mehr?????? Vielleicht kann man mir hier helfen.