12 Antworten Neueste Antwort am 30.01.2016 15:00 von Janet H. RSS

    Unglaublich aber (leider) wahr

    michi77

      Servus Leute,

       

      muss euch hier mal meine Geschichte von meiner Vertragsverlängerung schildern.

      Zunächst mal zu meinem bisherigen Vertrag -> Sky komplett, inkl. HD, HD+, 3D, für 39,99 € + Zweitkarte 9,99 €. Vertragsende ist der 31.01.2016.

      Am 13.01.2016 bekam ich ein schriftliches Angebot der Fa.Sky: Alles wie bisher nur das ganze für 36,99 € + 9,99 € Zweitkarte.

       

      Am 14.01.2016 hab ich dort angerufen um dieses Angebot anzunehmen, nicht ohne nochmals ausdrücklich und mehrmals nachzufragen, dass alles so bleibt wie bei meinem alten Vertrag. Was durch die Dame mehrfach bestätigt wurde und auch der Endpreis sollte 46,98 € insgesamt ausmachen.

       

      Am 16.01.2016 erhalte ich die Bestätigung, wobei sich der Betrag auf 51,98 € beläuft. Natürlich sofort angerufen -> O-Ton Sky Kundendienst: Wir haben gerade ein PC - Problem, das falsche Daten rausschickt, aber ich kann ganz beruhigt sein, da in seinem System 46,98 € hinterlegt seien. Wenn das Problem behoben ist bekomme ich die richtigen Daten...

       

      Am 26.01.2016 hab ich mich dann erdreistet nochmals nachzufragen. O-Ton Sky Kundendienst: Wir haben gerade ein PC - Problem, das falsche Daten rausschickt, aber auch Sie sieht in Ihrem System ja ganz genau, das 46,98 € der richtige Betrag sei.

      Bei diesem Telefonat bestand ich darauf, mir die Daten per Mail zukommen zu lassen, da ich sonst von meinem Widerrufsrecht gebrauch machen würde. Logisch, das keine Email ankam. Wer hätte auch was anderes vermutet.

       

      Am 27.01.2016 erneuter Anruf und nachfrage zur Email. Ja, die Kollegin hat Ihnen Gestern eine Mail geschickt. Haben Sie denn schonmal im Spamordner nachgesehen... Hahaha.... aber ich schick Ihnen nochmal eine Mail über die 46,98 €.

       

      Ihr werdet es nicht glauben, aber die Mail kam an!!!!!!!!! Leider wieder mit dem Endpreis 51,98 €.

      Wieder habe ich meinen geschundenen Telefonhörer bemüht um nun von der Dame zu erfahren das der Betrag von 51,98 € stimmt.

      Denn zu meinen 46.98 € kämen noch 5 € hinzu, für HD+.

      Nach verschiedenen Argumentationen beiderseits, hat Sie mich dann zum Vorgesetzten verbunden.

      Dieser entschuldigte sich für meine Unannehmlichkeiten, könne aber auch nix tun für mich. Der Preis ist bindend.

      Auf die Nachfrage, ob Sky lieber einen langjährigen ( über 15 jahre, da wars noch DF1 ) Kunden verlieren möchte, als zu Ihren eigenen Fehlern zu stehen und mir meinen versprochenen Preis zu geben, antwortete er: wenn das Ihre Konsequenz ist, dann ist es halt so.

       

      Nun hab ich von meinem Widerrufsrecht gebrauch gemacht, obwohl ich das gar nicht wollte.

      Selbst wenn mein alter Vertrag so weiter gelaufen wäre wie bisher, wär ich weiterhin zufriedener Kunde.

       

      Schade, aber mitlerweile gibt`s ja auch andere Angebote.

       

      Viele Grüße

      Michi77

        • Re: Unglaublich aber (leider) wahr
          jonnycash

          Das HD+ Kosten am Telefon nicht erwähnt werden und der "Preis für alles unverändert" das nicht inkludiert, ist nunmal so. Unschön. Aber HD+ wird eben ausgeklammert! weil kein Sky Produkt. Die CCA sind da eher unsauber in der Kommunikation und gehen davon aus das der Kunde es weiß.

           

          Und bei Dir müssen es 51,99 sein. Die zweimal 5,- sind auch nicht verhandelbar.

          • Re: Unglaublich aber (leider) wahr

            Hallo michi77,

             

            es tut mir leid, dass die Beratung zum Vertragsabschluss unvollständig war und innerhalb der telefonischen Kundenbetreuung noch zusätzliche Fehlinformationen rausgegeben wurden.

             

            Tatsächlich sind die Kosten für das HD+ Sender-Paket nicht im Vorteilspreis inkludiert. Wie bereits von jonnycash erwähnt, handelt es sich bei den Inhalten um kein Produkt von Sky. Aus diesem Grund ist auch eine Rabattierung unsererseits nicht möglich. Dennoch muss eine verbindliche Beratung dazu erfolgen. Bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten. :-(

             

            Viele Grüße,

            Janet

              • Re: Unglaublich aber (leider) wahr
                michi77

                Hey Janet,

                 

                zunächst mal Danke für die Antwort.

                Und jetzt?? Ich wär ja mit nem Kompromiss einverstanden....

                  • Re: Unglaublich aber (leider) wahr

                    Bei HD+ gibt's von Seiten Sky keine Kompromisse. Entweder man zahlt die 5 EUR zusätzlich zum Abopreis je Smartcard oder man verzichtet darauf. So einfach.

                    • Re: Unglaublich aber (leider) wahr

                      Danke für Deine Kompromissbereitschaft.

                       

                      Es gibt leider keine Option, die ich Dir über diese Plattform anbieten kann. Schließlich läuft es auf eine zusätzlich Rabattierung für das HD+ Sender-Paket hinaus, welche aber aufgrund des externen Zusatzproduktes nicht möglich ist.

                       

                      Sollte Dein Vertrag für weitere Angebote selektiert werden, dann erhältst Du diese per E-Mail. Ich wünsche Dir sehr, dass das passiert und dann damit die Unannehmlichkeit reguliert werden kann.

                       

                      Gruß,

                      Janet