2 Antworten Neueste Antwort am 27.01.2016 18:11 von Ulrike R. RSS

    Falsche Zusage

    dari700

      Hallo,

       

      letzte Woche hatte ich einen Anruf mit dem Angebot meinen gekündigten Komplettvertrag auf Entertain komplett umzustellen um um ein Jahr zu verlängern. Dabei wurde mir zugesagt das der Preis bei 34,99 € bleibt (bisher 34,90) und ich keine Aktivierungsgebühr zahlen müsse.

      Darauhin habe ich zugestimmt zu verlängern und gebeten mir eine Bestätigung per Mail zu schicken, was auch versprochen wurde.

      Da ich bis heute keine Bestätigung erhalten habe, habe ich im Kundencenter nachgesehen und was soll ich sagen, da steht jetzt 36,99 €, ein Preis den ich bei einem Anruf vor zwei Wochen abgelehnt hatte.

      Daraufhin habe ich im Servicecenter angerufen und die Dame entschuldigte sich für die falschen Versprechungen, ändern könne Sie aber daran auch nichts. Ich sagte ihr dann, das ich dann die Vertragsverlängerung widerrufe. Da sie meinte das ginge nur schriftlich bat ich darum mir eine Auftragsbestätigung zu zu schicken. Sie versprach das gleich per Email zu tun. Leider habe ich eine solche Mail wieder nicht erhalten.

      Jetzt frage ich mich, wogegen ich den Wiederspruch richten soll ?

      Was kann ich tun um eine Auftragsbestätugung zu bekommen, der ich dann widersprechen kann?