38 Antworten Neueste Antwort am 31.01.2016 19:49 von happywolf RSS

    Widerruf Vertragsverlängerung Problem

    danielllo1200

      Hallo,

       

      ich habe ein großes Problem.

      Folgender Sachverhalt :

       

      - Vertrag fristgerecht zum 30.12.15 gekündigt und Bestätigung erhalten

      - am 02.12.15 Vertrag am Telefon verlängert und Paket geändert - als Beginn war der 01.01.16 abgesprochen

      - am 21.12.15 die Bestätigung per Mail erhalten und festgestellt, dass das reduzierte Paket bereits ab 02.12. eingestellt wurde und dass eine Aktivierungsgebühr erhoben wird ( diese war im Telefonat kein Thema ) - eine Widerrufsbelehrung hat nicht stattgefunden

      - am gleichen Abend schriftlich per Mail widerrufen

      - nach ein paar ein Tagen habe ich nochmal angerufen, mir wurde bestätigt, dass der Widerruf in Bearbeitung sei und ich mich gedulden soll

      - wenige Tage später das gleiche

      - zwischenzeitlich wurde der Preis für Januar abgebucht, den ich storniert habe

      - die 1.Mahnung kam prompt

      - vergangene Woche habe ich nochmal angerufen; der Mitarbeiter sagte nach Rücksprache mit der Fachabteilung, dass mit dem Widerruf alles ok sei und ich die 1 Mahnung ignorieren soll. Eine evtl. zweite Mahnung könnte ich auch ignorieren.

      - Heute habe ich eine Mail bekommen, dass mein Widerruf nicht anerkannt werden könnte

      - Habe dann gleich ein Fax geschickt zwecks Prüfung. Wahrscheinlich dauerts jetzt wieder ewig. Habe keine Lust auf so ein Theater und bin wahnsinnig ärgerlich.

      WElche Möglichkeiten habe ich noch ? Vielen Dank ! Gruß Daniel

        • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
          herbi100

          Sky steht auf dem Standpunkt, das die 14tätige Widerrufsfrist mit telefonischem Abschluß beginnt, darum wird es nicht einfach werden.

          Ein Moderator kann Dir das noch besser erklären.

          Wie ist die Laufzeit Deines Vertrags? Bei 2 Jahren beginnt die Laufzeit sofort plus 23 Monate.

            • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
              danielllo1200

              Danke.

              DIe Laufzeit beträgt 12 Monate.

              Wenn die Widerrufsfrist beim Telefonat beginnt, hätte ich doch aber darüber belehrt werden müssen !?

              Zumal das Umstellungsdatum und die Gebühr überhaupt nicht thematisiert wurden...

              • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                happywolf

                Sky beruft sich auf das Europäischen Fernabsatz Gesetz. Aber lest bitte selber einen Auszug aus der Antwort von sky wegen meines Widerrufes.

                Entgegen Ihrer Annahme teilen wir Ihnen mit, dass die Widerrufsfrist, dem Europäischen Fernabsatz Gesetz entsprechend, mit dem Abschluss eines Vertrages und somit zum Zeitpunkt der Annahme eines Angebotes beginnt sofern der Verkäufer nicht eine andere Regelung zugunsten des Kunden in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgehalten hat.

              • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                herbst

                Was hat dich denn am neuen Vertrag gestört? Der Beginn und /oder die Aktivierungsgebühr?

                  • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                    danielllo1200

                    Die Tatsache, dass das Filmpaket sofort gelöscht wurde und nicht erst ab 01.01. und die Unkenntnis der Gebühr.

                     

                     

                     

                    Am 25.01.2016 um 20:01 schrieb herbst <sky-admin@community.sky.de>:

                     

                     

                     

                     

                    Widerruf Vertragsverlängerung Problem

                    Antwort von herbst in Service - Komplette Diskussion anzeigen

                     

                    Was hat dich denn am neuen Vertrag gestört? Der Beginn und /oder die Aktivierungsgebühr?

                     

                    Sie können auf diese Nachricht antworten, indem Sie diese E-Mail beantworten oder die Nachricht unter Sky & Friends aufrufen

                    Starten Sie eine neue Diskussion in Service per E-Mail oder unter Sky & Friends

                    Sie folgen Widerruf Vertragsverlängerung Problem in diesen Aktivitätenlisten: Posteingang

                    Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

                    Kommanditgesellschaft: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699

                    Komplementärin: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451

                    Geschäftsführer: Carsten Schmidt (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Simon Robson

                     

                  • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem

                    Hallo danielllo1200,

                     

                    entschuldige die Unannehmlichkeiten. Gerne schaue ich mir Deine aktuelle Vertragssituation an. Bitte sende mir dazu Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

                     

                    Wie Du mich anschreibst, siehst Du hier: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                     

                    Viele Grüße,

                    Uli

                    • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                      olliene

                      Hallo! Etwas beruhigend aber auch erschreckend, wie viele Kunden so arge Probleme mit SKY haben.

                       

                      Nachdem letztes Jahr der Downgrade meines Vertrages nicht geklappt hatte und ich gemahnt und abgeschalten wurde (das ist nur die Kurzfassung einer langen Odyssee), erhielt von Dezember 2015 - Februar 2016 das Paket Cinema für 3 Monate GRATIS als Entschädigung... so war zumindest der Plan. Gewundert hat mich schon, dass dann im Online-Kundenkonto ab 01.03.16 der teuere Preis eingestellt war; aber ein Mitarbeiter der Hotline bestätigte mir nochmals telefonisch, dass ich nur 3 Freimonate hätte und danach wieder alles beim Alten wäre.

                      Als dann (nach Ablauf der Widerrufsfrist) eine Vertragsbestätigung kam, dass ich ab 01.03.16 mehr zu zahlen habe, widerrief ich vorsorglich mit dem Hinweis, dass ich nichts bestellt habe, sondern es sich um eine Entschädigung durch SKY handele... die Antwort hieß einfach nur, dass die Widerrufsfrist bereits abgelaufen wäre... das ganze habe ich nochmals unter Schilderung des Sachverhalts wiederholt, erhielt aber heute erneut eine Textbausteinantwort, dass die Widerrufsfrist bereits abgelaufen war...

                       

                      Wenn sich einer der Moderatoren meinem Problem annehmen möchte, schicke ich gerne die Kundennummer zu.

                        • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem

                          Das Widerrufsrecht muss innerhalb 14 Tagen nach Vertragsschluss ausgeübt werden, doch die Frist beginnt frühestens mit der Belehrung über das Widerrufsrecht. Ohne Belehrung läuft die Frist nach 12,5 Monaten aus.

                          daniello1200 hatte noch keine Widerrufsbelehrung erhalten, sein Widerruf war daher nicht verfristet.

                          (vgl. § 356 Absatz 3 BGB)

                            • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                              danielllo1200

                              Hallo Marc123,

                               

                              so sehe ich das an und für sich auch.

                              Nur wie lässt sich eine große Firma wie Sky davon überzeugen?

                               

                              Von meinem iPhone gesendet

                               

                              Am 25.01.2016 um 21:22 schrieb marc123 <sky-admin@community.sky.de>:

                               

                               

                               

                               

                              Widerruf Vertragsverlängerung Problem

                              Antwort von marc123 in Service - Komplette Diskussion anzeigen

                               

                              Das Widerrufsrecht muss innerhalb 14 Tagen nach Vertragsschluss ausgeübt werden, doch die Frist beginnt frühestens mit der Belehrung über das Widerrufsrecht. Ohne Belehrung läuft die Frist nach 12,5 Monaten aus.

                               

                              daniello1200 hatte noch keine Widerrufsbelehrung erhalten, sein Widerruf war daher nicht verfristet.

                               

                              (vgl. § 356 Absatz 3 BGB)

                               

                              Sie können auf diese Nachricht antworten, indem Sie diese E-Mail beantworten oder die Nachricht unter Sky & Friends aufrufen

                              Starten Sie eine neue Diskussion in Service per E-Mail oder unter Sky & Friends

                              Sie folgen Widerruf Vertragsverlängerung Problem in diesen Aktivitätenlisten: Posteingang

                              Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

                              Kommanditgesellschaft: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699

                              Komplementärin: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451

                              Geschäftsführer: Carsten Schmidt (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Simon Robson

                               

                              • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                                olliene

                                Es wäre alles einfacher, wenn ich tatsächlich etwas bestellt hätte. Dann hätte ich (vielleicht) einen Grund etwas zu widerrufen. Ich habe aber nichts bestellt und erhalte trotzdem eine Bestätigung über eine Vertragsänderung.

                                Anrufe bei der Hotline werden mir wahrscheinlich nichts bringen, das hatte ich letztes Jahr mehr als 10mal versucht, als SKY trotz Downgrade des Vertrags weiter die höhere Abogebühr abgebucht hat.

                                Ich bin gespannt wie es ab 01.03. weitergeht, wenn SKY auf die höhere Gebühr besteht.

                                • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                                  happywolf

                                  Laut sky gilt aber das deutsche Recht für uns nicht. Das haben sie mir vor kurzen deutlich in einer Mail mitgeteilt. Laut sky gilt das Europäischen Fernabsatz Gesetz. Worauf kann sky sich berufen das das deutsche Gesetz für seine Kunden nicht gilt. Ich habe zu keiner Zeit gewusst das ich bei sky einen Vertrag nach Europäischen Gesetz abschließe.

                                • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem

                                  Hallo olliene,

                                   

                                  gerne kannst auch Du mir Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zukommen lassen, damit ich mir ein Bild von Deiner Vertragssituation machen kann.

                                   

                                  Viele Grüße,

                                  Uli

                                   

                                  MODEDIT: Anliegen per privater Nachricht erledigt.

                                • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                                  otto28

                                  Hallo Leidensgenossen,

                                   

                                  mir geht es genauso. Vertrag verlängert am 03.12.15, am 23.12.15 schriftlich bestätigt worden, per Post , aber mit anderen Konditionen, wie verhandelt, dann Widerruf am 31.12.15. Nach , meinerseits zig Telefonaten, wo es am Anfang hieß" ist in Bearbeitung", über E-Mails, Faxe etc. kam es dann heute zum Showdown. Nach einer zweiten Mahnung, habe ich erneut versucht den telefonischen Kontakt herzustellen, ganz freundlich mit dem Versuch eine Lösung zu erringen. Aber heute auf einmal, nö Widerruf zu spät. Tja Leute von Sky wie kann ich innerhalb non 14 Tagen Widerrufen, wenn mir die falsche schriftl. Vertragsverlängerung erst 20 Tage nach dem Telefonat zugesendet wird ????? Es war für die Dame nicht möglich mir in irgend einer Art und Weise entgegen zu kommen, mit nichts, halt doch das Sportpaket hätte sie mir für 1 Monat freigeschaltet und danach 10 €. Watt´n hier losi. Hätte nur noch die Frage für die Zweitkarte gefehlt.-)

                                  Ausgehandelt waren übrigens Entertain.+Cinema + Buli +Sport + Premium HD , alles für 2 Jahre , incl. neuem Receiver+320 GB Festpl. und kostenlosem Wlan Modul.= 34,99€/Mon. Bekommen = Entertain.+Cinema+Buli+Premium HD, mehr nicht.

                                  Schade ist nur das auf Anfragen , in welcher Art und Weise, gar nicht reagiert wird und ich heute sogar aus dem Telefonat gekickt wurde. Ich war immer an einer Lösung interessiert , aber so kann ich das leider nicht akzeptieren und habe um Rechtsbeistand gebeten. Mal sehen was der sagt. Aber vielleicht kann ja ***** U L I ***** auch mal ein gutes Wort für mich einlegen und sich der Sache mal annehmen. Denn so sollte ein Kunde nach über 10 Jahren Premiere/Sky nicht behandelt werden.Das ist kein guter Kundenservice!

                                  vielen Dank

                                  Otto28, der schon lange nicht mehr 28 ist-)

                                    • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                                      herbst

                                      Otto28, der schon lange nicht mehr 28 ist-)

                                      Ich hätte gedacht: 28 geboren. :-)

                                      • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem

                                        Also § 356 Absatz 3 BGB ist ja nun leicht verständlich formuliert: Die Widerrufsfrist beginnt erst mit Erhalt der Widerrufsbelehrung und kann daher bis zu 12,5 Monate dauern.

                                        Man kann also über ein Jahr lang widerrufen, solange man nichts schriftliches von Sky erhalten hat. Dies muss man im Gespräch mit Sky auch so deutlich formulieren.

                                        Allerdings muss man auch seine Mails im Auge behalten, wenn man mit Sky verhandelt. Auch per Mail kann ein telefonischer Vertragsschluss bestätigt und die Widerrufsbelehrung versendet werden.

                                        Ansonsten immer mit Zeugen telefonieren, auch der Ehepartner ist ein Zeuge! Man kann auch selbst eine Bestätigungsmail nach dem Telefonat an Sky versenden und die wichtigsten Vertragsbestandteile nochmals nennen.

                                          • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                                            herbst

                                            marc123 schrieb:

                                             

                                            Also § 356 Absatz 3 BGB ist ja nun leicht verständlich formuliert:

                                            Das geänderte Widerrufsrecht ab 13.06.2014 auch.

                                            • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                                              otto28

                                               

                                              Man kann also über ein Jahr lang widerrufen, solange man nichts schriftliches von Sky erhalten hat. Dies muss man im gespräch mit Sky auch so deutlich formulieren.

                                               

                                               

                                              Hi Marc123,

                                              das hab ich alles versucht, die Dame S. V., wollte nicht mit sich reden lassen.

                                              Ich arbeite selber im Kundenservice und da ist der Kunde immer noch König. Ich könnte/ würde so nicht mit meinen Kunden umgehen !

                                              • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem
                                                happywolf

                                                Das sieht sky leider vollkommen anders. Ich habe  am 12.November 2015 verlängert. Weil ich so dumm war und sky bei Vertragsverlängerung vertraut habe habe ich sky Vertrag nicht gleich widerrufen. Sondern laut sky erst ein paar Tage nach Ablauf der 14 Tage Widerrufsfrist. Mir wurde am Telefon aber versichert das Dezember Kündler bei besseren Konditionen auch in den Genuss kommen. Ich dachte mir ich warte auf den Vertrag mit Widerrufsbelehrung und ab dann hab ich immer noch 14 Tage Zeit zum Widerrufen. Vertrag mit Widerrufsbelehrung hab ich erst per Mail am 22.12.2015 mit Datum Hamburg 21,12.2015 erhalten. Dann hab ich innerhalb der 14 Tages Frist Widerrufen. Aber laut sky gilt für uns das Europäischen Fernabsatz Gesetz und deshalb hab ich zu spät Widerrufen.. Wer die ganze Mail von sky mit meinen Mail Verkehr an sky haben möchte dem sende ich sie gerne zu.

                                                 

                                                Hier die Mail von sky.

                                                 

                                                Sehr geehrter Herr .....,

                                                 

                                                vielen Dank für Ihre E-Mail. Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort und die entstandenen Unannehmlichkeiten.

                                                 

                                                Entgegen Ihrer Annahme teilen wir Ihnen mit, dass die Widerrufsfrist, dem Europäischen Fernabsatz Gesetz entsprechend, mit dem Abschluss eines Vertrages und somit zum Zeitpunkt der Annahme eines Angebotes beginnt sofern der Verkäufer nicht eine andere Regelung zugunsten des Kunden in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgehalten hat.

                                                 

                                                Daher berufen wir uns auf die telefonisch mitgeteilten und später schriftlich übermittelten Bestimmungen zur Widerrufsfrist bei Sky und lehnen Ihren Widerruf aufgrund der am 8. Dezember 2015 bereits verstrichenen Widerrufsfrist ab.

                                                 

                                                Weiterhin teilen wir mit, dass die von Ihnen gewünschte Anpassung Ihres Abonnements nicht möglich ist.

                                                 

                                                Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns, wenn Sie Sky weiterhin treu bleiben.

                                                 

                                                Mit freundlichen Grüßen

                                                 

                                                Ihr Sky Team

                                              • Re: Widerruf Vertragsverlängerung Problem

                                                Hallo otto28,

                                                 

                                                gerne helfe ich auch Dir bei Deinem Anliegen. Bitte sende mir dazu Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht. Außerdem benötige ich zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum sowie den Namen Deiner Bank.

                                                 

                                                Wie Du mich anschreibst, siehst Du hier: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                                                 

                                                Viele Grüße,

                                                Uli

                                                 

                                                MODEDIT: Anliegen in privater Nachricht geklärt.