30 Antworten Neueste Antwort am 22.11.2017 13:06 von mthehell RSS

    Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)

    sphisch

      Hey,

       

      Ich kann den o.g. Sender leider nicht empfangen. Soweit ich verstehe liegt dieser auf der selben Frequenz wie RTL Nitro, welchen ich problemlos empfangen kann. In meiner Senderliste taucht P7Maxx auf der Nummer 1163 auf, jedoch nutzt dieser Sender angeblich ein anderes Verschlüsselungssystem (HD Sender?).

       

      Was muss ich tun um P7Maxx zu emfangen? Frequenz, Modulation etc.?

       

      Danke im Vorraus!

        • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
          Sanny G.

          Hallo sphisch,

           

          in diesem Fall kann ich Dich nur an Deinen Kabelnetzbetreiber verweisen. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nur zu Sendern von Sky eine Auskunft geben können.

           

          Gruß, Sanny

          • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
            4uendu

            Hallo Sphisch,

             

            ich denke du hast das selbe Problem wie ich mit netcolone und dem sky PR-HD3000C Receiver. Den Sender den du gefunden hast wird wahrscheinlich wirklich das Prosieben Maxx HD Signal sein und ohne entsprechende Buchung bei netcologne wirst du ihn nicht empfangen können.

            Was dir seltsam erscheinen wird ist das du aber kein anderes ProSieben Maxx SD in deiner Senderliste finden wirst.

            Die Frage warum? Ganz einfach, die Senderkennung wurde überschieben.

            Teste mal bitte für mich mit und suche den Sender SAT.1 emotions (bei mir auf 1075) wo du auch kein Signal wegen nicht Freischaltung von netcologne erhalten solltest.

            Dann der Trick drücke auf deiner Sky Fernbedienung Menü und gehe auf

            > Einstellungen

            > Service-Menü

            > Suchlauf

            > bei Modus      - Neue Sender hinzufügen

                                    - Manueller Suchlauf

            >   - Start-Frequenz 00634,0 MHZ

                 - End-Frequenz  00634,0 MHZ

                 - Schrittweite ist egal

                 - Symbolrate 06900 kSymbols/s

                 - Modulation 256 - QAM

            > Suchlauf starten (dauert ein paar Sekunden)

            > Beenden


            Jetzt gehe auf den Sendeplatz wo SAT.1 emotions war (bei mir auf 1075) hier solltest du nun ProSieben Maxx SD empfangen können.


            Doch diese freude wird leider nur bis zu nächsten EPG Aktualisierung anhalten und du wirst auf dieser Position wieder SAT.1 emotions haben . Wenn du also wieder Maxx haben willst das ganze von vorne.

             

            Es scheint ein Problem von dem Skyreceiver zu sein auch wenn Sky hier gerne auf netcologne verweist und netcologne auf Sky.

            Warum ich das glaube das es am Skyreceiver liegt? Ganz einfach mein Tv hat auch einen Kabeltuner und dieser hat keine Probleme die Sender ProSieben Maxx SD (634 MHZ) sowie SAT.1 emotions (458 MHZ) voneinander zu unterscheiden. Das bedeutet es liegt nicht an der NIT von netcologne.

            Außerdem hat der Receiver auch noch ein anderes Problem Sender zu empfangen. Ich musste die Sendefrequenz 137 MHZ manuell absuchen um alle Sky Sender zu empfangen, denn dieser sucht auf 130 MHZ nach Sendern doch diese ist von netcologne nicht mit Sendern belegt. Solltest also mal nachschauen ob du die Sender FOX HD, AXN HD, Sky Bundesliga HD 9, Sky HD FanZone, Sky Sport HD 7, Sky Sport HD 10, Sport US HD, Sport US HD 1, Eurosport 360 HD 5, Eurosport 360 HD 8, Sky 3D in deiner Liste hast ansonsten die Frequenz 137 MHZ absuchen so wie oben beschrieben mit 634 MHZ.


            Und bitte liebe Sky Mitarbeiter kommt mir nicht mit "du habe keine Ahnung" denn ich studiere Elektrotechnik an der TH Köln.

            Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.


            Grüße Endu

              • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                herbst

                4uendu schrieb:

                 

                Und bitte liebe Sky Mitarbeiter kommt mir nicht mit "du habe keine Ahnung" denn ich studiere Elektrotechnik an der TH Köln.

                Achso.

                • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                  sphisch

                  Danke dir!

                   

                  Stellt man im Suchlauf "Sender ersetzen" ein bleibt Maxx auch nach der EPG Aktualisierung (zumindest nach der manuellen) erhalten. Es fehlt dann halt im Gegenzug Sat1 Emotions.

                    • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                      4uendu

                      Hi Sphisch,


                      nein auch ein auf Sender ersetzen verhindert zumindest bei mir nicht die nächtliche Überschreibung von ProSieben Maxx durch Sat.1 emotions. Ich denke es wird bei dir dann auch überschrieben...

                      Ich habe jetzt auch mal gerade eine Email an Humax direkt geschrieben und warte jetzt mal auf eine Antwort vom Hersteller, denn dieses ganz Sky sagt netcologne ist schuld > netcologne sagt Sky ist schuld ist ein Teufelskreis und behebt nicht das eigentliche Problem hier das Sender nicht gefunden werden und einfach so überschrieben werden.

                      Ich werde den Kontakt mit Humax hier im Forum mal später zusammenfassen und dann schauen wir mal ob so eine Lösung des Problems möglich ist.

                      Ansonsten werde ich mich als nächstes mal ProSiebenSat.1 wenden, denn es kann nicht im Interesse von ProSiebenSat.1 sein das Kunden nur einen von ihren zwei Sendern zur selben Zeit empfangen können.


                      Gruß Endu

                    • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                      tylerd1896

                      Der oben genannte Trick mit dem manuellen Suchlauf auf 634,00 funktioniert bei mir nicht mehr. Wenn ich wie oben beschrieben vorgehe endet es mit Suchlauf fehlgeschlagen .

                      Gibt es hierzu Neuigkeiten ? Andere Vorgehensweise ?

                       

                      Bin bei netcologne.

                    • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                      rockorulez

                      Gibt es hier mittlerweile mal was neues, habe das selbe Problem jedesmal wenn den Sender sehen will suchlauf zu machen kann ja nicht des Rätsels Lösung sein!!!

                       

                      NetCologne verweist an Sky

                      Sky Hotline an NetCologne oder Humax

                      Humax kennt sich mit seinen eigenen Receivern nicht aus :-(

                       

                      Der Tuner in meinem TV kriegt es aber zb auch hin!!!!

                       

                      Wäre schön wenn man Hilfe bekommen könnte

                        • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                          breiti94

                          Beim neuen UHD Receiver dasselbe Problem. Hab die genannten Frequenzen manuell gesucht und jetzt sowohl z.B. Sport1 US als auch Pro7 Maxx gefunden. Bin mal gespannt, ob sich das über Nacht wieder ändert. Ich glaube aber nicht, da bei mir euch SAT1 Emotion gar nicht gefunden wurde und ein manuell angestoßenes EPG Update nichts verändert hat.

                          • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                            Sanny G.

                            Hi rockorulez und breiti94,

                             

                            herbst hat Euch ja schon wegen Sat1 Emotion informiert.

                             

                            Auf die Kanalbelegung der privaten und/oder öffentlich-rechtlichen Sender haben wir keinen Einfluss. Ein allgemeines Problem kann ich zudem nicht bestätigen, da sich ja sonst jeder NetCologne-Kunde bei uns melden würde. Dies ist jedoch nicht der Fall.

                             

                            Wenn es erneute Probleme gibt, sollte sich dies ein Techniker vor Ort näher anschauen. Die Auftragserstellung für den Vor-Ort-Services ist über Euren Kabelnetzbetreiber oder uns möglich.

                             

                            Über Vor Ort Service für Bestandskunden findet Ihr alle wichtigen Details zum Technikerbesuch von Sky.

                             

                            VG, Sanny

                              • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                rockorulez

                                Naja ich denke mal nicht das sich jeder Kunde melden würde auch wenn er das Problem hat, ausserdem ist Pro7Maxx ja schon ein Spartensender der vlt mal Quoten von 1 oder etwas mehr Prozente hat. Wenn man dann mal die Zahl eurer Kunden betrachtet und dann noch guckt wieviel Kabel haben und dann noch in Köln wohnen würde ich mal schätzen das es nicht wirklich viele Leute gibt die das Problem haben können bzw sich dann auch noch hier im Forum melden!!!

                                 

                                Ist halt schon merkwürdig das mein 7 Jahre alter Samsung Tv keine Probleme hat und eure beiden neuen "supertollen" Receiver das nicht hinkriegen. Mein TV hängt sich auch nicht beim Umschalten auf wie euer Receiver es gerne mal macht wo dann erstmal 10 minuten nix mehr geht!

                                 

                                Ich bin jetzt seit Oktober  2016 Kunde bei euch, zum Glück erstmal nur ein Jahr, ich hätte aber nicht gedacht, dass das was man so hört von wegen ******* Hardware usw so zutrifft.

                                 

                                Naja ich lebe jetzt erstmal damit weil es mir keine 49,90 Wert ist.

                                 

                                 

                                 

                            • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                              colo94

                              Leider habe ich dasselbe Problem wie meine Vorredner. An Netcologne wird es aber wie auch schon vermutet eher weniger liegen, da es bei anderen Geräten problemlos klappt - nur beim Sky-Receiver nicht.

                               

                              Es liegt auch nicht, wie Sanny G. vermutet, daran, dass die anderen Geräte den analogen Kanal ziehen, sondern nachweislich den digitalen Kanal mit der 634er Frequenz.

                               

                              Wäre wenigstens schön, wenn man Sat1 emotions dauerhaft durch ProSieben Maxx ersetzen könnte, doch nach jeder EPG-Aktualisierung ist alles wieder beim Alten..

                                • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                  lampenreiber

                                  Hallo in die Runde, Hallo Sky-Team ,

                                   

                                  wohne in Hürth bei Köln, habe seit Juli diesen Jahres zu NetCologne (Kabel) wechseln müssen, und kann das Problem mit Pro7 Maxx nur bestätigen!!!!

                                  Bei mir existiert genau das gleiche/beschriebene Problem. Pro7 Maxx wird nur in HD als Sendeplatz aber nicht als "normaler" Sender angezeigt.

                                   

                                  Zudem kann ich auch den 2. Beitrag bestätigen.... Wenn ich über meinen Samsung TV schaue (direkt über Kabel ohne den Sky Receiver), dann kann ich Pro7 Maxx sehen.

                                  2. Indiz: mit einem alten Receiver (nicht von Sky), schaffe ich es auf dem selben TV, mit der selben Kabelbuchse + dem selben Kabel, Pro7 Maxx zu empfangen und zu sehen.

                                  Rückschluss: NetCologne liefert das Signal und den Sendeplatz.

                                   

                                  Eine Frage hätte ich an das Sky-Team, wann seht ihr ein, das es ein Problem mit euren Resivern gibt?

                                  Mir geht es nicht darum euch schlecht zu machen, zu hetzen oder einen shitsto anzetteln. Ich möchte lediglich das man sich dem Problem vieler Kunden annimmt und eine Lösung findet!

                                   

                                  Und ich bin absolut bei "rockorulez", wenn es sich wirklich nur um die Kombination aus Sky, NetCologne und Pro7 Maxx handelt, dann erwartet keine 100.000 Beschwerden!

                                  In Köln und nahes Umland hat nicht jeder Sky (Punkt1), dann müssen die, die Sky doch haben, Pro7 Maxx gucken (Punkt2). Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster... die meisten die Pro7 Maxx gucken, sind NFL Football Fans (zeigen auch die Einschaltquoten beim Football und wenn kein Football läuft) (Punkt3), und dann müssen all die, die das Problem haben, sich aufraffen und sich beschweren.

                                  Was ich damit sagen möchte, wartet bitte nicht dadrauf, das sich erst 10.000 oder 100.000 Leute melden. Jeder einzelne Kunde sollte wichtig sein. Und hier zeigt sich, das mehr als nur 2-3 Leute ein und das selbe problem haben!!!

                                   

                                  Bitte freundlich um ein Feedback und eine gute Nacht.

                                  Amir aus Hürth

                                    • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                      steph_koeln

                                      HIermit eine weitere Bestätigung des gleichen Problems : netcologne. Köln Sülz. HD Receiver hat die Sender nicht, uralter Samsung TV schon....

                                      Suchlauf wie oben beschrieben ging mal .... geht inzwischen auch nicht mehr.

                                      SKy bitte melden !!

                                        • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                          herbst

                                          Den VOS kannst du über einen Moderator oder telefonisch buchen: Tel.: 0180 6 11 00 00 -  20/60 Cent pro Anruf

                                          • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                            brickhinho

                                            Nächste Bestätigung. Köln-Ehrenfeld. Sky und NetCologne-Kunde. Sky-Receiver-Wechsel-Anfrage wurde mit Extrakosten von knapp hundert Euro für einen Plus-Receiver verbunden, bzw. an das Dazubuchen eines weiteren Pakets. Natürlich nicht gemacht.

                                             

                                            Ich schließe jetzt regelmäßig meinen Laptop ans TV an um ProSiebenMaxx zu schauen. Denke auch, dass das Umgehen der Problematik einer der Hauptgründe ist, warum sich nicht mehr Leute melden. Die Begründung von sky weiter oben, dass sich ja jeder melden würde, wenn ProSiebenMaxx nicht empfangbar wäre, finde ich sehr fragwürdig.

                                             

                                            Bitte liebes Sky-Team, setzt euch mal an das Thema ran und wartet damit nicht bis Februar, wenn nach dem Superbowl sowieso 90% der Maxx-Kunden wegfallen. Danke.

                                              • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                Sanny G.

                                                Hi zusammen,

                                                "ProSiebenMaxx" ist kein Programmangebot von Sky. Wenn dieser nicht zu empfangen ist, sollte man sich die Frequenzen vom Kabelanbieter einholen und einen manuellen Kanalsuchlauf machen. Ggf. wäre es auch einmal ratsam zu erfragen, welche Kanäle noch über diese zur Verfügung stehen, um zu prüfen, ob es ein Problem mit dieser einen gibt.

                                                Gruß, Sanny

                                                  • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                    elcommunito

                                                    Aber das eigentlich Problem ist angekommen.

                                                    Der Kabelnetzbetreiber liefert den Sender und _jeder_ andere Receiver außer dem Sky+ Pro empfängt den Sender.

                                                    Es mag ja richtig sein, dass ProSiebenMaxx kein Sky-Sender ist, aber so wie ich es verstanden habe ist der Sky+ Pro auch in der Lage nicht-Sky Sender zu empfangen. Und der Sky+ Pro ist glaube ich schon ein Gerät für welches Sky zuständig ist.

                                                      • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                        Sanny G.

                                                        Ob auf diesem vielleicht z.B. eine spezielle Verschlüsselung drauf ist, kann ich Euch nicht beantworten, da es sich um keinen Sender von Sky handelt. Daher es halt leider so, dass wir daran also nichts machen können. Ich habe nun dennoch mal eine Anfrage gestartet, ob den Kollegen etwas bekannt ist. Mehr kann ich aber leider nicht tun. (Den Grund dafür habe ich ja hier schon mehrfach genannt.)

                                                          • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                            elcommunito

                                                            Ich möchte auch in so ner Firma arbeiten können.

                                                            Nen TV Receiver verkaufen der nicht alle Sender empfängt und dann einfach so raushauen "Wir können da nix machen, wir senden den Sender ja nicht selber".

                                                            Des is quasi so wie wenn mich niemand mehr anrufen kann und die Telekom meint "wir können da nichts machen, wir haben ja nicht angerufen".

                                                            Also bitte!

                                                              • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                                klausi67

                                                                Wenn man den Kunden zwingt ihren Technikschrott zu nehmen ist man auch verantwortlich das dieser es ermöglicht das zu empfangen was andere Receiver auch können.

                                                                • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                                  Sanny G.

                                                                  Sorry, aber ich schrieb auch: "Ich habe nun dennoch mal eine Anfrage gestartet, ob den Kollegen etwas bekannt ist. Mehr kann ich aber leider nicht tun."

                                                                    • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                                      brickhinho

                                                                      Ein bisschen mehr Sachlichkeit hier wäre glaube ich auch angebracht. Was sich hier aber zeigt ist, dass es scheinbar tatsächlich ein Problem mit dem Receiver ist. Da es sich um ein "EinSenderProblem" handelt (zumindest nur um einen Sender den wirklich viele Leute vermissen), sollte ein kleiner technischer Griff vielleicht ja gar nicht so schwer sein.

                                                                       

                                                                      Eine Behebung der Problematik durch Sky, bzw. das Aufzeigen einer Lösungsmöglichkeit ohne den Verweis auf den Kabelanbieter, wäre auf jeden Fall sehr wünschenswert. Allein das Wiedermöglichmachen des Sendersuchlauftricks wäre ja schon eine erste positive Entwicklung.

                                                                      • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                                        steph_koeln

                                                                        Hallo Sanny G.,

                                                                        hallo Brickhinho,

                                                                         

                                                                        ich schliesse mich meinem Vorredner an :

                                                                        wir waren schon mal weiter :

                                                                        es geht darum, dass der Sky Receiver gewisse Sender auf gewissen Bändern und Frequenzen nicht im automatischen Suchlauf beim Kabelnetzbetreiber netcologne

                                                                        speichert.

                                                                        Dazu gehört Pro7Maxx, aber auch ein paar Sky Bundesliga oder Sport HD Sender usw.

                                                                         

                                                                        Es gab mal einen workaround den man mit google im Netz finden konnte : man hat manuellen Suchlauf von Startfrequenz x zu Frequenz y gemacht, bei Quam 256 usw.,

                                                                        dann hatte man die Sender bis zum nächsten EPG update.

                                                                         

                                                                        AAAABER, diese Lösung geht nicht mehr !

                                                                        wir wollen doch nur unsere Sender sehen

                                                                        Aber es braucht wohl einen Obersuper-Crack oder ein Wunder …

                                                                         

                                                                        die Hoffnung stirbt zuletzt

                                                                         

                                                                        lieben Gruß,

                                                                        steph

                                                                         

                                                                        Am 20.11.2017 um 21:13 schrieb Sanny G. <sky-admin@community.sky.de>:

                                                                         

                                                                        <https://community.sky.de/?et=watches.email.thread>

                                                                         

                                                                        Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)

                                                                        Antwort von Sanny G. <https://community.sky.de/people/sandra?et=watches.email.thread> in Technik - Komplette Diskussion anzeigen <https://community.sky.de/message/353329?et=watches.email.thread#353329>

                                                                        Sorry, aber ich schrieb auch: "Ich habe nun dennoch mal eine Anfrage gestartet, ob den Kollegen etwas bekannt ist. Mehr kann ich aber leider nicht tun."

                                                                        Sie können auf diese Nachricht antworten, indem Sie diese E-Mail beantworten oder die Nachricht unter Sky & Friends aufrufen <https://community.sky.de/message/353329?et=watches.email.thread#353329>

                                                                        Starten Sie eine neue Diskussion in Technik per E-Mail <mailto:discussions-community-technik@sky.hosted.jivesoftware.com> oder unter Sky & Friends <https://community.sky.de/choose-container.jspa?contentType=1&containerType=14&container=2005&et=watches.email.thread>

                                                                        Sie folgen Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne) <https://community.sky.de/message/353329?et=watches.email.thread#353329> in diesen Aktivitätenlisten: Posteingang

                                                                        Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

                                                                        Kommanditgesellschaft: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699

                                                                        Komplementärin: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451

                                                                        Geschäftsführer: Carsten Schmidt (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Marcello Maggioni, Simon Robson

                                                                         

                                                                        • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                                          elcommunito

                                                                          Ja, das ist ja gut, aber die Ausdrucksweise finde ich etwas fraglich.

                                                                          Du sagst "dennoch" nachgefragt, so als wäre das ja eigentlich keine Angelegenheit für Sky.

                                                                          Fakt ist aber, Sky vertreibt das Endgerät, welches Probleme hat. Und ein Verweis auf den Kabelbetreiber kann wenig bringen, oder was meinst Du, was dieser antwortet wenn man ihm sagt "Prosieben Maxx geht auf allen TVs und Receivern, nur auf dem Sky+ Pro nicht"? Richtig, er wird, logischerweise, sagen, wenn es auf allen Geräten bis auf einem geht, sollte man sich eher an den Gerätehersteller wenden. Und das ist Sky.

                                                                          Dadurch dass Sky einen eigenen Receiver vertreibt, übernimmt Sky auch die Verantwortung für den Empfang anderer Sender und kann sich nicht auf "das ist kein Sender von uns" rausreden. Im Gegenteil, man _kann_ ja nicht mal einen anderen Receiver nehmen, es gibt ja keine Wahlfreiheit.

                                                                            • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                                              ericole

                                                                              Ich verstehe ja so leicht das Problem, kann aber den Aufstand dazu nicht ganz nachvollziehen. Wenn ich einen Sender nicht über den Receiver empfange und ich ihn sehen will, gucke ich ihn halt über den TV. Der TV kann die Sender ja auch über ein angeschlossenes Kabel empfangen.

                                                                               

                                                                              Bei meinem Kabelanbieter (Primacom) funktioniert es bei den zugebuchten Programmen (aufgrund anderem Verschlüsselungssystem werden die auf den Sky-Rec nicht freigeschaltet) nur so, ja es ist nicht schön, aber man arrangiert sich damit...

                                                                                • Re: Pro7 Maxx empfangen (Kabel/NetCologne)
                                                                                  mthehell

                                                                                  Oder man nimmt ein Paket beim KNB mit PayTV-Sendern (was meist als Kombi mit Hardware günstig angeboten wird, z.B. bei PYUR: 10-13,-€ Hardware + 10,-€ für das 'kleine', bzw. 15,-€ für das große Pay-TV-Paket) und nimmt dann Sky Ticket dazu.

                                                                                  Das ersetzt SoD und die Lizenzen, die bei Ticket fehlen, hat man ja beim KNB.

                                                                                   

                                                                                  Meine aktuelle Buchung: 2 Jahre "Premium TV" von Unitymedia inkl. Hardware und kleinem PayTV-Paket (inkl. maxdome) für 19,95 und Sky SupersportTicket für 6,66/Monat (aktuelles Angebot 3 Monate für 19,99).

                                                                                   

                                                                                  Ich muss nichts umstecken oder 2 Geräte unterm TV stehen haben - und kann von AXN über TNT, FOX oder NatGeo, usw. bis KinoweltTV in HD schauen, aufnehmen und über die Videothek/TV Archiv abrufen - und ergänze mit Sky-Fussball in HD (alle Sender, nicht nur 5 oder 6) - Und 1,-€-Entertainment-Tickets gibt es ja auch, wenn Bedarf besteht.

                                                                                   

                                                                                  Im Vergleich soll im Weihnachtsspecial eine Zubuchung von Sport+Buli+HD TV-Paketen (was ja quasi dem Sky Supersport Ticket entspricht) 36,-€/Monat kosten - 12 Monate lang bindend.

                                                                                  (Weil man ungeachtet des KNB-PayTVs ja zwangsweise noch das Starter-Paket mit SD-Sendern aufgedrückt bekommt, die man eh schon hat und meist in HD).

                                                                                   

                                                                                  Also als Kabelkunde ist man wahrlich nicht auf Sky Hardware und ungünstige Doppeleinspeisungen mehr angewiesen.