4 Antworten Neueste Antwort am 23.01.2016 20:42 von Fabian V. RSS

    WLAN Probleme Modul

    rasul2011

      Ich habe immer wieder Schwierigkeiten mit meiner Internetverbindung. Beide Receiver sind über ein WLAN Modul mit dem Internet verbunden Und verlieren regelmäßig die Verbindung zum Internet.. Ich habe die Vermutung, dass es am DHCP liegt.

      Nun habe ich in beiden Receivern eine feste IP eingetragen und DHCP in den Reiceivern deaktiviert. Direkt danach zeigt mir mein Router die Geräte mit meinen festvergebenen IPs an. Nach einer gewissen Zeit wechselt jedoch die IP eines Receiver im Router, im Receiver steht jedoch noch die von mir eingegebene, Was mache ich falsch?

      Habe nun herausbekommen, dass immer wenn ich sky on demand lade, meine feste IP Adresse im Router vergeben wird.. Nach einer gewissen Zeit, wenn ich keine Internetinhalte streame, "fällt" die IP auf eine IP  innerhalb der Range runter.. Der andere Receiver behält die feste IP Adresse. Woran kann es liegen? Möchte, dass beide Receiver durchgehend die feste IP Adresse behalten.

        • Re: WLAN Probleme Modul

          Hallo rasul2011,

           

          wie ich Dir bereits in einer persönlichen Nachricht mitgeteilt habe, können wir Moderatoren bei derartigen Fehlern nicht viele Maßnahmen zur Behebung durchführen. Ich empfehle Dir, Dich an Deinen Internetprovider zu wenden.

           

          Viele Grüße,

          Fabi

            • Re: WLAN Probleme Modul
              rasul2011

              Deine Nachricht habe ich sehr wohl verstanden. Mein Provider ist jedoch nicht mein Ansprechpartner, da der Fehler offensichtlich durch den Receiver bzw. dem WLAN Modul hervorgerufen wird. Sämtliche Endgeräte am Router funktionieren tadellos bereits seit mehreren Jahren. Keines dieser Geräte verliert die Verbindung. Es wundert mich doch sehr, dass sky kein Interesse daran hat, seinen Kunden bei Problemen seiner Endgeräte helfend zur Seite zu stehen. Insbesondere dann nicht, wenn der Fehler nicht beim Kunden liegt. Ich kann versichern, dass ich bisher technisch noch nicht daran gescheitert bin, ein Gerät im WLAN Netz zu betreiben. Im Netz häufen sich die Meldungen, dass die WLAN Module/ bzw. Router häufig Verbindungsabbrüche haben. Sky fordert jedoch, dass die Receiver durchgehend mit dem Internet verbunden sind. Ich bitte freundlich darum, dass sky sich dem Problem annimmt und im Sinne des Kunden handelt. Den Fehler bei den anderen zu suchen, erscheint mir hier nicht sehr kundenorientiert. Mit freundlichen Grüßen.

                • Re: WLAN Probleme Modul
                  besky

                  Lass Dir am besten einen Techniker von Sky schicken, der tauscht die oder den Receiver bei Defekt kostenlos aus. Sollte er den Fehler an deinem Router finden und beheben können zahlst du eine geringe Diagnospauschale inkl. An und Abfahrt plus evtl. Arbeitszeit wenn er länger als 20 Minuten braucht. Die liegt bei 10 Euro für 10 Minuten. Die MOD's hier können bei sowas nicht helfen, die kennen nur die  Receiver

                  • Re: WLAN Probleme Modul

                    rasul2011,

                     

                    natürlich sind wir daran interessiert, Kundenanliegen schnellstmöglich und zufriedenstellend zu lösen. Der vorliegende Fehler lässt sich allerdings nicht über unsere Methoden beheben. Daher ist es nicht auszuschließen, dass der Internetanschluss die Ursache ist. Ich habe Dich lediglich gebeten, Deinen Internetprovider als Ansprechpartner bezüglich Einstellungen am Router zu kontaktieren. Die Möglichkeit, Dir einen Techniker vorbei zuschicken, der den Fehler direkt vor Ort überprüfen kann, besteht natürlich auch. Gegebenenfalls fällt hier allerdings eine Berechnung an.

                     

                    Viele Grüße,

                    Fabi