4 Antworten Neueste Antwort am 20.01.2016 11:06 von Didi Duster RSS

    Nach der Vertragsverlängung stimmen die Abrechnungen nicht mehr

    fatihal80

      Hallo zusammen,

       

      ich habe seit zwei Monaten enorme Probleme mit der Rechnung von Sky.

       

      Aber fangen wir mal vorne an. Ich hatte mein Vertrag gekündigt und habe dann einen Anruf erhalten mit einem Angebot erhalten. Nach dem ich den Berater gefragt hatte, wann alles starten soll, hat er mir gesagt, das ich den alten Vertrag auslaufen soll zum 31.12 und dann ab 1.1. mit dem neuen Angebot weiter geht. Dieses Angebot habe ich angenommen.  Aber damit ging das Chaos los.

       

      Meine erste Abrechnung für Dezember war da, aber alle Gutschriften sind gelöscht wurden und ich soll den gängigen Betrag bezahlen ohne Gutschriften. Damit stimmte ´schon die erste Rechnung, des weiteren wurden mir auf einmal drei HD + Beiträge abgebucht obwohl ich nur zwei habe.

       

      Aber dann kam noch die zweite Abrechnung die war noch besser. Da stimmten schon mal die ganzen Gutschriften aber das Beste war, das diesmal die HD+ Beiträge immer noch 3 mal abgebucht wurden sind aber nachträglich noch mal das ganze Jahr berechnet wurden sind.

       

      Jetzt geht aber der ganze Spaß erst richtig los. Ich habe mich dann bei der Hotline gemeldet und den Sachverhalt das erste mal am 07.01. gemeldet bei Frau Grubert von der Hotline. Sie hat sich alles aufgemacht und auch  Sie konnte sich nicht erklären warum die Gutschriften nicht mehr gebucht wurden sind am Dezember und wieso auf einmal drei HD + Karten berechnet wurden. Sie wollte mich der Kundenhotline verbinden was aber nicht klappte. Sie sagte zu mir das, das ich die Januar Rechnung zurück buchen soll die Dezember Rechnung würde dann nachträglich wieder gutgeschrieben.  Auf die Frage ob ich dann Mahnprobleme oder sonstiges bekomme, verneinte Sie dieses. Sie schrieb sich meine Rufnummer auf und meinte das ich innerhalb von 4 Tagen zurück angerufen werde. Also befolgte ich Ihr Rat und habe die Janaur Rechnung bei der Bank storniert.

       

      Am 18.01 bekam ich merkwürdige Weiße ein Mahnbrief von Sky, wo vermerkt war, dass ich bitte die Rückstände begleichen soll oder sonst die Sky Sender alle gesperrt werden.

       

      Da ich aber bis dahin auch noch kein Anruf von der Sky Rechnungsabteilung erhalten habe, wählte ich noch mals die Hotline  und sprach mit Herrn Siebert. Dieser war sehr unfreundlich und beschuldigte mich warum ich die Rechnung gezahlt habe und es ja selbstverständlich ist das ein Mahnbrief kommt wenn man seine Rechnung zahlt. Nach zehnminutiger gegen Beschuldigung hatte keine Lust mehr auf das Telefonat. Er selber hatte mir aus KULLANZ die Mahnstufe rausgenommen.

       

      Ich bin sehr enttäuscht über diese Abwicklung von der Hotline. Es kann ja immer mal ein Fehler bei der Rechnungserstellung vorkommen, aber wie ich im Internet gesehen habe , hatten viele das Problem.

       

      Ich erwarte von der Hotline, dass Sie soweit ehrlich sind und wenn Sie keine Ahnung haben dieses auch sagen und nicht einfach was erzählen um den Kunden ruhig zustellen oder dén Kunden Vorwürfe zu machen was nicht stimmt.

       

      Ich hoffe nun, dass mir hier geholfen werden kann.

       

      MfG