4 Antworten Neueste Antwort am 16.04.2015 15:22 von sky-no-go RSS

    14.04.2015 skygo - minderwertige Bildqualität bei CL Spielen von heute

    sky-no-go

      Wer kann bestätigen, dass die Bildqualität sehr bescheidenen war heute Abend?

       

      Trotz LAN Verbindung und 50mbps (mnet) schaltet der Stream nicht in die höchste Qualitätsstufe auf der XBOX360. Ich beobachte dieses Verhalten das erste Mal.

       

      Wie war Eure Erfahrung auf Euren Geräten?


        • Re: 14.04.2015 skygo - minderwertige Bildqualität bei CL Spielen von heute
          formeleins

          Habs heute erst garnicht probiert, nachdem Sky immer noch mit den Nachwehen ihrer Einschränkungen von Sonntag zu kämpfen hat aber kann dich beruhigen, das Problem habe ich auch oft, trotz 50000 Leitung. Aber liegt bestimmt wie immer am Kunden denn Sky hat alles im Griff. Verstehe aber dann nicht, dass immer die Performance getestet werden muss? Ansonsten gehe ich mal davon aus, dass wir bedauerliche Einzelfälle sind

          Mich würde ja mal interessieren was Sonntag überhaupt los war? Hat der Praktikant oder die Putzfrau etwa den Stecker für den Staubsauger gezogen, oder lags doch an den Hochdruckreiniger von Kärcher?

          • Re: 14.04.2015 skygo - minderwertige Bildqualität bei CL Spielen von heute
            overwatch

            Zu meiner Zeit war Fußball auf Sky Go meist mit Pixelmatsch gleichzusetzen. Denke nicht dass sich das bis jetzt geändert hat - der Stream wird je nach "Andrang" hoch oder eben runterskaliert.

              • Re: 14.04.2015 skygo - minderwertige Bildqualität bei CL Spielen von heute
                sky-no-go

                Danke für Deinen Beitrag. Pixelmatsch hatte ich auch durchgehend.

                 

                Jedoch, FALLS mal SkyGo bei hochfrequentierten Inhalten in der Vergangenheit bei mir funktioniert hat, dann habe ich auch immer die bestmögliche Bildqualität zu sehen bekommen. Dass es diesmal nicht so war, war neu für mich.

                Ich vermute, dass hier manuell begrenzt wurde, um nicht einen größeren Ausfall (und damit mehr negative Publicity) zu riskieren oder man scheute sich vor zu hohen Transferkosten des CDN-Anbieters.

                 

                Alles in allem eine negative Benutzererfahrung für mich.