2 Antworten Neueste Antwort am 05.04.2015 07:31 von Thomas K. RSS

    2 TB Festplatte funktioniert nicht

    da-pi

      Hallo,

       

      ich habe am Donnerstag einen neuen Sat-Receiver mit einer externen 2 TB Festplatte bekommen. Diese funktioniert allerdings nicht...

      Einrichten konnte ich den Receiver noch ohne Probleme. Erst neues Software Update, danach dann Sendersuchlauf. Als ich loslegen wollte war der Bildschirm schwarz. Der Receiver reagierte NICHT auf meine Fernbedienung. Also Netzstecker gezogen und neu gestartet. Das der Receiver neu gestartet wird konnte ich noch am Bildschirm sehen, danach wurde er wieder schwarz. Ich stöberte also ein wenig im Internet was das Problem sein könnte und fand diese Seite, und scheinbar tritt dieses Problem häufiger auf. Ich versuchte nun einen Fehler nach dem anderen auszuschließen indem ich folgendes gemacht habe:

       

      - Festplatte von Receiver getrennt und neu gestartet -> Der Receiver funktioniert!

       

      - Festplatte mit Receiver verbunden -> Die Festplatte wird erkannt. Um diese zu nutzen muss allerdings der Receiver neu gestartet werden.

      Nach dem Neustart bleibt der Bildschirm aber wieder schwarz und der Receiver reagiert nicht auf die Fernbedienung.

       

      - Festplatte an einem anderen Receiver getestet (Zweitkarte) -> Auch hier das selbe Problem, ohne Festplatte funktioniert der Receiver, mit bleibt der Bildschirm schwarz.

       

      - Y-Kabel von einem Freund ausprobiert (dieser hat eine 320 GB Festplatte, das Kabel ist kürzer als meins) -> Auch das funktioniert NICHT.

       

      Ist nun meine Festplatte kaputt oder liegt es an einem der Kabel?

       

      Mein Y-Kabel ist blau, mein Receiver von Pace. Der Receiver von der Zweitkarte ist von Humex.

      Die Festplatte leuchtet übrigens die ganze Zeit grün.

       

      Ich hoffe das Problem kann relativ schnell gelöst werden, schließlich möchte ich die Festplatte benutzen.

       

      Vielen Dank für eure Hilfe!