13 Antworten Neueste Antwort am 31.07.2016 09:46 von ibemoserer RSS

    Gibt es so ´ne Art Soft-Reset für den SKY-Sat-Receiver ???

    panda

      Hallo Liebes Forum !!!

       

      Da ich für mein Anliegen in den Weiten des www nicht zufriedenstellend fündig geworden bin, habe ich mich dazu entschlossen, Mitglied in dieser

      Community zu werden. Diverse " Problemchen " wurden HIER ja schon ausführlich behandelt und/oder gelöst.

       

      Nun zu meinem "Problem":

      Ich empfange SKY-Komplett über Sat. Vor kurzem wurde mal wieder UNGEFRAGT, des Nächtens, ein Update aufgespielt.

      Dies führte mal wieder dazu, daß ich ca. 90 Min. meiner Freizeit damit verbrachte, den Receiver wieder auf "Meinen" Stand zu bringen, d.h.

      Sender-Favoriten-Liste sortieren, usw.....  Ihr kennt das ja

       

      Seit diesem Update aktualisiert sich aber mein EPG nicht mehr und ANYTIME-Inhalte laden leider auch nicht mehr als 15 % ( angezeigt werden nur "Streaming"-Inhalte).

      Ältere Aufnahmen sind nach wie vor vorhanden. Besonders ärgerlich ist aber die Tatsache, daß meine Serienprogrammierungen alle futsch sind.

      Manuelle Programmierung gestaltet sich äußerst kompliziert ohne EPG - Daten !!!

       

      Da ich mir den Hard-Reset gerne ersparen möchte, nun eben meine Frage nach dem Soft-Reset.

      Bei der Hotline habe ich noch nicht angerufen, da die MA sowieso gleich den Hard-Reset vorschlagen.

       

      Vielen Dank schonmal !!!

        • Re: Gibt es so ´ne Art Soft-Reset für den SKY-Sat-Receiver ???

          Hallo panda und herzlich Willkommen hier im Forum,

           

          ich schreibe Dich einmal privat an, um mich Deinem Anliegen anzunehmen.

           

          Gruß, Thomas

          • Re: Gibt es so ´ne Art Soft-Reset für den SKY-Sat-Receiver ???

            Nunja, zumindest kann man in Bezug auf die Sky Receiver eines festhalten. Es wird niemals langweilig weil irgendein technischer Fehler findet sich immer. Und die Investition von Freizeit wird auch immer aufs neue gefordert weil es ja von Sky nicht gewünscht ist gewisse persönliche Einstellungen sichern zu können.

            Das ist eben "Willkommen in der innovativen und technisch hochmodernen Welt von Sky".

            • Re: Gibt es so ´ne Art Soft-Reset für den SKY-Sat-Receiver ???
              nofxmillencolin

              Die einzigen Reset-Arten sind folgende:

               

              Netzreset

               

              Soft-Rest - ist bei Sky die SW neu zu laden mit Strom raus - Pfeiltaste nach links am Receiver drücken und gedrückt halten - strom wieder rein - weiterhin drücken bis die Meldung kommt das die SW geladen wird!

               

              Hilft bei vielen Problemen mit den Geräten!

               

              Hard-Reset - heißt den Receiver auf die Werkseinstellung zu setzen - Strom raus - guide und zurück drücken und gedrückt halten - strom wieder rein - weiterhin gedrückt halten!

               

              bis

               

               

              beim S HD 1 - alle LED´s erloschen sind

              beim S HD 2 - der Leuchtring sich dreht und das Play Zeichen erlischt

              beim S HD 201 - das Ausrufezeichen 2 mal erloschen ist

              beim S HD 501C - das Ausrufezeichen 2 mal erloschen ist

              beim S PVR 101 (interne HDD)  - das Ausrufezeichen 2 mal erloschen ist

              beim S PVR HD 1 (interne HDD) - der Leuchtring sich dreht und das Play Zeichen erlischt

              beim S HD 3 - die Meldung auf dem TV kommt, dass alle Einstellungen zurück gesetzt werden

              beim S HD 4 - die Meldung auf dem TV kommt, dass alle Einstellungen zurück gesetzt werden

               

              Das dazu...

                • Re: Gibt es so ´ne Art Soft-Reset für den SKY-Sat-Receiver ???
                  mike52

                  nofxmillencolin schrieb:

                   

                  Die einzigen Reset-Arten sind folgende:

                   

                  Netzreset

                   

                  Soft-Rest - ist bei Sky die SW neu zu laden mit Strom raus - Pfeiltaste nach links am Receiver drücken und gedrückt halten - strom wieder rein - weiterhin drücken bis die Meldung kommt das die SW geladen wird!

                   

                  Hilft bei vielen Problemen mit den Geräten!

                   

                  Hard-Reset - heißt den Receiver auf die Werkseinstellung zu setzen - Strom raus - guide und zurück drücken und gedrückt halten - strom wieder rein - weiterhin gedrückt halten!

                   

                  Geht das auch über das Menü mit der Fernbedienung?? Wäre sonst ziemlich umständlich 2 Tasten zu drücken und gleichzeitig den Stromstecker in die Dose zu stecken die etwas weg vom Receiver ist

                   

                  bis

                   

                   

                  beim S HD 1 - alle LED´s erloschen sind

                  beim S HD 2 - der Leuchtring sich dreht und das Play Zeichen erlischt

                  beim S HD 201 - das Ausrufezeichen 2 mal erloschen ist

                  beim S HD 501C - das Ausrufezeichen 2 mal erloschen ist

                  beim S PVR 101 (interne HDD)  - das Ausrufezeichen 2 mal erloschen ist

                  beim S PVR HD 1 (interne HDD) - der Leuchtring sich dreht und das Play Zeichen erlischt

                  beim S HD 3 - die Meldung auf dem TV kommt, dass alle Einstellungen zurück gesetzt werden

                  beim S HD 4 - die Meldung auf dem TV kommt, dass alle Einstellungen zurück gesetzt werden

                   

                  Das dazu...

                • Re: Gibt es so ´ne Art Soft-Reset für den SKY-Sat-Receiver ???
                  jonnycash

                  Hier das Soft-Reset ohne "Verluste"

                   

                  Entfernen Sie bitte die Verbindung der externen Festplatte zum Receiver.
                  Den Digitalreceiver aus dem Betrieb heraus kurzzeitig vom Stromnetz trennen und die Richtungstaste links (am Receiver)drücken und gedrückt halten.
                  Den Stromstecker wieder einstecken.
                  Auf dem Bildschirm erscheint: Systemwiederherstellung oder Softwareaktualisierung.
                  Dann die Taste wieder loslassen.
                  Diesen Vorgang bitte nicht unterbrechen. Nach etwa 10 Minuten ist das Gerät wieder betriebsbereit.
                  Danach stellen Sie bitte im Menü unter Servicemenü/System/Energiesparmodus diesen auf "nie" oder eine Zeit
                  eingeben, und speichern bitte die Einstellungen.
                  Dann können Sie die Festplatte wieder anschließen und das Gerät wie gewohnt benutzen.

                   

                  panda schrieb:

                   

                  Sender-Favoriten-Liste sortieren, usw.....  Ihr kennt das ja

                   

                  Nein, kennen wir nicht, denn bei uns (oder bei vielen) steht im Servicemenue die Einstellung für die Aktualisierung der Favoriten auf manuell. Dann passiert auch bei Updates nichts.