17 Antworten Neueste Antwort am 29.04.2015 09:30 von enwo RSS

    Receiver bootet nicht

    bubiboy

      Hallo,

      mein Sky+ Receiver ist seit kurzem mit dem Web verbunden (Anytime).

      Seit dem bootet der Receiver nicht mehr aus dem deep-standby (hängt sich auf)

      Um das Gerät wieder zu starten,  ist eine Trennung vom Stomnetz, sowie das entfernen der Smartcard notwendig.

      Der Fehler tritt núr bei angeschlossenen Lan-Kabel auf.

      Hat jemand einen Tip ?

        • Re: Receiver bootet nicht
          jonnycash

          Versuch mal das:

           

           

          Entfernen Sie bitte die Verbindung der externen Festplatte zum Receiver.
          Den Digitalreceiver aus dem Betrieb heraus kurzzeitig vom Stromnetz trennen und die Richtungstaste links (am Receiver)drücken und gedrückt halten.
          Den Stromstecker wieder einstecken.
          Auf dem Bildschirm erscheint: Systemwiederherstellung oder Softwareaktualisierung.
          Dann die Taste wieder loslassen.
          Diesen Vorgang bitte nicht unterbrechen. Nach etwa 10 Minuten ist das Gerät wieder betriebsbereit.
          Danach stellen Sie bitte im Menü unter Servicemenü/System/Energiesparmodus diesen auf "nie" oder eine Zeit
          eingeben, und speichern bitte die Einstellungen.
          Dann können Sie die Festplatte wieder anschließen und das Gerät wie gewohnt benutzen.

           

            • Re: Receiver bootet nicht
              bubiboy

              werde ich befolgen,

               

              vielen Dank

                • Re: Receiver bootet nicht
                  bubiboy

                  Hallo,

                  Systemwiederherstellung oder Softwareaktualisierung, wie beschrieben hat den Fehler nicht behoben.

                  Ich kann den Fehler nun reproduzieren. Sobald die Lan-Verbindung unterbrochen wird, bootet der Receiver nicht mehr.

                  Ich hatte über mehrere Tage die Lan Verbindung nicht angeschlossen. Der Fehler tratt nicht auf. Sobald ich den Receiver wieder mit dem Web verbinde, tritt der Fehler sporadisch auf. Und zwar immer dann, wenn lt. Routerprotokoll, die Internetverbindung getrennt war. Bin ich mit diesem Phänomen alleine ?

                    • Re: Receiver bootet nicht
                      metra28

                      Seit dem letzten update hab ich wohl dasselbe Problem. Nachdem ich das per Update mitgelieferte AV-Recieverproblem glücklicherweise mit den Tipps aus diesem Forum lösen konnte, bootet der Reciever (Pace S HD PVR 101) nur noch sporadisch.

                       

                      In der Regel kommt nach dem ersten hellblauen Bootscreen nichts mehr. Ich habe den Reciever von Anfang an per LAN Kabel angeschlossen. Ich werde die nächsten Tage mal versuchen ob er ohne LAN Kabel wieder zuverlässig bootet. Das wäre allerdings unzumutbar, da das Update ja gerade die Streamingfunktion auf den Reciever brachte, welche ich dann nicht mehr nutzen könnte.

                       

                      Habe auch gerade mit der Hotline telefoniert und erhalte "hoffentlich" einen Rückruf der "Fachabteilung" inerhalb von 48 Stunden. Weis nicht wie Man diese tollen TÜV Siegel für Kundenservice bekommt wenn man bei defekter Technik nicht umgehend eine Lösung geliefert bekommt.

                       

                      UPDATE: "Fachabteilung" rief nie an. Absolute Frechheit!!! Ich empfehle auch sich hier an den/die Moderatoren zu wenden.

                  • Re: Receiver bootet nicht
                    metra28

                    Platte entfernen geht bei mir leider nicht - da fest im Gehäuse verbaut. Aber alle Lösungsansätze die sich mit Zurücksetzten etc. beschäftigen haben nicht funktioniert. Das entfernen der Smartcart schein einmalig abhilfe zu schaffen. Merkwürdig ist halt das der Fehler nicht absolut Regelmäßig kommt. Das macht eine Ursachen suche um so schwieriger.

                  • Re: Receiver bootet nicht
                    René W.

                    Hallo zusammen,

                     

                    schreibt mich zu der Problematik bitte privat mit Eurer Kundennummer an. Ich möchte dem näher auf den Grund gehen.

                     

                    Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                     

                    Gruß, Rene

                    • Re: Receiver bootet nicht
                      alex452

                      Hi. Ich habe seit dem Update das gleiche Problem. Es hilft, den Receiver per Fernbedienung aus und wieder einzuschalten.

                      • Re: Receiver bootet nicht
                        metra28

                        Kurzfristig hilft bei mir zumindest das Lan Kabel zu entfernen und ohne zu booten. Reciever sollte vorher Komplett runterfahen. Das kann dauern. Wenn er gestartet ist Kabel nschließen und im Servicemenü die Verbindung kurz testen. Bleibt das Kabel angeschlossen wird es schwer. Man muss ihn weder vom Strom trenne noch Karte entfehrnen. Wobei das mit der Karte bei mir merwürdigerweise auch schon teilweise funktioniert hat. Aber immer nur bis zum nächsten booten.

                          • Re: Receiver bootet nicht
                            bubiboy

                            moin,

                             

                            ähnliches "Fehlverhalten" auch bei meinem Receiver. Ich werde dem Vorschlag von René folgen.

                              • Re: Receiver bootet nicht
                                enwo

                                Wie ist eure Box denn angeschlossen und an welchen Geräten? (direkt oder ggf. über einen AV Receiver; welcher TV Hersteller; Welcher HDMI Typ wird verwendet....)?

                                 

                                Es gibt immer wieder mal Meldungen betreffs dieses Fehlers, jedoch ist es nach einem Reboot dann meistens weg.  Die Frage ist also, warum es bei Euch so immens auftritt. Welche Gemeinsamkeiten gibt es gegenenfalls?

                                 

                                Wäre gut wenn dieses gefunden werden könnte um danach  entsprechend Fehler beheben zu können.

                                 

                                Ansonsten sucht man die Nadel im Heuhaufen.

                                 

                                 

                                Desweiteren könnt ihr bitte eins versuchen : Stellt die HDMI Einstellung auf Automatisch und unter Erweiterte Einstellung das Scart Signal auf FBAS. Speichern nicht vergessen!!

                                 

                                Vieleicht hilft das.

                                  • Re: Receiver bootet nicht
                                    bubiboy

                                    meine Box ist weder über einen Receiver, noch sonst "Artfremd" angeschlossen.

                                    Am HDMI Ausgang, hängt über ein Oehlbach-Referenzkabel, ein 65" Panasonic Plasma.

                                    Auch wenn kein HDMI-Kabel angeschlossen ist, zeigt sich der Fehler.

                                    Meine Zweitkarte ist bereits mit dem CI+ gepairt, so das ich nicht testen kann, ob es evtl. an der V14 liegt.

                                    Warum ich Ursache im Anschluss und in den Einstellungen ausschließe?

                                    Weil die Box von meinem Bruder, bei mir mittlerweile seit einer Woche, störungsfrei ihren Dienst tut.

                                    Ergo, mein Receiver/V14 hat eine Macke. Ich werde Sky nochmals bitten, meine Hardware/Karte zu tauschen.

                                      • Re: Receiver bootet nicht
                                        enwo

                                        Hallo bubiboy,

                                         

                                        wenn ich Dich richig verstehe, dann wird auch über Scart kein Bild ausgegeben, wenn der Fehler auftritt.

                                        Hast Du einmal deinen Receiver mit dem Netzteil deines Bruders versucht (gerade da Du diesen bei Dir laufen hast)? Es könnte ganauso sich um ei fehlerhaftes / defektes Netzteil handeln. Wenn dieses nicht mehr genügend Strom liefert, kann es zu den ungewöhnlichsten Fehlern kommen (z.bsp. Bootfehler, SC wird nicht erkannt... etc.). 

                                         

                                        Ansonsten hilft echt nur noch der Tausch.