3 Antworten Neueste Antwort am 22.02.2015 19:24 von quetschung RSS

    HDMI-CEC Problem durch Sky Receiver

    qosmiods

      Hallo zusammen,

       

      ich habe mir Anfang Januar eine PS4 angeschafft und habe dort die HDMI Steuerung also CEC aktiviert, damit ich über die normale TV-Fernbedienung diese steuern kann.

       

      Als ich alles eingerichtet hatte, hat auch alles super funktioniert. Jetzt ist es mir aber schon öfters passiert, dass wenn ich die PS4 über die AnyNet+ Funktion starten will, diese zwar angeht aber die Quelle nicht wechselt. Gehe ich manuell auf den HDMI Eingang der PS4 sehe ich logischerweise das Bild, kann aber nichts steuern. Der Fernseher meldet mir bei dem AnyNet+ Verbindungsversuch immer, dass das Gerät möglicherweise nicht bereit oder ausgeschaltet sei.

       

      Habe bereits Kabel getauscht, konnte aber keine einheitliche Ursache für den Fehler feststellen. Anfang der Woche hatte ich diese aber lokalisiert: mein Sky-Receiver. Ist dieser eingeschaltet oder im Standby, funktioniert die AnyNet+ Steuerung nicht und die besagte Fehlermeldung tritt auf. Ist der Receiver im Tiefenstandby, klappt alles super.

       

      Jetzt meine Frage:
      Hat Jemand eine Idee, wie dieser Fehler zustande kommt und wie ich das Problem lösen kann?

       

      Vielleicht hat ja Jemand von euch eine ähnliche Kombination Zuhause stehen.

       

      Meine Gräte:
      Samsung UE65HU8590
      Sky+ Receiver (500 GB) - angeschlossen an HDMI 1 (STB)
      PS4 - angeschlossen an HDMI 4
      Kabel sind von In-Akustik Exzellenz Klasse

       

      Viele Grüße
      Daniel