2 Antworten Neueste Antwort am 25.02.2015 12:26 von andyfrits RSS

    Das finstere Tal

    mrldog

      Ich habe den Film vergangenes Wochenende geschaut und muss sagen: Hut ab! Das hätte ich nicht erwartet. Der Film überzeugt mit einer grandiosen Atmosphäre, tollem Sound und tollen Schauspielern. Anfangs gewöhnungsbedürftig fand ich den österreichischen (?) Dialekt - letztenendes passte er aber perfekt in diese Geschichte eines einsamen Alpendorfes, in dem der Hauptdarsteller eine Rechnung im Winter begleicht.

       

      Ich würde ihn am ehesten mit den typischen Italo-Western vergleichen. Wer diese Filme liebt, wird auch das finstere Tal mögen.

       

      Wer hat ihn noch gesehen? Wie fandet ihr ihn?

        • Re: Das finstere Tal
          Didi Duster

          Meine Frau und ich haben den Film auch gesehen. Am Anfang wirklich gewöhnungsbedürftig wegen Dialekt und der Story.

          Haben jedoch durchgehalten und wurden nach ca. 1/2 Std. belohnt. Grandiose Landschaft, die story wurde immer besser und der Film nahm Fahrt auf. Wurde sogar noch actionreich und der Vergleich mit alten Italo Western ist gar nicht schlecht. Django im Schnee auf österreichisch.

          Fazit: Film lohnt sich. Anschauen sollte man sich den Streifen auf jeden Fall.