28 Antworten Neueste Antwort am 18.02.2015 10:21 von whocares RSS

    Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

    dagobert

      Guten Tag,

       

      durch die Receiver Zwangsumstellung für die beiden SKY ABOs hier im Haus sind nun wirklich Hotline Kosten Entstanden.

       

      Wenn das alles so Kompliziert ist warum Verlangt man von Stamm- und sogar Neukunden und Interessierten Geld für die Hotline die man ja nun wirklich bei den vielen Problemen benötigt....Die Emailanfrage ist abgeschalten "wegen zu hohem Aukommen" (Verstehe ich auch, weil viele Sachen per Email nicht zu klären sind und ein Rückruf eh meist ungelegen kommt)


      Über 20Anrufe*0,20 Cent......ja es mögen welche Sagen was regt der sich wegen der einmaligen 20cent und seinen vielleicht 4Euros auf es sollte nur mal eine Anregung sein die ich nicht OK finde, es gibt viele Firmen die das so machen aber eben auch genauso viele wo es kostenlos ist.


      Die vielen Probleme lassen sich garnicht alle zusammenstellen, Ein Kleiner Abriss seit Dez 2014:

       

      Beide SKY ABOs hier im Haus) :


      • Die neuen Receiver/Karten kommen 1-2Wochen(Vorallem beide mit Abstand von 2Wochen) vor Weihnachten (man macht doch die Umstellung nicht eine Woche bevor man in den Urlaub fährt) bei mir ist auch noch eine neue Verkabelung nötig(neue Satkabel da ich den Alten Receiver Aufjedenfall behalten will wie er ist) dann kommt man vom Urlaub im neuen Jahr und nichts geht mehr mit beiden Karten (man befragt sich auf der Hotline die nichts machen kann "Zwangsabschaltung" (mit einem nicht Kundenfreundlichen TON!)
      • zweiter Versuch in dem ich dann genervt bin scheitert auch
      • man möchte ein CI+ Modul in den Fernseher und ist nicht neben dem TV-Gerät und weiss nicht welcher das ist (ohne die Infos kein CI+ Modul laut Mitarbeiter er gibt mir wenigstens den Link zur Liste wo man selbst nachsehen kann) nachdem man nun den TV weggerückt um hinzukommen an die Modellbezeichnung ruft man also wieder an.
      • man bekommt nicht bei jedem Hotline Mitarbeiter ein CI+ Modul der zweite wollte mir keines senden weil ich nutze ja bereits den Receiver und die Karte ist dafür Registiert. Obwohl mir der erste schon die Liste im internet zum selber Nachsehen gegeben hat und der TV meines Vaters geht (echt so!)(mit einem nicht Kundenfreundlichen TON!)
      • Wieder ein von mir genervter dritter Anruf (weil ich ja mittlerweile weis einfach einmal mehr probieren) und siehe da es ging Problemlos ohne überhaupt den TV zu wissen CI+ Modul kommt, Freischalten und den Receiver zurückschicken war die Auskunft(so schnell kann es gehen)
      • die Automatische Karten Freischaltung einer Karte hat nicht funktioniert nach mehrmaligen Versuchen im Internet oder auf der eigenen Freischalt Telefonnummer(3mal kostenpflichtig sinnlos beim Automat angerufen).
      • der zweite Receiver wurde benutzt und Freigeschaltet bis das CI+ Modul kam (dann ging die Karte damit nicht) wieder ein Anruf woher sollte ich wissen das auch die das Umstellen müssen
      • die 18+ Pin ist immer noch nicht da nach 6Wochen aber das ist mir jetzt im Moment auch egal (wird wohl wieder ein Anruf werden müssen)

       

      Dann wurde als Weihnachtsgeschenk eine Freundschaftswerbung gemacht, für die man selbst ja den Support bei den Bekannten übernimmt und alles einrichtet und erklärt und wieder unzählige Anrufe.

       

      • ABO wurde im Internet Abgeschlossen aber es ist keine Bestätigung gekommen (Hotline hat keine Lösung gefunden also das "falsche gelöscht" und ein neues am Telefon abgeschlossen)
      • Erste Abbuchung war zu viel...den Vertrag und die AGB Studiert nichts gefunden dann wollte ich den Zugang zum Rechnungsdownload:
      • SKY Webseiten Zugang konnte nicht Registriert werden Trotz richtigen Daten (wurde dann per Hotline gemacht)
      • Am selben Tag nachdem ich die Rechnung hatte und "Freischaltgebühr" gelesen habe wieder angerufen (der Mitarbeiter erklärt mir wirklich frech und genervt das habe er auch schon bemängelt aber es steht ja auf der Webseite) (mit einem nicht Kundenfreundlichen TON!)ich möchte mich also Beschweren und weiterverbunden werden....OK meint er nur genervt.....er geht nach 5Minuten wieder selber ran.....nach angeblicher Rücksprache mit der Abteilung geht es nun doch die 49€ werden erlassen.
      • Es kommt nach zwei Monaten erst eine Vertragsstornierung "man hätten den Vertrag Innerhalb der Frist gekündigt" (niemand hat was gemacht) (Wieder Hotline angerufen es wurde ja nach dem Abschließen im Internet dieser Vertrag gekündigt und der neue Abgeschlossen/Problem gelöst)
      • Nach 2 1/2 Monaten kommt ein Brief man soll das CI+ Modul zurückschicken (es funktioniert und ist in Betrieb/der SKY Receiver wurde gar nicht geschickt da man es dem Mitarbeiter an der Hotline bei Vertragsabschluss schon gesagt hat)

       

      Kritik allerdings für mich nicht tragisch (führe ich trotzdem mit auf) :

      • Auch die Zwangsumstellung ist OK für mich ich will keine Diskussion deswegen anschieben
      • Unendliche Wartezeiten
      • doppeltes Anrufen wenn man um 21uhr die Hotline Anruft ist die Fachabteilung nicht mehr da zu der man Weiterverbunden werden muss
      • doppeltes Anrufen weil man aus der Leitung fliegt (nach ewigen Warten, nachdem einer vermeidlich abhebt, oder nachdem man mit jemand gesprochen hat und der einen in die Warteschleife legt (so nun wieder anrufen und dem neuen die Sache wieder erzählen)
      • Absolut Nervige und immer die gleiche Werbung in der Warteschleife
      • Warteschleife viel zu laut und die Mitarbeiter dann viel zu leise
      • manche Mitarbeiter wollen einem am Ende noch ein Zusatzpaket Verkaufen (Ich wäre dafür auch noch eine Kaffeemaschiene zu verkaufen)
      • Die Mitarbeiter sind alle OK viele sind sehr Freundlich nur drei waren das halt nicht (Siehe oben/Fett geschrieben das ist überall mal so) und welch Ironie zwei hatten den selben Dialekt evtl. das selbe Call Center. Kommt man zu einem Bayerischen Dialekt ist alles viel Netter und einfacher (wir schicken ihnen das CI+ Modul sofort raus ohne nachfrage was für ein TV).

       

      MFG

      Frank

        • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

          Hallo dagobert,

           

          ich möchte Dir erstmal für Dein sehr ausführliches Feedback danken, welches ich selbstverständlich gesondert weiterleiten werde. Zudem entschuldige ich mich für die Probleme, die Du beim Kontakt mit dem Kundenservice hattest.

           

          Mir ist bewusst, dass es zur Zeit bei der Hotline zu erhöhten Wartezeiten aufgrund von hohen Anruferzahlen kommt. Dies ist gerade zu Stoßzeiten der Fall. Ebenfalls ist das Kontaktformular wieder verfügbar.

           

          Falls es noch Klärungsbedarf bezüglich Deines Abonnements gibt, oder Du allgemeine Fragen rund um Deinen Vertrag hast, kannst Du mich hier auch gern per PM anschreiben.

           

          Gruß,

          Christian

          • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
            formeleins

            Sicherlich nur ein sogenannter Einzelfall

            • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
              quetschung

              Am Ende muss auch ein Callcenter wirtschaften, je seltener das Kundenproblem gelöst wird ,um so häufiger muss der Kunde Anrufen ,je mehr Einnahmen ,desto wirtschaftlicher das Unternehmen. In Zeiten der kostenpflichtigen Warteschleifen was das deutlich einfacher.

              Das ist natürlich nur eine Verschwörungstheorie meinerseits ,und hat nix Wirtschaft zu tun.

                • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
                  herbert

                  Das heisst die vom CC sind gar nicht so dumm. Die machen nur auf dumm damit der Kunde so oft anruft damit sie daran gut verdienen. Auch nicht schlecht.

                  • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                    Hi Quetschung,

                     

                    also Du willst damit sagen, dass 20 Cent pro Anruf den Stundenlohn eines CC-Agents aufwiegen?

                     

                    Gruß, Christian

                      • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                        Na ich hoffe doch mal, dass ein CCA mehr als einen Kunden pro Stunde abwimmelt

                        • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
                          herbert

                          Auf sowas gibt's gleich eine Antwort, aber wenn es um schwierige Fragen geht kann man schon mal eine Woche warten oder wird gleich ignoriert.

                            • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                              Ist doch auch verständlich - wer solch einen Beitrag verfasst ist wirklich genervt/enttäuscht/verärgert was auch immer.
                              Würde dieser Beitrag bei diversen Zeitungen landen könnte daraus sofort ein Artikel über kundenfreundlichkeit/-vera*sche zustande kommen.
                              Da muss natürlich sofort interveniert werden.

                               

                              Außerdem was kam denn dabei rum außer wir leitens weiter und sind seit Pairing beginn total busy

                                • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
                                  herbert

                                  RTL deckt auf oder so. Da könnten die eine 10 teilige Doku daraus machen.

                                  • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                                    Ich finde es sehr schade, dass Du so eine negative Sicht auf die Dinge hast und hinter allem Kalkül und Täuschung vermutest, Anba. Diese Community soll natürlich zum Austausch zwischen den Kunden und Sky dienen und bei Fragen/Problemen dienen die Mods auch gern als Ansprechpartner.

                                     

                                    Einige Anfragen können wir sofort beantworten und bei anderen werden von uns Nachforschungen angestellt, was teilweise aufgrund der Komplexität etwas dauern kann. Bei einigen Themen (z.B. Pairing) gibt es erfahrungsgemäß Differenzen welche nicht immer behoben werden können.

                                      • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                                        Bitte nicht auf die Schiene des Enttäuscht sein abdriften - Kunden können enttäuscht sein.

                                         

                                        Christian sei mir nicht böse aber bei all den "Einzelfällen" drängt sich mir das Bild auf, dass diese Weiterleitungen von Kritik nicht für voll genommen werden. Es vergeht kein Tag auf Facebook oder hier wo sich kein Kunde mit einer immer ähnlich klingenden Hotlinestory meldet.

                                         

                                        Warum ändert sich nichts daran? Man hat das Gefühl die Callcenter sind bei Sky ein eigenens Organ, dem niemand etwas zu sagen beziehungsweise zu Unterrichten hat.

                                          • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                                            Nunja, ich hatte bereits zum Start der Community geschrieben, dass sich natürlich meist User melden die Sorgen/Nöte im Bezug auf Sky haben und nach einer Lösung suchen. Dafür sind wir ja hier auch da. Daraus einen Grundtenor abzuleiten, dass alle unzufrieden sind und der Service schlecht ist, ist eine recht einseitige Betrachtung. Ich würde sagen, dass sich die wenigsten bei einem Dienstleister melden um sich für die Erfüllung des Vertrages zu bedanken.

                                              • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                                                Das ist doch völlig unerheblich wieviele Kunden Probleme haben oder nicht.

                                                 

                                                Es interessiert nur wie man sich deren Probleme annimmt. Wie Dagobert schrieb geriet er innerhalb von Tagen drei mal an einen unfreundlichen CCA. Würde das einmal passieren - ok hat er hald einen schlechten Tag - aber drei (vermutlich) verschiedene CCA unfreundlich. Nein das geht nicht.

                                                Das ist nun lediglich das Bild von einen Kunden - viele anderen beklagen ähnliche Erfahrungen.

                                                 

                                                Für was zeichnet Ihr die Gespräche überhaupt auf? Erkundigt Euch doch bei Dagobert nach seiner Kundennummer und hört Euch die Mitschnitte an, oder lasst sie von Stellen mit entsprechenden Kompetenzen anhören.

                                                 

                                                Das Callcenter ist in erster Linie das Aushängeschild der Firma - wer unfreundlich ist - dem muss zu verstehen gegeben werden dass das nicht läuft.

                                                 

                                                Ich erinnere mich an einen Post auf Facebook wo ein User sogar den (vermutlichen) Namen des Mitarbeiters gepostet hat - das wurde sofort gelöscht. Warum?...Hier kann ich nur mutmaßen....Mach ich aber nicht.

                                                 

                                                Ich erinnere mich aber auch gerne an die Anfänge dieser Community zurück - da stand in der Kritik, dass Euer Chatbot "Sarah" fehlinformationen zu Abonnements und Receiverzwang gab. Das wurde - ich würde sagen - innerhalb einer Woche abgestellt.
                                                Kann ich nur gut heißen.

                                                 

                                                Dass das in einem Callcenter nicht so schnell läuft ist mir klar - aber diese Problematik gibt es nicht erst seit gestern.

                                                  • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
                                                    horschti

                                                    Warum muss man immer an allen Aussagen eines Mods rummeckern?

                                                     

                                                    1. Im Post von Christian G. steht doch explizit drin:

                                                    Falls es noch Klärungsbedarf bezüglich Deines Abonnements gibt, oder Du allgemeine Fragen rund um Deinen Vertrag hast, kannst Du mich hier auch gern per PM anschreiben.

                                                     

                                                    2. Wenn ich mich recht erinnere, werden Gespräche vereinzelt zu Schulungszwecken aufgezeichnet. Damit ist doch gesagt, dass man keine Gespräche herranziehen kann. Das ist eine Sache des Datenschutzes und keine Willkür oder Verschleierung, falls das Argument noch kommen sollte.

                                                     

                                                    3. Genauso hat ein Name eines CCA nichts in öffentlichen Foren oder Facebook zu suchen, Datenschutz und Schutz der Persönlichkeit sollten gewahrt bleiben. Oder wie würdest Du Dich fühlen, wenn Dein Name im Internet öffentlich gemacht wird?

                                                      • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                                                        Für dich ist auch jede Diskussion meckern.
                                                        Darauf muss man nicht weiter eingehen.

                                                        • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
                                                          dagobert

                                                          Zu Punkt 1. So sehe ich es nicht ganz!

                                                           

                                                          In meinem Post geht es um mein Empfinden und meine Feststellung und nicht die vielen Probleme bei den Verträgen, deswegen war die Info von Cristian auch OK aber eigentlich an meinem Post vorbei.....erstens schreibe ich von meinen Erfahrungen seit Dez.2014 und nicht das ich jetzt noch Probleme habe!

                                                           

                                                          Sollte ich also meinen Thread schon eröffnen wenn ich kein Problem habe damit ich mich bei ihm melden kann.

                                                           

                                                          Aber Danke Christian ist auch richtig so! Aber die Probleme wurden zu 95% behoben deswegen ja auch diese Erfahrungen,

                                                          ich erwähnte auch immer das ich mich nicht Aufrege, das es überall Probleme gibt durch die Zusammenarbeit der vielen Leute, auch verstehe ich vieles kann es auch nachvollziehen aaaaber:

                                                           

                                                          Das man sich den wenigen Kunden die sich erlauben das zu schreiben nicht annimmt ist einfach nicht RICHTIG! genau diesen Kunden (es sind ja nicht alle Herablassend und Streitsüchtig und schreiben böses) sollte man mehr Gehör schenken von einem wirklich zuständigen SKY Manager.

                                                            • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                                                              dagobert schrieb:

                                                               

                                                              Zu Punkt 1. So sehe ich es nicht ganz!

                                                               

                                                              In meinem Post geht es um mein Empfinden und meine Feststellung und nicht die vielen Probleme bei den Verträgen, deswegen war die Info von Cristian auch OK aber eigentlich an meinem Post vorbei.....erstens schreibe ich von meinen Erfahrungen seit Dez.2014 und nicht das ich jetzt noch Probleme habe!

                                                               

                                                              Das habe ich auch so empfunden, dennoch wollte ich damit signalisieren, dass wir auch mitlesen und an Problemlösungen interessiert sind.

                                                               

                                                              dagobert schrieb:

                                                               

                                                              Das man sich den wenigen Kunden die sich erlauben das zu schreiben nicht annimmt ist einfach nicht RICHTIG! genau diesen Kunden (es sind ja nicht alle Herablassend und Streitsüchtig und schreiben böses) sollte man mehr Gehör schenken von einem wirklich zuständigen SKY Manager.

                                                               

                                                              Genau aus diesem Grund gibt es diese Community. Und wieder mal muss ich sagen, dass alles ein Prozess ist und User und deren Feedback einbezogen werden.

                                                          • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
                                                            dagobert

                                                            Ja das ist richtig was du da Schreibst trotz mehrmaliger Email mit allen Daten und den Namen der Leute kam immer eine Standartantwort zurück mit dem gleichen Inhalt manchmal stellenweise sogar Wortlaut. Das es Probleme gibt OK aber das man sich den wenigen Kunden die sich erlauben das zu schreiben nicht annimmt ist einfach nicht RICHTIG!

                                                             

                                                            Ich vermute mal SKY Mietet sich Verschiedene Callcenter, kommt man in Bayern raus hatte ich noch nie Probleme evtl. ein eigenes SKY CallCenter ? Der Andere(mit den genervten Leuten) Dialekt ist auch immer der selbe....

                                                            Ich schreibe immer die Namen und ein Gesprächsprotokoll mit (vom Geschäft her gewohnt) ist ja auch keine Arbeit nebenher da merkt man schon die unsicherheit wenn man den Namen verlangt aber das ist bei anderen Firmen auch so.

                                                             

                                                            Wenn man das weiss ruft man einfach zu einer anderen Zeit mal wieder an und hört sich die Seit Wochen selbe laute Werbung für über 5Minuten an, legt man das Telefon mit Freisprechen auf den Tisch und stellt die Lautstärke runter hört man oft garnicht wenn jemand hingeht weil er dann viel zu leise. Auch das sollte simpel Lösbar sein für ein solches Unternehmen!

                                                             

                                                            Aber ich sage auch: es sind bei meinen vielen Anrufen nur 20% (wie es bei allen ist weiss man ja nicht) eine Cousine hat für 6,50 vor dem Mindestlohn in einem CallCenter Schichtdienst ohne Zulagen (Arbeitsamt vermittelt das gerne)....sie hat das noch nie gemacht und wurde eine Woche in Telefonverträge eingearbeitet wo Sie nie Ahnung hatte.

                                                            Das muss einen auch Verständlich sein das Sie keine Lust auf den ******* hat allerdings haben die das CallCenter in Reutlingen eh nach einem Jahr zugemacht und 180Arbeiter Entlassen und wo ist es nun? in Polen! Danke Handy Discounter.

                                                             

                                                            Was ich nicht Verstehe.....es gibt Firmen mit denen ich Kontakt habe(Geschäftlich und meistens mit Problemen für meine Kunden) wo das eben nicht so ist .......oder ist es auch ein Problem das im Telkommunikations/Online Markt der Wettbewerb einfach zu gross ist um sich das leisten zu können...natürlich gibt es auch da Schwarze Schafe? Meist auch bei Autofirmen dort ist wohl der Markt zugroß und die Wettbewerber massig vorhanden sind.

                                                             

                                                            Ein Beispiel :

                                                            Ich habe einen netten Brief (Schneckenpost!) zu Weihnachten bekommen(privates Problem nicht Geschäftlich!), 4Mann Tragen einen Weihnachtsbaum, 3Vorne einer zieht hinten an der Spitze Wortlaut:

                                                            Wir Entschuldigen uns für die in 2014 Entstandenen Probleme mit *** und senden ihnen ein Weihnachtsgeschenk von 25€ für ***

                                                            Die Firma schreibt über jeden Stand ihrer feststellungen eine SMS und man wird auf dem laufenden gehalten.

                                                             

                                                            Das gibt natürlich keine Positive Rückmeldung weil das wohl eh nie Ankommen wird, aber man wird diese Firma gerne weitervermitteln und positiv erwähnen was will man mehr?

                                                             

                                                            Ein Hersteller (wo ich sicher weiss ich bekomme persönlich die Nachricht geschrieben) hat von mir eine Ausführliche positive Rückmeldung mit sogar den Namen der CCA bekommen natürlich ohne Karte und Gutschein :-)

                                                              • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                                                                Ja die Bezahlung ist in so manchen Jobs ein verständlicher Grund für so manchen Unmut.
                                                                Ich möchte selbst in keinem Callcenter arbeiten und als Prellbock dienen.

                                                                 

                                                                Aus genannten Gründen kommuniziere ich mit Sky nur per Fax und Brief - das ist Handfest und man weiß mit wem man es zu tun hat.
                                                                Immerhin habe ich inzwischen immer die selbe Dame am anderen Ende

                                                              • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                                                                Auf der einen Seite empfindest Du meine Argumentation als unerheblich und dann kommst du wieder um die Ecke, dass "viele andere" sich beklagen.

                                                                 

                                                                Gespräche werden für Qualitätserhebung vereinzelt aufgezeichnet, sofern der Anrufer dem nicht widerspricht. Diese Telefonate werden nicht archiviert, sondern nach der Bewertung wieder gelöscht.

                                                                 

                                                                Die Nennung von Namen ist hier und auch in anderen Foren aus gutem Grund nicht erlaubt (von Dir kommt natürlich wieder negative Auslegung  ). Das Ganze dient unter anderem dem Datenschutz und dem Schutz der Privatssphäre der Mitarbeiter. Hier auch der passende Auszug aus unserer Netiquette:

                                                                 

                                                                "Unsere Nutzer und Mitarbeiter liegen uns am Herzen. Daher bitten wir Euch, sensible private Informationen, insbesondere personenbezogene Daten, nicht zur veröffentlichen - weder von Euch oder anderen Nutzern, noch die unserer Mitarbeiter."

                                                                 

                                                                Es ist natürlich eine ganz andere Thematik, ob es nun Diskrepanzen beim fachlichen oder sozialen Umgang gibt. Das eine lässt sich, nach Auffälligkeiten, mit relativ übersichtlichem Aufwand durch gezielte Schulungen nachsteuern und beim anderen fällt dies schon etwas komplizierter aus, da wir alle nur Menschen sind (das wird leider öfter mal vergessen).

                                                                  • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer

                                                                    Christian G. schrieb:

                                                                     

                                                                    Auf der einen Seite empfindest Du meine Argumentation als unerheblich und dann kommst du wieder um die Ecke, dass "viele andere" sich beklagen.

                                                                    Häng Dich bitte nicht an einem Wort auf - ich revidiere "viele" und korrigiere zu "einige" dass es auch in Deine Argumentation passt Das ist eine Diskussion, Du kannst mich gerne eines besseren belehren.

                                                                     

                                                                     

                                                                    Die Nennung von Namen ist hier und auch in anderen Foren aus gutem Grund nicht erlaubt (von Dir kommt natürlich wieder negative Auslegung ). Das Ganze dient unter anderem dem Datenschutz und dem Schutz der Privatssphäre der Mitarbeiter. Hier auch der passende Auszug aus unserer Netiquette:

                                                                     

                                                                    Ist das so? Ok - vermutlich als geläuterter Kunde kann das passieren. Sei mir verziehen.
                                                                    Das mit den öffentlich geposteten Namen sehe ich ein. Wie jedoch kann man ein Problem an der Wurzel packen ohne zu wissen wo die Wurzel ist?
                                                                    Die Aussage "Ich wurde vom irgendjemand aus dem Callcenter unfreundlich behandelt" hilft Euch nicht weiter.

                                                                     


                                                                    Naja..lange Rede kurzer Sinn - Die Zeit heilt alle Wunden - oder auch nicht.
                                                                    Es wird sich zeigen ob auf guten und freundlichen Kundenservice Wert gelegt wird.

                                                      • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
                                                        quetschung

                                                        Nein ,aber wenn ich aus der Leitung geschmissen werde ,werden 20 cent ohne Personalaufwand generiert ,halt Mischkalkulation.

                                                        Aber  nein ,wir glauben doch lieber an den profitablen Zufall, klar.

                                                          • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
                                                            frank

                                                            Meinst du, Mehrwertrufnummern sind für den Anbieter kostenlos? Nur, weil der Anruf für den Anrufer 20 Cent kostet heißt das ja nicht, dass die Telekom dem Anbieter die Leitung kostenlos zur Verfügung stellt. Wie Christian weiter oben schon schrieb - von 20 Cent pro Gespräch ein Geschäftsmodell zur Umsatzsteigerung abzuleiten sind Hirngespinste. Informiere dich mal bei der Telekom, was einen Anbieter so ein Call tatsächlich kostet.

                                                              • Re: Telefongebühren für die 0180 Sky Nummer
                                                                whocares

                                                                Aus einem Werbetext eines Anbieters für Shared-Cost-Dienste:

                                                                 

                                                                "(Anbietername) schaltet Ihre Servicerufnummer in der Gasse 01806 und bietet Ihnen für eingehende Anrufminuten lukrative Auszahlungsentgelte an. "

                                                                 

                                                                Das werden zwar bei 20ct/Anruf Anruferkosten keine exzessiven Reichtümer sein, aber in der Menge kommt da schon was zusammen. Kleinvieh macht auch Mist. Wie sieht's aus, Sky: Genügend Transparenz, mal Erträge und Aufwendungen aus der Hotline aufzuschlüsseln? Weil, nur den Aluhut-Vorwurf aus dem Ärmel zu schütteln, da macht's ihr Euch etwas einfach mit...