45 Antworten Neueste Antwort am 16.03.2015 13:44 von Didi Duster RSS

    Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?

    regu

      Eine Frage an die "zwangsgepairten" Kunden. Welchen Receiver habt ihr von Sky zugesandt bekommen? Habt ihr technische Daten für mich?

        • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
          bernd.henri

          regu schrieb:

           

          Eine Frage an die "zwangsgepairten" Kunden. Welchen Receiver habt ihr von Sky zugesandt bekommen? Habt ihr technische Daten für mich?

          Hi regu,

           

          bin zwar kein "zwangsgepairter" Kunde, aber Auswahl an Receivern gibt es bei Sky nicht. Infos was Sky im Angebot hat, gibt es hier: Sky - Übersicht aller Sky Receiver | sky.de

           

          VG

          • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
            jonnycash

            Ja und in den allermeisten Fällen ist es ein S HD 4 (Humax 3000). In selteren Fällen noch ein S HD 2, Pace TDS865(oder 866)NSDx.

            • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
              annonymos

              Mit Sicherheit einen Zwangsschrotthaufen, aber keinen Receiver nach dem Stand der Technik auf dem freien Receivemarkt.

              • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                nischel

                MIr hat man einen Pace Reciever zugesandt. Fühle mich in die 90'er Jahre zurück gesetzt. Hatte eine Dreambox mit Hdd und alles was man so benötigte und jetzt diese "innovative Technik". Einfache dinge wie ein kleines Display mit Uhrzeit/Sendername u.s.w. fehlen. Menü in schicken SD Gewand und Einstellmöglichkeiten von vorgestern. Dinge die ich gewohnt war, wie z.B. mal schnell eben über iPad nen Timer programmieren fehlen hier schlicht. Keine Ahnung warum dieser Reciever ne LAN Schnittstelle hat, zugreifen kann man auf dieses Ding nicht.

                ABsolute Frechheit was da Sky liefert und als neueste Technik bezeichnet. Ich war viele Jahre Kunde bei Sky, aber im August ist schluß damit. Verarschen können die sich selbst. Mit so einer Krücke können die mir gestohlen bleiben.

                VIelleicht rudert das Managment-Kompetenz-Team zurück, aber dies wird wohl nicht passieren. Die meisten Normalo Kunden sind mit diesem Elektro Schrott zufrieden und deshalb wird sich nichts ändern.

                WEnn ich mir vorstelle ich müsste den vollen Abo Preis bezahlen, ich würde mich in den A.... beißen sowas noch zu finanzieren.

                 

                ES ist eine traurige Entwicklung auf dem Pay TV Markt die einem immer mehr die Freiheit zu entscheiden entzieht. Mal sehen wohin die Reise geht.

                • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                  gladin

                  Und auch hier gibts wieder keine Reaktionen seitens sky. Nichtmal die schon bekannten Standardantworten. Schade. Würde mich echt mal interessieren was die skyler wirklich von der hardware denken bzw ob sie die Vorgehensweise in Ordnung finden. Würde sogar gern mal mit jano und co telefonieren. Der Arbeitgeber wird auch nichts erfahren. Ich würds nur einfach gern mal wissen.

                    • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                      happywolf

                      Junge es ist mitten in der Nacht. Man muss den Leuten auch mal etwas zeit zum verschnaufen geben. Die werden schon noch antworten.

                        • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                          2712

                          Anscheinend wird hier sehr viel Schlaf benötigt. Ich habe es schon des öfteren angemerkt. Sie sind bei Sky angestellt und müssen demnach agieren, wie es ihr Management vorschreibt. Die "Vogel Strauss" Politik beherrscht Sky nun mal am besten wenn es zu kritischen Fragen und Anmerkungen kommt. Das wird sich nur dann ändern wenn die Zahlen kritisch bergab gehen. Ansonsten bietet man uns "Nörglern" eine Plattform um uns möglichst aus anderen großen Foren fern zu halten. Bis sie merken, dass auch das nicht funktioniert wird es wohl noch eine Weile dauern.

                        • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                          Jano T.

                          Hallo gladin,

                           

                          darf ich Deine Aufforderung zu einem Telefonat wie ein Date auffassen?

                           

                          Ich persönlich habe zu Hause Haupt- und Zweitkarte stehen. Und für meine Ansprüche bin ich mit beiden Geräten mehr als zufrieden. Habe mich mit dem Thema aber auch nie so bedingungslos auseinander gesetzt, weil ich für mich selber andere Prioritäten festgelegt habe. Die Kiste geht an, nimmt auf und bietet Inhalte auf Abruf. Das ist alles, was ich will, auch wenn es verrückt klingt.

                           

                          Viele Grüße,

                          Jano

                            • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                              alexanderh

                              Jano T. schrieb:

                               

                              Ich persönlich habe zu Hause Haupt- und Zweitkarte stehen. Und für meine Ansprüche bin ich mit beiden Geräten mehr als zufrieden.

                               

                              Aber als Sky-Mitarbeiter zahlst du auch für Vollabo und Zweitkarte nichtmal das was die normalen Kunden mit dem maximalen Rabatt zahlen. So zu sagen einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

                              Und irgendwo stellt man da mal Ansprüche.

                          • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                            gladin

                            Ah, dann hältst du nichts von vernünftiger Hardware im Wohnzimmer. Mediatheken usw sind ja auch wirklich Quatsch und braucht kein Mensch. Und warum mehrere Paytv Anbieter über ein Gerät abwickeln, Unfug.

                             

                             

                            Und was ist mit den Kollegen?

                             

                            Was sagt ihr persönlich dazu, dass Sky viele Kunden vergrault, denen es nicht egal ist, welche Box in ihrem Wohnzimmer steht?

                            Ist das in euren Augen egal, dass diese Kunden bald abziehen werden? Seht ihr es auch so, dass in Zeiten von schnellen Internetanbindungen die Mitbewerber sehr gute Karten haben, oder glaubt ihr immer noch an eine gewisse Monopolstellung seitens Sky?

                            Ich hätte noch viele Fragen, die ich gern ehrlich beantwortet hätte und nicht mit nem bösen Chef im Rücken.

                              • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                Jano T.

                                Ah, dann hältst du nichts von vernünftiger Hardware im Wohnzimmer. Mediatheken usw sind ja auch wirklich Quatsch und braucht kein Mensch. Und warum mehrere Paytv Anbieter über ein Gerät abwickeln, Unfug.

                                 

                                Damit hast Du mir leider bewiesen, dass es im Bezug auf Deine Person einfach unnötig war, überhaupt darauf zu reagieren. Woran mache ich das fest? Mit keiner Silbe habe ich erwähnt, was Du dort oben geschildert hast. Wie Du mir dann so etwas unterstellen kannst, da bin ich schon fast sprachlos.

                                  • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                    2712

                                    Nun beruhigt euch mal wieder. Ist ja nur Fernsehen .

                                    jano: Ist natürlich schon schwer hier Moderator zu sein, das "beste Fernsehen" propagieren zu wollen, und dann zu sagen: "Ich habe mich mit dem Thema nie bedingungslos auseinander gesetzt".

                                    Wer sich einmal ein teures Teil ins Wohnzimmer gestellt hat, und dieses als Multimedia Gerät benutzt, wird nie der Versuchung unterliegen, es gegen euren Receiver auszutauschen. Man kennt keine Probleme, das ein EPG nicht da ist, oder irgendwelche HDMI Handshakes nicht funktionieren. Nein, wenn man wissen will wie das Wetter an einem bestimmten Ort ist, wählt man das entsprechende Plugin und es wird einem auf dem Schirm gezeigt. Senderlisten werden am PC innerhalb von 20 Sekunden bearbeitet und via Lan oder auch WLan eingespielt. Sendung verpasst? Man geht mit 2 Knopfdrücken in die entsprechende Mediathek. Emails, Telefonanrufe, alles in Echtzeit auf dem Schirm, Platte jederzeit austauschbar. Und und und......

                                    Wenn du hier in der Technik moderierst wäre es schon gut mal die "Sky+Klappen" abzunehmen, und dich in der wirklichen Welt auf den technischen Stand zu bringen. Vielleicht solltest du dir mal einen State of the Art Receiver vorführen lassen. Es gibt bestimmt auch Dream/VU+ Besitzer in deiner Nähe . Nur mal so als Tipp. Selbst wenn ich wollte...meine Frau würde euer Teil nach 2 Minten rausschmeißen, wenn ich es aufstellen würde.

                                    Ist nicht böse gemeint, nur mal so als Tipp...

                                      • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                        jonnycash

                                        Was soll der arme Kerl denn sagen ? Ich bitte Euch. Ihr verlangt unmögliches. Die Option zu sagen "Unsere Receiver sind basic und nicht premium oder höchst innovativ" hat ein Mod und Sky-MA nicht. Punkt-aus.

                                         

                                        Er kann das Themenfeld nur versuchen diplomatisch zu umschiffen (Ich bin zufrieden und habe mich mit dem Thema nie auseinandergesetzt). Was natürlich inhaltlich weder wirklich glaubhaft ist, noch für einen Modarator im Technikbereich als Referenz taugt.

                                         

                                        Aber wie gesagt, die Mods haben keine andere Möglichkeit, also bringt es nichts, sich da ewig hochzuschaukeln und Stellungnahmen einzufordern.

                                          • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                            2712

                                            Ich habe auch keine Stellungnahme eingefordert, sondern nur den Tipp gegeben sich auf den "technischen Stand"zu bringen falls noch nicht geschehen. Klar wird er sich nicht äußern, darf er ja auch nicht, aber es gibt ja noch mehr unzufriedene Benutzer, die man auf die richtige Bahn lenken kann. . Wie weiter oben gesehen gibt es auch zumindest einen zufriedenen Kunden und das hellt die Mod Stimmung dann vielleicht wieder auf.

                                    • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                      gladin

                                      @jano Nun rede doch nicht immer so um den heißen Brei herum. Unterstellungen... Wiedermal nicht annähernd die Fragen beantwortet. Das würde hier doch die meisten interessieren.

                                      Unmöglich was hier abgeht. Ich platze gleich vor Wut.

                                        • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                          alexanderh

                                          Dann stell doch mal kurz und knapp die Fragen die du nun hast. Und die ein Sky-Mod auch beantworten kann, ohne das die Pistole, die ihm am Kopf gehalten wird, losgeht.

                                          Ich persönlich wüsste jetzt nämlich nicht, welche Fragen du meinst. Viele Fragen sind auch schon beantwortet und ausgelutscht.

                                            • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                              gladin

                                              Dann mach ich mal copy n paste wenn du keine Lust hast zu scrollen:

                                              Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?


                                              Martin Funke 03.02.2015 15:12 (als Antwort auf: regu)


                                              Ah, dann hältst du nichts von vernünftiger Hardware im Wohnzimmer. Mediatheken usw sind ja auch wirklich Quatsch und braucht kein Mensch. Und warum mehrere Paytv Anbieter über ein Gerät abwickeln, Unfug.


                                               


                                               


                                              Und was ist mit den Kollegen?


                                               


                                              Was sagt ihr persönlich dazu, dass Sky viele Kunden vergrault, denen es nicht egal ist, welche Box in ihrem Wohnzimmer steht?


                                              Ist das in euren Augen egal, dass diese Kunden bald abziehen werden? Seht ihr es auch so, dass in Zeiten von schnellen Internetanbindungen die Mitbewerber sehr gute Karten haben, oder glaubt ihr immer noch an eine gewisse Monopolstellung seitens Sky?


                                              Ich hätte noch viele Fragen, die ich gern ehrlich beantwortet hätte und nicht mit nem bösen Chef im Rücken.


                                                • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                                  alexanderh

                                                  Naja der erste Teil war ja die Unterstellung von dir an Jano. Denn er hatte ja nur gesagt, dass der Sky-Receiver seinen persönlichen Ansprüchen genügt. Daran ist ja auch nichts auszusetzen.

                                                   

                                                  Und zum ganzen Fragenhaufen:

                                                  Jano kann nicht für andere Sky-Mitarbeiter sprechen. Und du glaubst doch nicht wirklich, dass Sky-Mods hier Einblicke in die Geschäftsführung von Sky haben. Einen richtigen Überblick in der gesamten Planung werden vielleicht um die 10 Leute haben.

                                                  Die Zielsetzungen und Entscheidungen werden dann an die entsprechenden Bereiche weitergegeben.

                                                  Die unteren Mitarbeiter können dann erst später ihre Schlüsse ziehen, wenn die Folgen der Geschäftsleitung zu sehen sind. Aber solange müssen die halt den Leuten der Geschäftsführung erstmal vertrauen.

                                                  Wenn man sich einen Handwerker ins Haus holt denkt man ja auch erstmal, dass der schon weiß was er tut.

                                            • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                              eastnet74

                                              Hallo Alle

                                              Um mal die Thread-Frage mal wieder hochzuholen...Ich bin nicht zwangsgepairt...habe verlängert. Bisher nutzte ich einen Technisat Receiver (DigiCorder HDS2)

                                              Sky hat mir einen Pace TDS866NSD 320GB zugeschickt, hatte schon einen Schreck bekommen, weil keine Festplatte dabei war Ich war der Meinung, dass es nur noch Receiver mit externer Platte gibt.Der Pace hat ne interne Platte. Aber soweit läuft das Teil  ganz gut.

                                               

                                              Sind die verschiedenen Receiver Modelle Hardware-und Software technisch gleich?

                                               

                                              Mir ist aufgefallen, dass der EPG von den Vorschau-Tagen recht kurz ist...3 bis 4 Tage?

                                               

                                              Etwas nervig, wenn ich "Guide" drücke, erscheint immer diese Leiste mit den Kategorien, dann wieder OK drücken?? Verstehe ich nicht ganz.

                                              • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                                eastnet74

                                                Jau bin wohl bisher immer etwas verwöhnt vom Technisat Resi

                                                • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                                  avfreak

                                                  Ich muss zu dieser hitzigen Diskussion doch nochmal meinen Senf dazu geben. In meinem Heimkino geht es Ergebnisorientiert zu, für mich zählt in erster Linie die Bildquali und dann noch ein wenig die Bedienbarkeit. Für alles weitere habe ich "Spezialisten" im Rack.

                                                   

                                                  Der Humax PDVR HD 3000C erfüllt meine Ansprüche an die Bildqualität und er lässt sich ganz gut bedienen. Deshalb steht er jetzt im Heimkino. Das täte er aber nicht, wenn die V23-Karte sich auch mit ihm Pairen würde. Dann wäre die DM 8000 dort stehen geblieben, mit entsprechenden Schutzmaßnahmen gegen Zwangshochzeiten. Sky Anytime ist für mich ein Rohrkrepierer, da sollte Sky mal auf die anderen Streaming-Anbieter schauen, die zeigen wie es geht. Jedenfalls ist Anytime kein Grund, auf die DM 8000 zu verzichteten.

                                                   

                                                  Wer sich einen Linux-Receiver kauft, wird sich mit der Technik auseinandersetzen. Von daher sind die hier angesprochenen Probleme leicht lösbar. Das Sky diese allerdings einbaut, halte ich allerdings ebenfalls für sehr kundenunfreundlich, mir erschließt sich der Grund dafür auch nicht wirklich.

                                                   

                                                  Solange mir der Humax bei der Bedienung gefällt, bleibt er im Kino. Immerhin habe ich dadurch Zeit, mich wieder näher mit der DM 8000 zu beschäftigen und neue Images auszuprobieren. Im Kino musste die nur funktionieren.

                                                    • Re: Welchen Receiver erhalten die Kunden von Sky zugesandt?
                                                      uklov

                                                      avfreak schrieb:

                                                       

                                                      Wer sich einen Linux-Receiver kauft, wird sich mit der Technik auseinandersetzen. Von daher sind die hier angesprochenen Probleme leicht lösbar. Das Sky diese allerdings einbaut, halte ich allerdings ebenfalls für sehr kundenunfreundlich, mir erschließt sich der Grund dafür auch nicht wirklich.

                                                      Es gibt keine Probleme. Das sind alles Features eines innovativen Receivers.

                                                      Und die Sky-Mods tun völlig Recht daran, sich gar nicht erst mit Leuten zu unterhalten, die das nicht Verstehen.