10 Antworten Neueste Antwort am 23.01.2015 12:30 von happywolf RSS

    Sky Anytime Stream und Firmwareupdate

    stegrupp

      Ende 2014 habe ich einen HD4-Receiver mit 500 GB-Festplatte bekommen. Nachdem ich festgestellt habe, dass das Angebot von Sky Go per Lan oder WLan abgerufen werden kann, habe ich den Receiver per dazugekaufter WLAN-Box mit dem Internet verbunden. Verbindungstest und IP-Adressen sind alle im Service-Menü abrufbar.

       

      Was halt leider überhaupt nicht funktioniert ist der Abruf der SkyGo-Angebote über den Receiver. Seit dem 5. Januar habe ich mind. 5 mal bei der kostenpflichtigen Hotline angerufen und nach langen Wartezeiten Techniker an die Strippe bekommen.

       

      Was wurde nicht alles versucht, es hat bis heute nicht funktioniert. Vom Werksreset mit Festplattenformatierung über bestimmte Tastenkombinationen beim Einschalten usw. Beim vorletzten Anruf fragte ich dann, ob es von Bedeutung ist, dass in meinem Kundenaccount bei Sky+ und Skyanytime die Merker auf Nein stehen. "Danke für den Hinweis, die Techniker kümmern sich bis spätestens Montag darum"

       

      Lächerlich! Die Merker stehen jetzt noch auf Nein, obwohl ich gestern nachmittag nochmals angerufen und auf diese Einstellungen hingewiesen habe. Was nicht witzig ist, dass die Sky-Mitarbeiterin felsenfest gehauptete, dass sie die Einstellungen geändert hätte und ihr Bildschirm nichts anderes anzeigt.

       

      Wer von Sky ist für diese Unfähigkeit eigentlich verantwortlich? Wann kann man mit einer Änderung rechnen?

       

      Nächstes Problem scheint auch die Firmware zu sein. Laut diesem Forum habe ich eine ältere Version drauf. Leider kann der Receiver keine neue draufladen, weil er keine Verbindung zum Server bekommt. Wie oben schon berichtet, steht die Verbindung zum Server.