32 Antworten Neueste Antwort am 14.01.2015 16:33 von herbert RSS

    Warum gibt es dieses Forum?

    gladin

      Es scheint mir, als ob es Sky egal ist, wie und worüber sich die Kunden hier beschweren. Wofür gibt es dieses "Forum"?

      Wenn ich hier eine Antwort eines "Mods" lese, steht dort inhaltlich eigentlich immer nur" Wir können dazu nichts sagen, wir bemühen uns aber um eine schnelle Antwort.

       

      Was soll das hier? Sky and Friends hätte auch "Rede gegen ne Wand" heißen können...

        • Re: Warum gibt es dieses Forum?

          @gladin

           

          Deine Kritik ist durchaus nachvollziehbar. Ich selbst finde einige Antworten der Mods auch sehr vage. Aber letztlich ist es eher ein Forum. Das die Mods nur Antworten geben die "abgesegnet" sind ist logisch. Es gibt eben einiges wozu nichts offiziell gesagt werden kann und darf. Entweder weil nicht abgesegnet oder weil die Info einfach nicht vorliegt.

           

          Ich denke, meine persönliche Meinung, entweder wird sich alles wieder beruhigen weil die meisten Kunden die aktuellen Zustände und Probleme irgendwann als gegeben hinnehmen bzw. keine Probleme damit haben oder es werden wegen den derzeitigen Problemen soviele Kündigungen ärgerlicher und enttäuschter Kunden bei Sky eintreffen das dem Unternehmen die Probleme um die Ohren fliegen.

           

          Wobei, und das habe ich hier im Forum bereits angebracht, das es nun nicht mehr um Sky Deutschlandallein geht sondern mittlerweile um Sky Europe bin ich nicht sicher ob dem neuen "Großunternehmen" ein paar tausend oder zehntausend Kündigungen in Deutschland wirklich spürbar die Statistik "versauen" und der Bilanz spürbar wehtun.

           

          Aktuell jedenfalls sieht es so aus das die derzeitige Linie auf biegen und brechen knallhart durchgezogen wird.

           

          Dies ist bedauerlich, gerade für lagjährige treue Kunden aber aktuell ist es halt so.

          • Re: Warum gibt es dieses Forum?
            Jano T.

            Hallo gladin,

             

            wenn ich Dir eins sagen kann, dann, dass es uns nicht egal ist, was hier geschrieben wird. Wir lesen jeden Eurer Beiträge sehr aufmerksam und geben das Feedback auch weiter. Es sollte natürlich auch dazu dienen hier einen Meinungsaustausch untereinander zu gewährleisten, wo User über diverse Themen diskutieren und sich gegenseitig helfen können.

             

            Wenn Du den Eindruck hast, dass wir nur sehr vage auf manche Fragen/Anregungen reagieren, tut mir das leid. Bitte habe aber Verständnis dafür, dass wir hier tatsächlich nicht aus dem Nähkästchen plaudern können und zum Beispiel Internas zu veröffentlichen. Ich glaube kaum, dass eine seriöse Firma in einem öffentlichen Forum so auftritt, oder hast Du einen andere Auffassung dazu?

             

            Wir hoffen, dass Du weiterhin hier Spaß und Freude an der Community hast und Dich mit viel Ehrgeiz und Engagement einbringst.

             

            Viele Grüße,

            Jano

              • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                Didi Duster

                Hallo Jano,

                falls ihr wirklich jeden Beitrag sehr aufmerksam lest, so seid ihr entweder sehr viele Mitarbeiter im Forum oder ihr habt zuviel Zeit oder ihr macht zuviele Überstunden Ihr gebt das Feedback der Kunden weiter - das muss jeder Mitarbeiter eines Unternehmens sagen, oder er ist sehr schlecht geschult. Diesen Standardsatz höre ich überall (Kabel D, Telekom, Club Bertelsmann etc.).

                Glauben kann ich ihn nicht mehr! Oder hätte sich aufgrund des Kundenfeedbacks schon mal was geändert? Vielleicht bei kleinen Betrieben, die vom Wohle ihrer Kunden abhängig sind. Große Unternehmen wie die oben genannten (und auch Sky) backen sich ein Ei drauf, solange negative Meinungen weniger als 1% der Kunden ausmachen.

                Ihr könnt natürlich nicht "aus dem Nähkästchen plaudern" - warum sollte man betriebsinterne Regeln dem Kunden transparent machen und so vielleicht zum Verständnis beitragen? Seriöse Firmen würden versuchen, dem Kunden ihre Entscheidungen wirklich zu erklären und glaubhaft zu machen. Leider gibt es heute kaum noch seriöse Unternehmen - der Kunde ist die zu melkende Wollmilchsau und hat still zu halten. Sonst soll er eben kündigen und zu jemand anderen gehen. Wenn es diesen denn gibt.

                Trotzdem: die Forumsmitglieder werden weiterhin viel Spaß haben, mit Freude bei der Sache sein und viel Ehrgeiz und Engagement einbringen. Yes, Sir - zu Befehl!

              • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                gladin

                Die vielen verärgerten Kunden oder Nochkunden sind euch aber irgendwie egal. Ständig schreibt ihr, ihr gebt es weiter und das seit Oktober. Viel merkt man davon nicht.

                  • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                    Jano T.

                    Es ist auch immer die Frage, welche Vorstellungen man selber an den Tag legt. Ich formuliere es jetzt etwas überspitzt: Hier beschweren sich vielleicht 100 Leute über das Thema Pairing. Das bekommen natürlich auch wir und andere Leute eben auch mit. Das Feedback wird also gesammelt und weiter gegeben. Aber nicht alles ist sofort plan- und umsetzbar. Dazu muss eben auch viel abgewogen werden.


                    Des Weiteren möchte ich darauf hinweisen, dass nach Euren Reaktionen das Wort "Zwangsreceiver" zur allgemeinen Benutzung freigegeben worden ist. Es passiert also doch was.

                      • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                        Didi Duster

                        Toll - das Unwort des Jahres "Zwangsreceiver " wurde seitens Sky freigegeben. Es passiert wirklich was. Juhu!

                        Wieviel habt ihr da vorher abgewogen? Da müssen aber die Köpfe der Abteilungsleiter geraucht haben! Sollen wir das Wort

                        "Zwangsreceiver" freigeben?? Welche Tragweite hat diese Entscheidung?? Oh Gott, Oh Gott. Was sollen wir bloß machen?

                        Dann die rettende Idee: Wir können das Wort ja jederzeit wieder zensieren, sollte es zu häufig benutzt werden. Also Zähler einbauen und ab 1000 x benutzt wieder sperren! Die Rettung! Den Forumsmitgliedern können wir so sagen: Es passiert also doch was Wie innovativ Ihr doch seid!

                        Welche Vorstellungen hat denn Sky? Am besten, dass sich die Kunden ALLES gefallen lassen. Ruhige Kunden sind gute Kunden.

                        Jetzt mal alle schön den Mund halten, mit Freude das Sky Programm sehen (die X-te Wiederholung, nur diesmal nicht auf Sky Cinema, sondern auf Sky Hits etc. - die Sender müssen ja gefüllt werden), auf das Ende des Monats warten, denn dann geht endlich die Bundesliga weiter und alles wird gut! Bis dahin hüllen wir uns in stiller Vorfreude, preisen Sky, dass es sowas schönes überhaupt gibt (lobet den Herrn!) und halten hier im Forum die Fahnen hoch mit viel Ehrgeiz und höchstem Engagement.

                        So hat es Sky gern: wir lieben unsere Kunden (wie Edeka ihre Lebensmittel).

                        Yes Sir!

                    • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                      gladin

                      Wie, das wurde freigegeben? Von wem, bzw wer hat das Wort denn anfangs verboten? Es ist doch ein Receiver den man bald gezwungenermaßen nutzen muss. Genauso wie dieses ci+Modul. Was ist also falsch daran?

                       

                      Mich würde wirklich mal interessieren, wem dieses Wort nicht gepasst hat. Mit dem würde ich gern mal reden.

                      • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                        gladin

                        Wenn solche Wörter nicht geduldet werden, dann möchte ich seitens sky auch das Wort innovativ mit dem Sky Receiver nicht mehr in Verbindung gebracht haben. Das ist nämlich falsch und für Leute, die nicht so viel Ahnung haben, irreführend.

                        • Re: Warum gibt es dieses Forum?

                          @gladin & herbert

                           

                          Die Vorschläge sind gut statt innovativ lieber "interessant" zu verwenden. Aber bitte eines dabei nicht übersehen.

                          Kunden die "nur" günstige Receiver ohne viel technische Mglichkeiten oder gar nur die Sky Hardware kennen, für diese sind die Stück für Stück neuen Funktionen durchaus "innovativ". Nicht jeder hat einen 500 oder 1000 EUR Receiver zu Hause stehen.

                           

                          Ich selbst habe jemanden im Freundeskreis der ne alte dBox2 mit Neutrino jahrelang nutzte. Wenn diese auch HD könnte würde er sie wahrscheinlich heute noch einsetzen.

                           

                          Aber wenn ich auf die vergangenen Jahre zurückblicke. Viele Kunden wünschten sich Aufnahmefunktionen, oder VoD Bestellungen per Modem(dBox2) oder per Internet.

                          Nicht alles, aber vieles wurde von Sky mittlerweile umgesetzt. Es gibt ne Menge Kunden die das was die Sky Hardware bietet sehr innovativ finden und es auch intensiv nutzen.

                           

                          Die eigene Meinung ist gut und soll auch jeder haben. Ich selbst finde an der Sky Hardware auch nichts wirklich innovatives, auch weil diese vieles nicht kann was ich täglich nutze.

                          Aber am Ende sind dies meine Ansprüche. Und die Ansprüche des einzelnen sind nunmal rein subjektiv.

                           

                          Also es sei durchaus akzeptiert das es ne Menge Leute gibt die das was Sky Hardware- und Softwaretechnisch bietet innovativ finden. Von daher ist es denke ich auch legitim das Sky dieses Wort nutzt.

                            • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                              herbert

                              @apfelchen73

                               

                              das sollte eigentlich nicht so ernst genommen werden von mir,das war nur eine Wortspielerei.Ich schreib nächstes mal wieder hin wenn es nur ein bißchen Spaß sein sollte.

                               

                                • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                  2712

                                  Das Problem an der Sache ist wohl eher, dass sich (und so war das bei mir) Technik affine Leute Pay TV zugelegt haben wegen der jetzt doch beträchtlichen Anzahl von HD Sendern und neuen Filmen/Serien in HD, Dolby Digital 5.1, und ohne Werbeunterbrechung. Damit konnte man (auch ich) seine teure "Spielzeug-Sammlung im Wohnzimmer" (großer Flatscreen/Beamer, Dolby Surround Anlage, hochwertiger HD Linux Receiver, NAS-Anbindung usw.) optimal nutzen. Auf viele dieser Kundengruppe wird Sky aus heutiger Sicht verzichten müssen, da niemand, der wirklich gute HW nutzt auf die Idee kommt freiwillig die berühmte "innovative Technik" zu nutzen. Es bleiben letztendlich nur die Fußball Abhängigen (ich war auch einer) wegen Mangel an Alternativen. Was mich doch immer wieder verwundert ist die Tatsache, dass die Sky eigene HW scheinbar mehr Probleme bereitet als es ein Alphacrypt, oder eine Softcam je getan haben. Vielleicht sollte man sich bei Sky darüber mal jemand Gedanken machen, oder sitzen in der Community einfach die besseren Entwickler? Dort werden Probleme, falls es welche gibt recht schnell gelöst, und hat ein Image mal ne Macke geht man halt auf das Vorgänger Image zurück, und das in Minuten, weil es ja ein Backup aller Einstellungen gibt. Ich bin mir voll bewusst, dass man das in einer Chefetage nicht hören will alles muss billig und einheitlich sein, um die Kosten zu minimieren und trotzdem DRM voll umsetzen zu können. Aber man sollte auch wissen, dass man so seinen Ruf ruiniert, und auf zahlungswillige Klientel verzichten muss.Da nützen auch endlose Bettelbriefe, als auch Mails und Anrufe nichts mehr. Mir nützt das billigste Angebot nichts wenn ich das Angebot nicht so nützen kann wie ich und die Familie es gewöhnt ist. Ich werde sicher von den Mods keine Antwort darauf bekommen, wie sollen sie auch dagegen argumentieren wenn ich mir die Technik Threads so anschaue. Sollte sich was ändern wäre das schön. Bis es soweit ist bleibe ich bei VoD (mit dem Fire TV weil der technisch absolut auf Stand ist).

                                    • Re: Warum gibt es dieses Forum?

                                      @2712

                                       

                                      Dem kann ich nur zustimmen. Auch ich bin seit über 20 Jahren Kunde. Seit Premiere Analog Zeiten. Ich fand es immer etwas "besonderes" Premiere und dann Sky Kunde zu sein. Filme in bester Qualität und ohne Werbung mit super Bild und Ton sehen zu können. Auch meine Anlage im Wohnzimmer hat, wenn ich alles zusammen rechne, einen sehr hohen Wert. Eben weil ich mir das gönnen möchte. Allein mein Technisat Digicorder beherrscht Dinge die wohl bei einem Sky Receiver so nicht kommen werden.

                                      Außerdem nutze ich TV und Radioprogramme von 3 verschiedenen Satelliten. Habe Smartcards, incl. Sky von 3 verschiedenen PayTV und Radio Anbietern. Eben weil ich das Besondere nutzen möchte. Außerdem möchte ich entscheiden was ich aufnehmen möchte, möchte meine Aufnahmen zur privaten Sicherung auf USB exportieren und auch meine privaten Aufnahmen per Netzwerk auf allen Receivern oder TVs im Haushalt streamen können um Beispiele zu nennen.

                                      Und auch meine V14 Karte läuft daher nicht in einem Sky+ Receiver oder dem Sky CI+ Modul. Warum sollte ich mir auch 2 Receiver ins Wohnzimmer stellen wenn meine Wünsche nach Nutzungsfreiheit von diesem Gerät derart eingeschränkt oder garnicht erst unterstützt werden.

                                      All dies nutzen zu möchten stand bisher in keinem Widerspruch zu einem Sky Abo. Aber die neue Linie, so sieht es bisher aus, wird all dies in Zukunft nicht mehr ermöglichen.

                                      Man möchte halt das der Kunde ausschließlich Sky Hardware nutzt die Ihn in seinen Möglichkeiten mehr als stark einschränkt. Die Gründe des ganzen klingen sehr oft so das erstmal alle Kunden die eben nicht die Sky Hardware nutzen wollen unter Generalverdacht stehen potentielle "Raubkopierer" zu sein. Das man Aufnahmen  die man ja über die Programmgebühren bereits bezahlt hat privat archivieren möchte, interessiert niemanden mehr. Es waren bessere Zeiten als nur der Content geliefert wurde und die Hardware von denen bereitgestellt wurde die dafür zuständig waren. Die Hersteller von Receivern.

                                      Von daher hast du schon Recht. Leute die technisch Ihre persönlichen Freiheiten mit den gewünschten Nutzungsmöglichkeiten mit einem Gerät Ihrer Wahl geniessen wollen, sind bei Sky als Kunden nicht mehr willkommen weil Sie nicht bereit sind sich in der Nutzung einschränken zu lassen. Auf all diese Kunden wird Sky auf Dauer bei dieser Linie verzichten müssen.

                                       

                                      Aber so ist das eben. Sky und technische Wahlmöglichkeit war einmal. Bedauerlich aber derzeit nicht anders ersichtlich.

                                • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                  merlin

                                  Damit sich die 4 Millionen Kunden hier austauschen können.

                                  wenn man die Pairings kündiger rausrechnet bleiben noch 3 Millionen.

                                   

                                  Duck und weg:-)

                                    • Re: Warum gibt es dieses Forum?

                                      Also merlin, wenn tatsächlich 1 Million deutsche Sky Kunden deswegen kündigen würde mich dies sehr überraschen. Ich denke im 10tausender Bereich könnte es sich bewegen.

                                      Aber klar ist natürlich auch, je mehr kündigen desto größer ist die Zahl Kündiger in der Statistik. Ob das Sky wirklich Ernst nimmt ist dann eine andere Sache ;-)

                                        • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                          2712

                                          Naja, wenn man alle AC und sonstige Module mit Marken Receivern von Technisat, Kathrein usw., sowie alle E2 Receiver, wie DM, VU+ usw. zusammen rechnet kommt schon eine beträchtliche Zahl dabei raus. Aber wie gesagt, warten wir auf Stufe 2 und dann wird man sehen wie viel Schaden Sky sich hier selbst zugefügt hat...das große Problem ist: Verärgert hat man die Kunden schnell, das zurück holen dauert wesentlich länger wenn es überhaupt klappt.

                                      • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                        gladin

                                        Was ist Stufe 1 und was Stufe 2 und wie viele Stufen gibts?

                                          • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                            Didi Duster

                                            Stufe 1 - Ankündigung   Stufe 2 - Ausführung (Verschicken der Karte mit Receiver)

                                              • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                                herbert

                                                Stufe 3 ist dann das pairing selbst oder?

                                                • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                                  jonnycash

                                                  Unsinn.

                                                  Pairing Stufe 1 bedeutet, die Karte entschlüsselt nur, wenn sie in dem Receiver steckt, mit dem sie verheiratet ist. Die einzelnen Programmstreams sind unverändert, können also auch mit ungepairten Karten entschlüsselt werden. Die Befehle dazu kommen per EMM. Also das, was wir aktuell bzw. seit Monaten schrittweise erleben.


                                                  Bei der 2. Stufe wird vereinfacht gesagt ein Code in den einzelnen Streams mitgesendet, der sich nur mit gepairten Karten entschlüsseln läßt. Ungepairte Karten können die einzelnen Programme also nicht mehr entschlüsseln. Das ist hartes Pairing und auch nicht umgehbar oder blockierbar. Und auch nicht für einzelne Karten machbar, sondern nur global für alle Karten. (ECM)

                                                  Das hat Sky in Italien und England schon für bestimmte Programminhalte (HD) oder sogar alle durchgeführt, bei uns wird das vermutlich nicht vor Ende 2015 oder Anfang 2016 kommen.

                                                   

                                                  Logischerweise kann man letzteres nur dann machen, wenn (fast) alle Kunden umgestellt wurden.

                                                    • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                                      Didi Duster

                                                      Mir wurde von Sky Technikern am Telefon gesagt, dass das Pairing nur für Sat.Kunden gelten würde. Kabelkunden, welche einen Receiver von ihrem Kabelnetzbetreiber hätten, seien außen vor.

                                                      Ich habe z.B. einen Receiver und eine Karte von Kabel D. Die Karte wurde mir dann von Sky für mein Abo freigeschaltet.

                                                      Ich weiß nicht, ob meine Karte mit meinem Receiver von Kabel D gepairt wurde.

                                                      Hartes Pairing seitens Sky würde dann evtl.bedeuten, dass ich das volle Programm teilweise nicht mehr sehen könnte??

                                                • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                                  gladin

                                                  Jonnycash, woher hast du das und was sind emms? Sorry bin nur ein einfacher user der nicht mit ner skybox gucken will sondern mit seiner duo2. Hab da damals ein cam installiert und die Karte wurde erkannt... Diese cam war vorkonfiguriert und konnte direkt ausgewählt werden.

                                                    • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                                      jonnycash

                                                      Hi, da musst Du googlen, bzw. die bekannten "Fachforen" in denen es auch Infos für deine VU gibt, aufsuchen. (DEB, Streamboard, Nachfalke usw).


                                                      Generelle Begrimms-Erklärung zu EMM:

                                                      EMM  =  Entitlement Management Messages werden mit dem TV-Stream ausgesendet und lösen durch Zusammenwirken von SmartCard und CardReader (ggf mit entsprechenden Interfaces) auf der Empfängerseite bestimmte Aktionen aus, wie z.B.

                                                      • Aktivieren bzw. Freischalten der SmartCard
                                                      • Verlängerungen der Gültigkeit
                                                      • Hinzuwählen von bestimmten Sendungen
                                                      • Pairen (verheiraten) mit einem bestimmten Receiver

                                                       

                                                      Alles weitere in anderen Ecken des WWW

                                                    • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                                      herbert

                                                      Sky weis doch genauso wie manch andere hier wie die guten von den bösen gefiltert werden.Noch geht es halt.

                                                      • Re: Warum gibt es dieses Forum?
                                                        annonymos

                                                        Das hier ist doch nur der Blitzableiter für verärgerte Kunden. Eventuell noch dazu eine Recherchefunktion für Sky, wie die Stimmung ist und wie man weiter die Kunden knebeln kann.

                                                         

                                                        Ist diese Phase vorbei, wird man kräftig an der Preisschraube drehen. Denn wer hat schon große Lust den innovativen Skyschrott mit „Servicegebühr“-Verlust abzugeben und dann sich was selber zu besorgen.