20 Antworten Neueste Antwort am 28.05.2016 23:15 von häuslebauer RSS

    Sky+ HD Receiver und Multischalter

    swatadm

      Ich habe folgende Situation:
      Sky Receiver: Humax PR-HD3000

      Multischalter: TechniSat Gigaswitch 17/8G

      Folgende Satelliten sind empfangbar:

      1: Astra 19.2°E

      2: Eutelsat Hotbird 13°E

      3: Astra 23.5°E

      4: Astra 28.2°E

       

      Der Humax kann alle vier Satelliten erfolgreich scannen und alle erwarteten Sender werden in der Kanalliste aufgeführt.

      Wenn ich nun einen Sender schauen will, der NICHT(!) auf der 1. Position liegt, z.B. BBC One HD (auf Astra 28.2°E) erhalte ich die Meldung "Hinweis 313 Auf diesem Sender wird zur Zeit nicht gesendet"

      Folglich lassen sich nur Sender ansehen, die auf Astra 19.2°E sind.

      .

      Auf einem anderen Receiver (z.B. TechniSat Digit STR1 oder einem anderen HD Receiver) funktioniert alles tadellos. Die Signalstärke aller Sender ist gut, alle 16 Kabel sind richtig im Multischalter eingesteckt und sauber verschraubt und die gesamtkonfiguration funktioniert mit billig Receivern und teuren Kisten ohne Probleme.

       

      Die Satellitenkonfiguration

      WP_20150108_10_00_28_Pro.jpg

       

      BBC One HD (auf dem Sky Ding gehts nicht)

      WP_20150108_09_59_49_Pro.jpg

      BBC One HD auf meinem PC fünf Minuten später (geht wunderbar)

      bbc_one_hd.png

       

      Nachricht um Screenshots ergänzt durch Sven Wilhelm

        • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter
          guckloch

          Ironie on:

          Du sollst SKY schauen mit deinem S Chrottreceiver, andere Satelliten sind unwichtig.

          Es ist ja schon ein No Go, wenn man diese Sender auf zB. Kanal 4566 suchen muss, weil die Favoritenliste voll ist.

           

          Multisat ist mit dem Leihreceiver völlig unkomfortabel.

          Ich habe es einmal probiert, nach 30 min. ist das Ding in den Keller zum verstauben gewandert!

           

          Mein Tipp: nutze deine eigene Empfangstechnik und beende dein Sky Abo weil deine Karte sowieso  gepairt wird.

          Bei mir ist am 31.03.15 Ende!

          • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter

            Hallo swatadm,

             

            es tut mir leid, dass es bei Dir Probleme gibt. Der Fehlerhinweis 313 lässt mich darauf schließen, dass hier etwas mit der Anschlusskonfiguration bzw. dem Umschaltvorgang im Multiswitch nicht stimmt.


            Eine genaue Diagnose ist mir von der Plattform aus leider nicht möglich. Die Lösung Deines Anliegens kann nur vor Ort analysiert werden. Ich kann Dir gern das Angebot machen, dass Dich ein Techniker unseres Vor-Ort-Services in den nächsten Tagen Zuhause besucht. Unsere hauseigenen Techniker sind mit Messequipment für die genaue Analyse der digitalen Signale sowie den erforderlichen Ersatzteilen für das gesamte Anlagenspektrum Deutschlands ausgestattet.

            Unsere Techniker haben zudem immer einen zusätzlichen Digitalreceiver dabei, um Beeinträchtigungen des Geräts sofort ausschließen zu können und Dank der langjährigen Erfahrung sind sie zumeist in der Lage, den Empfang sofort zu ermöglichen. Du bekommst auf jeden Fall eine detaillierte Fehlerbeschreibung mit allen notwendigen weiteren Schritten, zum Beispiel eine Benachrichtigung für Deinen Anlagenbetreiber. Für diesen Service berechnen wir Dir einmalig eine Pauschale von 39,90 Euro, in der auch die An- und Abfahrtskosten bereits enthalten sind. Diese Pauschale ist eine Preisgarantie - unabhängig von der Dauer des Aufenthalts.


            Bitte bedenke jedoch, dass eventuell anfallende zusätzliche Materialkosten nicht automatisch im Preis inbegriffen sind. Sollte sich beim Besuch unseres Servicetechnikers herausstellen, dass der Fehler bei Sky lag, wird er dieses an uns weiterleiten und Sky trägt die Gesamtkosten. Das kannst Du aber alles auch vor Ort mit ihm besprechen.


            Solltest Du dies wünschen, schreibe mich bitte privat an und wir klären zusammen weitere Details.


            Gruß, Thomas

              • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter
                alexanderh

                Völliger quatsch. Warum sollte es ander Anschlusskonfiguration liegen, wenn es mit anderen Recievern funktioniert? Ich würde es eher so sagen:

                Der Fehlerhinweis 313 lässt mich darauf schließen, dass hier etwas mit dem Sky-Receiver nicht stimmt.

                  • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter
                    romansn83

                    Thomas K. schrieb:

                     

                    Eine genaue Diagnose ist mir von der Plattform aus leider nicht möglich.

                     

                    Da hat der Thomas leider recht. Der Fehler HW313 kann einige Ursachen haben und es ist schwer bis unmöglich, einfach so aus dem Nichts eine seriöse Angabe über die Ursache zu machen. Deshalb ist die Idee, sich das vor Ort anzuschauen, kein schlechter Lösungsansatz!

                      • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter
                        alexanderh

                        Wenn andere Receiver ordnungsgemäß an dem Anschluss funktionieren, dann kann kann es nur ander Kummunikation zwischen Sky-Receiver und Multischalter liegen. Und bei der Sendersuche erkennt er ja auch die Satelliten.

                         

                        Und nun liegt es dann auch mal bei Sky dem Kunden bei der Einstellung den Receivers zu helfen. Sie wollen ja unbedingt ihren Receiver dem Kunden aufzwingen.

                        Und sonst wurde ja auch immer gesagt: Kein Support bei nicht zertifizierten Geräten.

                        Hier haben wir nun ein Gerät, welches direkt von Sky gestellt ist. Und selbst hier bekommt man dann keinen Support?

                        Einfach zu sagen "Wir können ihnen einen Techniker schicken den sie möglicherweise selber bezahlen müssen", wo andere Geräte doch funktionieren, hört sich für mich so an als würde bei Sky selbst keiner ne Ahnung von der Sky-Technik haben.

                    • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter
                      swatadm

                      Ich denke mal nicht, das es an der Anlage liegt.

                      Die Ausrichtung der Antennen habe ich seinerzeit mit einem professionellen Messempfänger gemacht und die ist so gut, wie es machbar ist.Der Multischalter mit samt der Verkabelung ist ebenfalls korrekt, sonst wäre es nicht möglich, mit anderen Empfängern den Sender von allen vier Satelliten zu empfangen.

                      Der Sky Receiver kann die Satelliten Scannen, allerdings die Sender nicht "empfangen".

                      Ich habe mal meinen Sat-Tester (Schwaiger SF9000) zwischen Multischalter und Sky Box geklemmt und kann sehen, das bei der Senderauswahl der Multischalter den durch das DiSEqC Signal ausgelösten wechsel nicht durchführt. Der bleibt also immer auf Astra 19.2 kleben. Wenn ich den Suchlauf starte, wechselt der Multischalter den Satellit korrekt.

                       

                      Das kann jetzt drei Ursachen haben:

                      1. Das DiSEqC Signal wird nicht sauber gesendet, z.B. während des Spannungswechsels

                      2. Das DISEqC Signal ist grob fehlerhaft und der Multischalter verweigert das ausführen aufgrund falscher Prüfsumme oder Adressierung

                      3. Die DiSEqC Sequenz passt nicht zu dem benötigten Band. Das DiSEqC Kommando enthält neben Position und Option auch ein Kommando zur Polarization und Bandwahl. Stimmen diese Infos im DiSEqC Signal nicht mit der darauf folgenden Spannung und dem 22 KHz Signal (an/aus) überein, kann der Multischalter mitunter wieder auf die Default Position gehen, da hier vermutlich ein Fehler vorliegt.

                       

                      http://www.spaun.de/files/8df79_de_DiSEqC_fur_Techniker_.pdf

                       

                      Grüße,

                      swatadm

                    • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter
                      miregal

                      swatadm hast du ein Satkabel oder zwei angeschlossen am Multischalter? Verwendest du den vorne gesehen inneren, linken Antennenanschluss? Hast du bereits eine manuelle Suche probiert? Welche Signalstärke wird im Satellitenausrichtmenü für die jeweiligen Satelliten angezeigt? Ist die Signalstärke für beide Tuner annähernd gleich?

                      Gruß

                      • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter
                        swatadm

                        Ich habe momentan nur eine Leitung angeschlossen. Diese ist am SAT1. Der SAT2 ist unbenutzt und der schwarze Stöpsel drauf. Im Menü ist ein LNB verwendet.

                        WP_20150108_20_22_52_Pro.jpg

                          • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter
                            miregal

                            Hi,

                            schau mal auf das Suchlaufergebnis. Der Sky Receiver unterstützt m.W. 4000 Kanäle. Da jeweils (TV/Radio) 1000 Kanäle für Favoriten und Genre reserviert sind, kommst du mit deinem Ergebnis auf knapp 5000 Speicherplätze. Das schafft der Receiver vermutlich nicht mehr.

                            Habe es auch mal probiert, kann es nachstellen, bei mir ist ab Kanal 3162 (TV) kein Empfang mehr. Wenn du z.B. Hotbird probehalber deaktivierst, gehen alle Astra2 Programme. Könntest mal versuchen, deine Astra2 Programme in den Favoritenbereich zu kopieren, ob es dann geht. Oder auf den exotischen Satelliten nur eine manuelle Suche mit den Wunschtranspondern durchführen

                            Gruß

                              • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter
                                swatadm

                                Nach der Theorie müsste der erstbeste Kanal in der Liste spielen, der nicht auf Astra 19.2°E liegt. Dahinter kommen direkt die Hotbird Kanäle und die spielen auch nicht.

                                Ebenfalls nicht die Sender vom Astra 3, also der 23.5°E, die noch weit vor den 28.2°E Sendern liegen.

                                • Re: Sky+ HD Receiver und Multischalter
                                  swatadm

                                  Jetzt wird es lustig. Wenn ich "nur" zwei Satelliten in der Liste habe, scheint der Receiver sauber zu arbeiten.

                                  Sobald der eine näher zu definierende Kanalanzahl überschreitet, funktioniert die Satellitenumschaltung nicht mehr. Da wird was auf dem 22KHz Signal gefummelt, mein Schwaiger SF9000 zappelt etwas, als ob eine Kanalumschaltung gemacht wird, verbleibt dann aber immer auf Astra.