12 Antworten Neueste Antwort am 06.01.2015 17:50 von tiffy29 RSS

    Vertragsgestaltung

    tiffy29

      Hätte ich doch fast vergessen, allen natürlich ein frohes , gesundes neues Jahr 2015.

       

      Kleine Einleitung wie ich zu diesem Thema komme.

      Ich war erstmalig Kunde bei Sky. Bestellt wurde das Paket über "jetzt 2 TB sichern"  (kann man über die Homepage bei Sky finden, wenn man nicht als Kunde eingeloggt ist). Kostet mit Film, HD (3D zusätzlich freigeschaltet für einmalig 29,90€) 26,90€, Laufzeit 24 Monate. Diese Laufzeit wollte ich eigentlich nie, aber wir sind ja zu zweit :-).

      Alles wurde innerhalb 2 AT geliefert.

      Pkt.1: 500GB Festplatte wurde geliefert. An der Hotline heißt es dann:" Die Größe ist Zufall und das Angebot gibt es nicht." Ich habe einen Scrennshot zu diesem Angebot gemacht und an den Service geschickt. Da dies aber "erst" 6 Tage her ist, warte ich noch auf eine Reaktion.

      Pkt.2: Netzteil des Receivers defekt. Morgens 07:30 Uhr die Hotline wirklich schnell erreicht (gleicher Anruf wie oben erwähnt). Aussage der Technik "Leider sind einige Netzteile im Umlauf, welche ihre Aufgabe nicht korrekt erfüllen".

      Positiv zu erwähnen ist, das die MA an der Hotline freundlich waren und bei "Kompetenzmangel" weitergeleitet haben. Das defekte Teil wäre getauscht worden.

      Nun lese ich auf der Homepage, für 10€ monatlich kann man sich eine monatliche Kündigungsfrist kaufen.

      Wäre es nicht sinnvoller Erstkunden einmalig für ein Jahr, eine monatliche Kündigungsfrist einzuräumen?

      Hier hätte man eine reelle Chance SKY , deren Technik und Bedingungen (Programm etc.) kennenzulernen. SKY ist doch von sich überzeugt.

      Danach dürften sich die Chancen längere Laufzeiten zu akzeptieren seitens der Kunden erhöhen.

      Mein Widerruf ist zur Sicherheit raus, da ich keine Fristen verstreichen lassen möchte und dann 24 Monate gebunden bin.

      Nach allem was ich bislang gelesen habe (hier und auch anderswo), bin ich nicht gewillt mich an SKY länger zu binden.

      Ich bin neugierig auf Reaktionen, auch seitens der Moderatoren und Mitglieder, welche hier scheinbar "zu Hause" sind.

       

      Nachricht geändert durch Steffen Lorenz

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 12 Antworten