6 Antworten Neueste Antwort am 13.12.2014 20:04 von mattx RSS

    HbbTV auf dem Sky+  Sat-Receiver

    sonic28

      Hallo an alle,

       

      ich hab einen Sky+ Sat-Receiver im Design vom FC BAYERN MÜNCHEN mit einer externen 2 TB Festplatte. Nun wüsste ich gerne, warum man dort das HbbTV nicht empfangen kann. Wer jetzt nicht weiß, was HbbTV ist, der kann es hier KLICK oder hier KLICK oder hier KLICK oder hier KLICK oder hier KLICK nachlesen. Ich hab dazu mal Sky per E-Mail gefragt. Als Antwort bekam ich erzählt, dass HbbTV angeblich (noch) nicht ausgereift wäre und somit für Sky, dieses mit auf dem Sky+ Sat-Receiver anzubieten, uninteressant wäre. Außerdem wäre der Sky+ Sat-Receiver angeblich nicht in der Lage HbbTV darzustellen. Da der Sky+ Sat-Receiver mittlerweile auch internetfähig ist, weil man darüber Sky Select Inhalte mit der Fernbedienung bestellen kann bzw. das Streaming-Angebot nutzen kann, müsste es doch eigentlich auch möglich sein, HbbTV auf diesen Geräten darzustellen. O.K.! Ich erwarte nicht, dass Sky auf den eigenen Sendern HbbTV anbietet. Aber zumindest die Sender (ARD ; ZDF ; RTL ; Sat.1 ; ProSieben ; VOX ; Kabel Eins ; Bibel TV ; Super RTL ; RTL II ; WDR Fernsehen ; etc.), die bereits HbbTV ausstrahlen, sollten die Möglichkeit bekommen, dieses auch auf dem Sky+ Sat-Receiver ausstrahlen zu dürfen. Das wäre mal ein sehr vernünftiger Mehrwert für diese "Kiste".

       

      Gruß, Sonic28

        • Re: HbbTV auf dem Sky+  Sat-Receiver

          sonic28 schrieb:

           

          Hallo an alle,

           

          Als Antwort bekam ich erzählt, dass HbbTV angeblich (noch) nicht ausgereift wäre und somit für Sky, dieses mit auf dem Sky+ Sat-Receiver anzubieten, uninteressant wäre.

           

          Da hat sich der Mitarbeiter leider falsch ausgedrückt.

          Richtig heißt es:  Der  Sky-Reciever ist nicht ausgereift genug für HbbTV und ist deshalb uninteressant.

          • Re: HbbTV auf dem Sky+  Sat-Receiver

            Was velangst du von SKY, denen interresiert nur ihr eigener Kram. Selbst den bekommen die nicht hin, nach dem Update von vorgestern steht die Hotline nicht mehr still, wegen Probleme.

            Wegen HbbTV soll man dann einen eigenen Receiver nehmen, ist auch besser, da kann man seine Aufnahmen v. FreeTv behalten, bei SKY sind die weg, wenn man die Hardware zurück geben muß, oder tauschen usw.

            • Re: HbbTV auf dem Sky+  Sat-Receiver
              satfreund

              CPU zu langsam + Flash-Speicher zu klein !

              Da lassen sich keine weiteren zusätzlichen Anwendungen in die Software einbinden !

              ( wie z.B. HBBTV , Web-Browser , Media-Player, Youtube Viewer ,  u.s.w , ).

              So etwas geht nur auf Linux basierenden Receivern.

              • Re: HbbTV auf dem Sky+  Sat-Receiver
                mattx

                Ich bin kein hbbtv Fan, reih mich aber in die Unterstützerliste von sonic28 ein. Jede Kiste von Smart (RIP), Inverto oder Comag für 79.95 Euronien kann das inzwischen ohne viel Wissenschaft in guter Qualität und ich seh durchaus den Mehrwert und Nutzen: Letzte Weihnacht waren meine Patenkinder 2 Tage da, die zuvor auf den ÖR (Dritte Progs.) diese deutschen Weihnachtsfilme verpassten, die immer nachmittags kommen. Hbbtv angeschmissen und OD angesehen.. Kinder glücklich wie Sau und ich meine Ruhe.