23 Antworten Neueste Antwort am 09.12.2014 10:41 von jonnycash RSS

    Erster Eindruck vom Sky+Receiver

    kak

      Möchte hier mal meine ersten Eindrücke mit dem Sky+ 500GB Receiver posten.

      1. Allgemeine Optik: relativ billiges Äusseres, zu meinem Edelreceiver Welten.

      2. Völlig unnötige und störende Diskobeleuchtung bei Anytime an der Receiverfront.

      3. Anschluß und Inbetriebnahme einfach, gibt ja auch nicht viel.

      4. Fernbedienung einfach auf TV einzustellen, jedoch sehr ungewohnt angeordnete Tasten, das nicht immer logisch erscheint.

      5. 99 Favoritenplätze sind zu wenig, die Sortierung ist eine Katastrophe. Suchfunktion nach Namen fehlt, damit man besser nach Programmen suchen kann.

      6. Menüsoftware sehr unübersichtlich, träge und unlogisch angeordnet.

      7. Einblendung beim umschalten zu klobig und aufdringlich.

      8. Gut Anytime, jedoch Softwaretechnisch sehr ausbaufähig.

      9. Bildqualität max. Durchschnittlich.

      10. Umschaltzeiten zu lang

      11. Pairing der SC absolutes no go, was auch der Kündigungsgrund meinerseits ist.

      12. Alphanummerisches Display fehlt, ist heute ünerall Standard außer bei Sky

      13. Anschlüße Mangelware, Steuerungsmöglichkeiten z.B. Drehanlagen fehlen gänzlich.

      14. Verbindungskabel Festplatte zum Receiver zu kurz und zu starr.

      Somit ist der Receiver für mich höchstens Durschnitt im unteren Preissegment, wobei das einzigste plus was ich sehe die Anytimefunktion ist, sofern sie richtig rund läuft. Mit einem Topreceiver von Technisat, Dream oder VU kann er sich in keinem Fall messen, dies ist auch der Grund warum sich viele Technikversierte so über den Receiverzwang von Sky aufregen, denn wer tauscht schon sein Topgerät gegen ein Gerät in der Baumarktklasse aus und stellt diesen in den Keller?

        • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
          lheo

          Naja Anytime ist eine schöne Sache, nach einiger Zeit findet man eigentlich immer was man anschauen möchte, ich möchte Anytime nicht mehr missen (und ich hatte vorher auch einen Linuxreciever...)

          • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
            w_roy

            15. Kein Hbbtv - kann jeder Fernseher heute besser

            16. Für Radioempfang nutzlos, da kein Display und daher immer der Fernseher eingeschaltet werden muss.

            17. Anytime nur gut für den Stromversorger

             

            Ich kann nur hoffen, dass mich KabelDeutschland mit dem Pairingmüll noch bis zum Vertragsende verschont, dann gehe ich das Risiko "Skyabo" nicht mehr ein.

              • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                kak

                Stimmt, den Punkt 15. Hab ich vergessen, dran gedacht aber nicht reingeschrieben.Dein Punkt 16. Deckt sich mit meinem Punkt 12. Alphanummerisches Display.Aber es werden bestimmt noch mehr Sachen auffallen.Für den normalo unter den Fernsehzuschauern, mag der Klotz ja ganz ok sein, aber unsere Ansprüche, leiten sich eben an unserer gewohnten Technik ab und die ist halt von der Skytechnik Galaxien entfernt und für Sky wohl nie erreichbar. Ich glaube vorher machen wir Zeitreisen durch Wurmlöcher.

                  • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                    w_roy

                    Nicht mal die "normalen" Fernsehnutzer sind mit dem Teil zufrieden. Mein Vater, immerhin 75 Jahre, flucht auch ständig über das Teil, gerade wegen der 99 Favoriten, deren Sotierung ja ein Witz ist.

                     

                    Allerding will er nun auch kein Geld mehr für ein ordentliches Gerät ausgeben, gerade der Kaufpreis alternativer Technik wird noch einige abschrecken, wenn man allein über 400,00 € im Jahr für das Abo bezahlen muss.

                     

                    Aber morgen ist ja der große Tag bei Sky, da kommt dann bestimmt ein neuer Receiver raus, für den man auch bestimmt nur 300,00 € hinlegen muss, natürlich nur für die Leihe, eben wie der Witzpreis für die Festplatte.

                     

                    r.

                • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                  gerhardme

                  Habe gerade das hier gefunden zu dem Thema : https://community.sky.de/message/2779#2779

                  Würde fast behaupten das dies schon eine sehr gute Liste darstellt Kopiers einfach hier rein oder zu Deiner Liste dazu.

                    • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                      dvb-t

                      Wobei leider meine Frage immer noch unbeantwortet ist

                        • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                          panno

                          Ich frage mich ja eher, wie man sich so aufregen kann. Gut, ich kenne die anderen Receiver nicht, sondern nur den Sky+, aber da kann es sich doch eigtl. nur um Nuancen handeln, oder?

                           

                          Die Frage wäre ja auch, was es einem dann nutzt, wenn man die tolle Technik, aber keine Inhalte mehr hat.

                            • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                              gerhardme

                              Regt sich jemand auf ? Nö. Es gibt halt Leute die mehr von einem Receiver verlangen oder bereits einen tollen Receiver ihr eigen nennen. Und diese sind nunmal unbestritten besser. Genauso wie es minderwertige Fernseher und hochwertige Fernseher gibt. Und diese höherwertigen Receiver sollen nun einem minderwertigen Receiver weichen ? Inhalte waren ja da, werden aber nun Dank Sky auf deren minderwertigen Hardware verschoben dank Pairing. Also wenn Du damit zufrieden bist ist ja alles ok für Dich. Vielleicht erleben es ja Sky Kunden noch das vielleicht neue Receiver angeboten werden die dem Stand der heutigen Technik entsprechen und all das was bemängelt wird dann vielleicht auch zur Verfügung gestellt wird.

                                • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                  panno

                                  Ich verstehe es ja nur nicht (vielleicht sollte ich mal solch einen Receiver testen ).

                                   

                                  Als zugegebenermaßen nicht recht versiertem User sieht das aber für mich so aus:

                                   

                                   

                                  1. Allgemeine Optik: relativ billiges Äusseres, zu meinem Edelreceiver Welten.

                                  Geschmackssache, ich finde ihn nicht schlecht.

                                  2. Völlig unnötige und störende Diskobeleuchtung bei Anytime an der Receiverfront.

                                  Die finde ich auch gut, gibt ja wieder, was der Receiver gerade macht.

                                  3. Anschluß und Inbetriebnahme einfach, gibt ja auch nicht viel.

                                  Jo.

                                  4. Fernbedienung einfach auf TV einzustellen, jedoch sehr ungewohnt angeordnete Tasten, das nicht immer logisch erscheint.

                                  Das ist wohl Gewöhnungssache, nach einer Weile hat man es drin.

                                  5. 99 Favoritenplätze sind zu wenig, die Sortierung ist eine Katastrophe. Suchfunktion nach Namen fehlt, damit man besser nach Programmen suchen kann.

                                  Dem stimmte ich zu (wobei mir persönlich die 99 Plätze reichen, bzw. ich garnicht umsortiert habe)

                                  6. Menüsoftware sehr unübersichtlich, träge und unlogisch angeordnet.

                                  Ebenfalls Geschmacks- oder Gewöhnungssache.

                                  7. Einblendung beim umschalten zu klobig und aufdringlich.

                                  Selbiges.

                                  8. Gut Anytime, jedoch Softwaretechnisch sehr ausbaufähig.

                                  Selbiges.

                                  9. Bildqualität max. Durchschnittlich.

                                  Frage: Wie das denn? Wenn's z.B. ein HD-Sender ist, ist es doch auch  HD, oder nicht?

                                  10. Umschaltzeiten zu lang

                                  Das stimmt, manchmal echt träge.

                                  11. Pairing der SC absolutes no go, was auch der Kündigungsgrund meinerseits ist.

                                  Privatsache wohl, mich stört's nicht.

                                  12. Alphanummerisches Display fehlt, ist heute ünerall Standard außer bei Sky

                                  Frage: Wozu braucht man denn bitte ein aplhanumerisches Display? Das man sieht, auf welchem Sender man grad ist? Das zeigt doch auch das Logo oder die Info beim Umschalten. Halte ich für überflüssig, wenn nicht sogar störend.

                                  Ich würde das eher als Weiterentwicklung sehen, dass das nicht da ist.

                                  13. Anschlüße Mangelware, Steuerungsmöglichkeiten z.B. Drehanlagen fehlen gänzlich.

                                  Damit kenne ich mich nicht aus. Kann sein, aber bei mir läuft alles.

                                  14. Verbindungskabel Festplatte zum Receiver zu kurz und zu starr.

                                  Das langt doch für den üblichen Gebrauch - falls nicht Kabel kaufen


                                  LG

                                    • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                      jonnycash

                                      Danke für Deine Meinung, die allermeisten Skykunden werden das ähnlich sehen.

                                       

                                      Zu Punkt 9.: HD ist natürlich nicht HD. Da produzieren hochwertige Receiver und/oder TV Geräte auch unterschiedliche Qualitäten. Wäre ja seltsam, wenn nicht, oder ?

                                      Und da liegen die Skygeräte mit ihrem sehr weichen Bild maximal im (unteren) Mittelfeld.

                                      • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                        2712

                                        1. Allgemeine Optik: relativ billiges Äusseres, zu meinem Edelreceiver Welten.

                                        Geschmackssache, ich finde ihn nicht schlecht.

                                        Naja

                                        2. Völlig unnötige und störende Diskobeleuchtung bei Anytime an der Receiverfront.

                                        Die finde ich auch gut, gibt ja wieder, was der Receiver gerade macht.

                                        Aha, merkst du dier die Blink Kadenz Reihenfolge?

                                        3. Anschluß und Inbetriebnahme einfach, gibt ja auch nicht viel.

                                        Jo.

                                        Klar, keine Features, nix zum Einstellen

                                        4. Fernbedienung einfach auf TV einzustellen, jedoch sehr ungewohnt angeordnete Tasten, das nicht immer logisch erscheint.

                                        Das ist wohl Gewöhnungssache, nach einer Weile hat man es drin.

                                        Hmmm mit HDMI-CEC steure ich Receiver, Fernseher, AV Receiver mit der einen FB des Receivers

                                        5. 99 Favoritenplätze sind zu wenig, die Sortierung ist eine Katastrophe. Suchfunktion nach Namen fehlt, damit man besser nach Programmen suchen kann.

                                        Dem stimmte ich zu (wobei mir persönlich die 99 Plätze reichen, bzw. ich garnicht umsortiert habe)

                                        Klar, das ist ja auch umständlich. An einem guten lädt man sich die Liste auf den PC, macht copy/paste, und schiebt es wieder rein.

                                        6. Menüsoftware sehr unübersichtlich, träge und unlogisch angeordnet.

                                        Ebenfalls Geschmacks- oder Gewöhnungssache.

                                        Ohne Features auch kein Menü notwendig...

                                        7. Einblendung beim umschalten zu klobig und aufdringlich.

                                        Selbiges. Ich sage nur Quick Zap an einem anständigen Gerät

                                        8. Gut Anytime, jedoch Softwaretechnisch sehr ausbaufähig.

                                        Selbiges. Braucht eigentlich kein Mensch mit anständigem PVR

                                        9. Bildqualität max. Durchschnittlich.

                                        Frage: Wie das denn? Wenn's z.B. ein HD-Sender ist, ist es doch auch  HD, oder nicht?

                                        Nein, ist es nicht. Wenn man nichts anderes kennt, ok, aber nur weil HD eingeblendet ist muss das Bild nicht gut sein. An einem richtigen Gerät kann man das Bild klalibrieren, oder zumindest den persönlichen Vorlieben anpassen.

                                        10. Umschaltzeiten zu lang

                                        Das stimmt, manchmal echt träge. Ah, nicht unter einer Sekunde? Und über Bootzeiten oder Deep Standby mit einem halben Watt Verbrauch, oder Wake on Lan reden wir lieber nicht.

                                        11. Pairing der SC absolutes no go, was auch der Kündigungsgrund meinerseits ist.

                                        Privatsache wohl, mich stört's nicht.

                                        Aber alle mit anständiger HW.

                                        12. Alphanummerisches Display fehlt, ist heute ünerall Standard außer bei Sky

                                        Frage: Wozu braucht man denn bitte ein aplhanumerisches Display? Das man sieht, auf welchem Sender man grad ist?

                                        Das zeigt doch auch das Logo oder die Info beim Umschalten. Halte ich für überflüssig, wenn nicht sogar störend.

                                        Jepp,im Radio Betrieb oder beim Musik Streamen aus dem Netz ohne den Fernseher anschalten zu müssen zum Beispiel

                                        Ich würde das eher als Weiterentwicklung sehen, dass das nicht da ist.

                                        13. Anschlüße Mangelware, Steuerungsmöglichkeiten z.B. Drehanlagen fehlen gänzlich.

                                        Damit kenne ich mich nicht aus. Kann sein, aber bei mir läuft alles.

                                        14. Verbindungskabel Festplatte zum Receiver zu kurz und zu starr.

                                        Das langt doch für den üblichen Gebrauch - falls nicht Kabel kaufen

                                        Ja, man baut sich einen Turm...bei guten Geräten ist die Platte eingebaut....


                                        Das Schlimme ist, dass viele gar nicht wissen, was sie verpassen...

                                        • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                          gerhardme

                                          Nun in der o.g Liste fehlen ja noch einige Dinge wie zum Beispiel: Was macht ein User, der nicht nur ein Sky Abo hat, sondern auch MTV und andere.... und derzeit in seinem höherwertigen Receiver 3 Karten gleichzeitig verwendet sowie eine Drehanlage hat die mehrere Satelliten ansteuert ? Die Bildqualität in HD ist nicht gleich HD. Aber der Mensch ist ja bekanntlich ein Gewohnheitstier und Dir wird das nicht weiter auffallen, da Du ja nichts anderes gewohnt bist   Stell mal einen hochwertigen Technisat und die Sky Kiste nebeneinander und schau Dir dann das Bild an. Aber egal....Sky wird eh reagieren müssen, irgendwann da ja UHD in den Startlöchern steht. Das wird der derzeitige eh nicht können. Daher sehe ich das hier eher als Hilfe für Sky, das wenn sie schon einen neuen Receiver zu gegebener Zeit herausbringen müssen, auch etwas darauf geachtet wird was dem Kunden wichtig ist bzw worauf viele nun verzichten müssen, sollen, können. Und das es viele Kunden gibt die aus diesem Grund kündigen weil sie mit der Sky Hardware nicht zufrieden sind ist auch mehr als verständlich.

                                      • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                        dvb-t

                                        Wenn du dein ganzes Leben einen Trabant fährst bist du zufrieden, weil du nichts anderes kennst !

                                        Steigst du einmal in einen Porsche ein und drehst ein paar Runden, wirst du merken was du verpasst hast,erst recht wenn du wieder in den Trabi einsteigst

                                      • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                        gerhardme

                                        Stimmt wird mal Zeit das sich dazu jemand von Sky äußert 

                                          • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                            schloßmauer

                                            Was gibts da von Sky zu äußern? Die müssen ihre jahrelang bestellten, gehorteten und inzwischen hoffnungslos veralteten Geräte an den/die Mann/Frau bringen.  Softwareupdates führen da natürlich auch nicht richtig weiter, weil die Hardware für eine wirklich ordentliche Software viel zu schwachbrüstig ist.

                                            Wenn die Moderatoren, oder auch alle anderen Sky Angestellten etwas von Technik verstehen, wissen die selbst was diese Receiver eigentlich für Krücken sind. Da fällt es selbstverständlich schwer, diese Technik auch noch in einem Forum zu verteidigen.

                                            Es kann natürlich sein, das die eigenen Mitarbeiter nicht gepaired werden, somit die Technik Ihrer Wahl verwenden können und nicht wirklich wissen was los ist.

                                            Warum macht die Sky Technik Abteilung ihre Geschäftsführung nicht mal darauf aufmerksam, was für einen Müll sie da auf die eigenen Kunden los lassen.

                                             

                                            Für diejenigen, die richtige Receiver gewohnt sind, sind diese Sky+ Teile ein Graus und ein Rückschritt in die Anfangszeiten des Digitalfernsehen.

                                              • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                                kak

                                                Update: Nach zwei Tagen sind nun schon ein paar Inhalte auf Anytime zu finden, ABER: nach dem Start von Anytime, heist es erst mal genau mit Stoppuhr gemessene 104 sec warten, in dieser Zeit reagiert die Kiste auf gar nichts, nicht mal ausschalten. Dies wurde ja in einem anderen Thread auch schon angesprochen und ist bestimmt kein Einzelfall.Meiner Meinung nach ist die veraltete Hardware mit der Software vollkommen überfordert, der Receiver taugt also wirklich nichts. Für diesen Receiver sollte sich ein Unternehmen dass sich innovativ nennt in den Boden schämen. Mich würde auch mal brennend interessieren, was für Leute in dem Entscheidungsteam sitzen, die für die planerische Konfiguration der Kiste zuständig waren und was sie dazu bewogen hat sich für den jetzigen Zustand zu entscheiden, außer dem Kostenfaktor, da der Receiver ja billig sein muss, was er ja auch ist. ( zumindest was die Technik angeht). Kann mir nicht vorstellen, dass die wirklich einen Schimmer davon haben, was man heutzutage als zukunftsweisende Technik versteht, eben Theoretiker, ohne Praxiserfahrung.

                                                  • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                                    dvb-t

                                                    Premium TV auf der einen, Schrottreceiver auf der anderen Seite,  passt einfach nicht

                                                      • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                                        schloßmauer

                                                        So ist es. Ich gehe mal davon aus, wenn der Receiver auf einem aktuellen Stand wäre bzw. fast alle Möglichkeiten aktueller Receiver bieten würde, wären:

                                                        1. die Kunden auch bereit ihren Obolus dafür zu entrichten, ob zum Kauf oder zur Leihe (auf alle Fälle besser als das was jetzt verschickt wird für lau)

                                                        2. das Pairing für viele nicht wirklich ein Problem

                                                        und

                                                        3. Sky seinem so innig herbei gewünschten Ruf als Premium Anbieter ein ganzes Stück näher.

                                                      • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                                        lheo

                                                        Bei mir reagiert Anytime sofort...keine Wartezeit von über 100 sec....aber ich hab auch keine Freezer und musste noch nie den Stecker ziehen...(hab wohl ne gute Kiste erwischt:D)

                                              • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                                kak

                                                Update: nach rund sechs Wochen mit dem Mülleimer fällt mein Fazit immer schlechter aus.

                                                Anytime hängt sich ab und zu auf,

                                                die Inhalte von Anytime sind zu 90 Prozent Selectfilme

                                                unvermittelt kommt die Meldung dass sich der Receiver in wenigen Sekunden abschaltet, oder man drückt eine beliebige Taste.

                                                Software und die Bedienoberfläche sind einfach nur Müll.

                                                Es macht mit dem Schrotthaufen eimfach keinen Spass TV zu schauen, da er einfach Technik von vorgestern ist. Ich sehne den Tag herbei, wo endlich mein Abo ausläuft und der Müll aus der Wohnung kommt und dann wieder meine eigene inovative Technik

                                                "stand alone" unter dem Fernseher steht. Sky braucht die Kunden, die Welt aber Sky nicht.

                                                  • Re: Erster Eindruck vom Sky+Receiver
                                                    jonnycash

                                                    Nur zur sachlichen Richtigstellung:

                                                     

                                                    1) 90% Select ist Unsinn (ausser du hast gar kein Filmpaket im Abo)

                                                    2) Abschaltung ? Schau mal im Servicemenue, Unterpunkt System, Unterpunkt Automatische Abschaltung. Dann dürfte das Problem gelöst sein, oder ?