26 Antworten Neueste Antwort am 01.11.2014 23:28 von dvb-t RSS

    Sky Sat-Receiver

    airhawk


      ich werde demnächst von Kabel auf Satellit umsteigen und da hätte ich die Frage:

       

      Welcher Satreceiver (außer Sky+) wäre gut? Gibt es einen der nicht nur die Skysender entschlüsseln kann sondern auch ein Conax-Entschlüsselungssystem integriert hat für die MTV Unlimited Kanäle?

        • Re: Sky Sat-Receiver
          2712

          Da gibt es genug, die das können, nur werden die von Sky nicht (mehr) akzeptiert.

            • Re: Sky Sat-Receiver
              airhawk

              das bedeutet, ich muss den Sky+ Receiver nehmen? Technisat wäre dann auch nicht möglich?

                • Re: Sky Sat-Receiver
                  2712

                  Wenn du auch aufnehmen möchtest kommst du wohl (im Augenblick solange Sky auf stur stellt) nicht um den "innovativen" Sky+ herum. Ich glaube nur der Humax Icord IPDR hat noch einen zusätzlichen CI Slot den du evtl. nutzen könntest. Der, wenn es die von Sky zugelassene Version ist, ist die einzige Möglichkeit. Da wird man dich dann allerdings auch nach der Serien Nummer ausquetschen, damit man das wichtige "Pairing" durchziehen kann.

              • Re: Sky Sat-Receiver
                René W.

                Hallo airhawk,

                 

                um auch in Zukunft den Empfang der Programme sicherzustellen, benötigst Du einen Sky Receiver oder ein CI Plus-Modul von Sky. Wenn Du bereits einen Leih-Receiver von uns hast, kannst Du Deinen jetzigen gegen einen Satelliten-Receiver, für eine Gebühr von 19,90 Euro, tauschen lassen.

                Auch den Wechsel der Empfangsart kann ganz bequem über unser Online Kundencenter durchgeführt werden. Hierzu einfach Deine aktuelle Adresse eingeben und Deine neue Empfangsart angeben. Umziehen mit Sky | sky.de

                 

                Eine Liste der kompatiblen Geräte für das CI Plus-Modul findest Du unter: Kundencenter - CI+ | sky.de

                 

                Gruß, Rene