26 Antworten Neueste Antwort am 03.05.2017 12:25 von skykunde RSS

    Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...

    herbert

      ich meine so z.b.:

       

      Filme oder Serien werden nur geschitten ausgestrahlt.

      Filme werden nur in der Kinofassung ausgestrahlt,wobei es eine Extended Fassung gibt.

      Auf Fussball Liveübertragungen wird Werbung eingeblendet.

        • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...

          - Weniger Werbung zwischen den Filmen

          - keine Orientierungshilfe

          • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
            immerpower

            Werbung deutlich reduzieren. Gerade bei Buli schaun. Da brauch ich keinen Schweinteiger der Chips isst.

            Ungeschnittene Versionen.

            • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
              pb82

              Bad Boys 1 und 2 aus dem Programm nehmen. Beide Teile sollte jeder Bürger mittlerweile über die privaten Sender oder Sky mindestens schon 5 mal gesehen haben. Bad Boys müsste mittlerweile auf SkyNostalgie und nicht auf SkyAction laufen.

              • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...

                Ich finde Themeblöcke gut. "Silvester Stallone Nacht", "Schwarzenegger Wochenende", "Schwarzer Humor Mittwoch" oder dergleichen. Halt eine themenorientierte Programmierung an einzelnen Tagen bzw. Zeiträumen; ähnlich der Star Wars Aktion.

                • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
                  guckloch

                  Werbung abschaffen, da Pay Tv und nicht Werbefernsehen!

                  • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
                    satfan

                    Was am TV Programm von Sky stört?  ...Nun, wieviel Zeit habt ihr? Aber gut Spass beiseite, hier einige Vorschläge von mir, nicht in der Reihenfolge der Wichtigkeit sondern wie sie mir einfallen. (Da ich kein Sport/BuLi Paket habe, geht es hier nur um das Welt und Film Paket)

                     

                    - Anzeigen der Filmtitel wieder in deutsch und in Klammer den Originaltitel zeigen.

                     

                    - Rückkehr zum werbefreien Countdown vor Filmbeginn - muss nicht 20 sek. sein wie bei Premiere, aber 5-10 Sekt. währen schon angemessen für einen Premium Sender. Dann würde man wirklich das gefühl haben etwas besonderes zu sehen. Bei Premiere war das so.

                     

                    - Pünktliches starten der Filme/Sendungen. Manche Filme starten schon mal 3 Min. später - genau genommen beginnt in dem Fall der Film mit 3 Min. Werbung. Bei einem Sender mit Live Programm (Nachrichten/Talkshows) kann man das noch verstehen aber bei reine Abspielsender kommt das nicht so gut an.

                     

                    - Die Sendung "Making Of", welches im Programm mit 10 Min. angegeben wird, ist ja ganz nett aber 2 Min. Sendung und 8 Min. Werbung - ist das wirklich euer Ernst? Ist das noch Pay-TV? (Da ist History HD auch ganz weit vorne mit 60-Minuten-Dokus bei denen die letzten 20 Min. aus Werbung bestehen. Auch wenn es gute Dokus sind, bleibt ein fader Beigeschmack wenn mann selbst da schnell umschalten muss um nicht zum x-ten mal (mit höherer Lautstärke) irgend eine PC-Spiel-Werbung sehen zu müssen).

                     

                    - Widerholung der Filme aus der Primetime (20:15) um etwa 01:00 Uhr. Bei Premiere war das so und ich fand das sehr gut.

                     

                    - Eurosport HD sendet Nachts kein Programm, nur einen Trailer (etwa von 01:30 - 08:30), was für eine Verschwendung von Bandbreite. Wie wäre es mit der wiederholung der (wichtigsten) Tagessendungen?

                     

                    - Wenn Sky nicht bereit ist mehr Inhalte (Filme) zu zeigen, sollte man wirklich überlegen die Anzahl der Filmsender zu reduzieren, denn die Widerholungsrate ist schon sehr hoch. Man würde Bandbreite sparen und hätte vieleicht so etwas mehr Geld für Filmrechte.

                      • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
                        guckloch

                        Gerade bei der F1 Übertragung:

                        Warum muss man Interviews während des Rennens ausstrahlen, dafür ist doch in den Nachberichten Zeit?

                        SKy war eher in der Werbung nach dem Rennen, als RTL, das ist ein Armutszeugnis. Auch empfinde ich die Splitscreenwerbung als  Unterbrechung.

                        DIe absolut werbefreie Übertragung bei df1 war für mich der AboGrund, da das jetzt nicht mehr gegeben ist, gibt es von mir zukünftig kein Geld mehr. Sky wird abgeschafft!

                        wenn die Geschäftsführung die Werbung im Programm abschafft, können Sie sich wieder bei mir melden. So bevor jetzt wieder ins Bloomberg Laufbandstudio geschalten wird, schalte ich ab! Es ist unerträglich!

                      • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
                        Didi Duster

                        Ich wäre schon froh, wenn ich die Filme in der Kinofassung sehen könnte. Oft gibt es keine Kinofassung, weil die Filme noch nie ein Kino von innen gesehen haben. Die miesen US TV Produktionen nehmen immer mehr überhand. Kaum noch gute bewertete Spielfilme im Sky Programm zu sehen - ausser bei den vielen Wiederholungen!

                        Es wird immer mehr Geld in die vielen "Sky Experten" bei Sportübertragungen investiert. Möchte nicht wissen, wieviele ehemalige Sportler inzwischen bei Sky auf der Lohnliste stehen. Und die dürften alle sehr gut verdienen!

                        Gebt das Geld lieber fürs Programm aus, dann müßte nicht soviel Werbung sein.

                        • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
                          bigthing

                          1. Für alle bestehenden Sender, sollten die HD-Versionen starten

                          2. Weniger Werbung im allgemeinen, vor allen Dinge keine Werbung mehr während Sportübertragungen. Das ist eine Zumutung und eine bodenlose Frechheit den Abonnenten gegenüber.

                          3. Filmpaket aufwerten

                          4. Abonnenten die das Filmpaket abonniert haben, Selectfilme automatisch freischalten.

                          5. Jugendschutzpin abschaltbar machen.

                           

                          Aber das was die Kunden wollen scheint Sky sowieso nicht zu interessieren. Keiner von Sky hat sich in diesem Thread geäußert.

                          • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
                            panno

                            Also ich für meinen Teil finde das Programm super - immer was da, wenn ich was sehen möchte, egal ob Film, Serien oder Live-Sport. Die Werbung stört mich nicht - im Bezug darauf geht es für mich vornehmlich um Werbeunterbrechungen während Filmen oder Serien (das ist ja das, was im Free-TV nervt) - und das Versprechen, dass es diese nicht gibt, wird ja gehalten.

                             

                            Ferner muss man glaube ich auch mal sagen, dass es vermutlich diese ganzen Dauerkündiger sind, die für Negativ-Entwicklungen mitverantwortlich zeichnen müssen. Was das mit den ganzen Rabatten für Geld kosten muss! Und das muss halt aus wirtschaftlicher Sicht vermutlich wieder reingeholt werden.

                             

                            Für mich sieht das so aus, als ob diese Leute tagtäglich die Hand beißen, die sie füttert - und sich dann beschweren, dass wir alle weniger zu essen kriegen.

                              • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
                                jonnycash

                                Interessante Theorie, leider falsch. In diesem Fall ist es doch wohl Sky, welches freiwillig Rabattangebote anbietet. Oder wer zwingt Sky dazu ? Ist der Kunde jetzt schon dafür verantwortlich, wenn ein Anbieter "für ihn zu niedrige" Preis anbietet ? Wohl kaum.

                                 

                                Für die Preisgestaltung und für die Wirtschaftlichkeit seines Unternehmens ist ALLEIN der Anbieter verantwortlich. Genauso wie für sein Produktangebot. Kann er keine marktkonformen Preise anbieten, ist entweder sein Produkt in den Kosten zu teuer (was bei BuLi-Rechten von 500 Mio im Jahr schon zu vermuten ist), oder er ist schlichtweg am Markt nicht überlebensfähig, weil der Markt nicht bereit ist das erforderliche Geld für das Produkt zu zahlen.

                                Dann hat das Unternehmen versagt, nicht der Markt.

                                 

                                Aber die Verantwortung für Negativentwicklungen dem Kunden in die Tasche zu schieben, ist schon gelinde gesagt "abenteuerlich".

                                  • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
                                    panno

                                    Vielleicht ein wenig drastisch ausgedrückt. Ich wollte nur sagen, dass man es nicht immer so einseitig sehen darf. Das sind vermutlich unglaublich viele Dinge, die Einfluss auf bestimmte Entscheidungen haben. Natürlich sind es nicht die Kunden. Aber vermutlich eine Mischung aus Kunden, Unternehmen, rechtlichen Vorgaben, Aktionären, Lizenzgebern, Marktvorgaben, Vorgaben/ Einschränkungen seitens der Kabelnetzbetreiber.

                                     

                                    Ich wollte nur sagen, dass es ein wenig einseitig ist - immer nur auf "das böse Sky" zu schießen.

                                     

                                    Aber ich gebe Dir recht, habe mich wohl selbst einseitig falsch ausgedrückt dort oben.

                                • Re: Was einen am TV Programm von Sky stört oder was kann man verbessern...
                                  skykunde

                                  Sky Q Software auf den Pro rauf,

                                   

                                  Stream  Qualität verbessern,

                                   

                                  Paramount und St.Canal ins Pay-TV zurück,

                                   

                                  Filmrechte und Drittsender behalten,

                                   

                                  CL/EL und F1 verlängern oder ein großes Stück behalten,

                                   

                                  ES Buli HD und ES Olympia HD auf Sky Sat/Kabel ohne Zusatzkosten,

                                   

                                  Unterbrecherwerbung bei Sky 1 weg,

                                   

                                  Serien Eigenproduktionen,

                                   

                                  Mehr UHD Filme und Sport,

                                   

                                  Schöne Rabatte