2 Antworten Neueste Antwort am 22.10.2014 17:13 von inaktiv9 RSS

    Was ist so schwer bei Sky intern Anweisungen zu geben ?

      Diese Frage interessiert mich brennend. Geht hervor aus dem anderen Thread (https://community.sky.de/thread/1207) warum man als Kunde immer noch ! zuletzt gestern Abend, falsche Aussagen einzelner CCA's bekommt:

       

      Daher meine eigene Interpretation:

       

      Da in den Bereichen CCA eine hohe Fluchtationsrate herrscht und die "neuen" Mitarbeiter(innen) höchstwahrscheinlich, so meine Vermutung, nicht auf die neuen Gegebenheiten hingewiesen werden. Anders kann ich mir das nicht erklären. Ich denke aber das Sky hieraus lernen wird um das in Zukunft und ab sofort abzustellen. Es geht hier um Euren Namen lieber Sky Konzern.


      Oder Sky ? Das müsste doch machbar sein eine erneute Info intern zu publizieren so das es jeden bei Euch erreicht.


      Und dann könntet Ihr hier in Eurem Forum frei heraus posten: Ab sofort sind keine Missverständnisse mehr möglich , unsere Mitarbeiter(innen) werden Euch keine falschen Informationen aus Unkenntnis mehr zukommen lassen.


      Dann wären solche Fragen eigentlich überflüssig und es dürften keine solche Fragen mehr aufkommen die hier und in anderen Foren für Unmut sorgen.


      ALSO WAS IST SO SCHWER DARAN ? Bei uns geht das innerhalb weniger Minuten, Anweisung von ganz oben hat jeder der 450 Mitarbeiter(innen)  dann auf seinem Bildschirm. Ebenso entsprechende Aushänge die jeder lesen kann.


      Zu Guter letzt bitte ich darum, das hier nur Sky Mitarbeiter(innen) antworten.

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 2 Antworten